Esch2022 ist « ready for Takeoff »

fr en de

Luxair schließt sich mit Esch2022 und der luxemburgischen Künstlerin Lynn Cosyn zusammen, um die Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2022 und darüber hinaus zu feiern.

<< Zurück
26/11/2021 |
  • Stickers on LX-LBA (3) © Luxair

Anfang 2021 trafen sich Luxair und Esch2022, um sich über ihren gemeinsamen Wunsch auszutauschen, einen überraschenden und ausgefallenen Weg zu finden, das Projekt Esch2022, Europäische Kulturhauptstadt, effektiv zu bewerben – in ganz Europa und darüber hinaus. Die gemeinsame Mission: die Kultur und das Kulturerbe Luxemburgs zum Strahlen zu bringen. So entstand im Zuge des Beschlusses einer Zusammenarbeit schnell die Idee, gemeinsam ein Flugzeug zu gestalten. Die Wahl des Künstlers zur Umsetzung dieses Projekts wurde von Esch2022, zusammen mit Luxair, getroffen : Der Stil und die Arbeiten von Lynn Cosyn überzeugte beide und so traten sie mit dem herausfordernden Auftrag an die Luxemburgerin heran.

Luxair setzt sich für die Promotion Luxemburgs ein, und eine Partnerschaft mit der Europäischen Kulturhauptstadt Esch2022 war somit naheliegend. Ab dem 27. November 2021 können Reisende und "Planespotter" das Luxair-Flugzeug in den Farben und mit Motiven aus der Minett-Region bewundern: symbolträchtige Gebäude, Natur und einzigartige Charaktere, die Lynn Cosyn fantasievoll gestaltet hat. Das Flugzeug wird am Samstag, dem 27. November 2021, um 13:10 Uhr (luxemburgische Ortszeit) seinen ersten Flug antreten und seine Passagiere nach Teneriffa bringen.

Die luxemburgische Künstlerin Lynn Cosyn, die mit ihrer farbenfrohen Kunst Groß und Klein anspricht, hat die Regie bei diesem « Umstyling » übernommen. Ihre Inspiration schöpft sie aus ihrem Alltag sowie aus der Natur. Das Ergebnis ihrer Beobachtungen und Überlegungen : Die Illustrationen auf der Boeing 737-800 bestechen mit der Darstellung symbolträchtiger Orten aus der Esch2022-Region und vielen Details, die jeweils ihre eigene Geschichte besonderer Persönlichkeiten und Orte in ebendieser Region erzählen.

Luxair identifiziert sich voll und ganz mit dem Motto von Esch2022 "Remix Culture". Es war der nationalen Fluggesellschaft ein Anliegen, das Projekt Esch2022 als "Supporting Partner" zu unterstützen, zumal beide Partner die gleichen Werte teilen. Vielfalt und Inklusion - Werte, die tief verwurzelt sind und sich durch ein Gefühl der Zugehörigkeit und Gemeinschaft auszeichnen – haben ihren besonderen Platz in der Darstellung auf dem Flugzeug gefunden. Sie werden durch die lebhaften und fröhlichen Designs der Künstlerin in den Farben von Esch2022 und Luxair illustriert.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Bionext Lab
13/01/2022

Le centre de dépistage COVID-19 de BioneXt LAB ouvre le dim...

Le Covid-Check 3G (vacciné, guéri ou testé) entrera en vigueur samedi 15 janv...

BioneXt Lab
Enovos
13/01/2022

Enovos met en garde contre une tentative de phishing

Ce matin, plusieurs clients Enovos ont reçu un e-mail frauduleux, prétendant ...

Enovos
Dave Sparvell CEO Swissquote Bank Europe  01- Credit Swissquote Bank Europe

Keytrade Bank Luxembourg rejoint Swissquote Bank Europe pour...

Swissquote Bank Europe, la banque luxembourgeoise leader de l’investissement e...

Swissquote
Creditreform
11/01/2022

Les faillites au Luxembourg restent au niveau de l’année ...

Creditreform a analysé le nombre de faillites au Luxembourg en 2021 et l'a comp...

Creditreform
Kirepo1

KIREPO SARL innove dans la lutte contre la pandémie

Covidchecker: une nouvelle borne pour un contrôle simplifié et efficace....

Kirepo
2022 BIL banque quotidien

La BIL lance sa nouvelle gamme d’offres bancaires à desti...

Afin de s’adapter aux nouveaux usages des consommateurs, Banque Internationale...

BIL

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos