Esch2022 ist « ready for Takeoff »

fr en de

Luxair schließt sich mit Esch2022 und der luxemburgischen Künstlerin Lynn Cosyn zusammen, um die Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2022 und darüber hinaus zu feiern.

<< Zurück
26/11/2021 |
  • Stickers on LX-LBA (3) © Luxair

Anfang 2021 trafen sich Luxair und Esch2022, um sich über ihren gemeinsamen Wunsch auszutauschen, einen überraschenden und ausgefallenen Weg zu finden, das Projekt Esch2022, Europäische Kulturhauptstadt, effektiv zu bewerben – in ganz Europa und darüber hinaus. Die gemeinsame Mission: die Kultur und das Kulturerbe Luxemburgs zum Strahlen zu bringen. So entstand im Zuge des Beschlusses einer Zusammenarbeit schnell die Idee, gemeinsam ein Flugzeug zu gestalten. Die Wahl des Künstlers zur Umsetzung dieses Projekts wurde von Esch2022, zusammen mit Luxair, getroffen : Der Stil und die Arbeiten von Lynn Cosyn überzeugte beide und so traten sie mit dem herausfordernden Auftrag an die Luxemburgerin heran.

Luxair setzt sich für die Promotion Luxemburgs ein, und eine Partnerschaft mit der Europäischen Kulturhauptstadt Esch2022 war somit naheliegend. Ab dem 27. November 2021 können Reisende und "Planespotter" das Luxair-Flugzeug in den Farben und mit Motiven aus der Minett-Region bewundern: symbolträchtige Gebäude, Natur und einzigartige Charaktere, die Lynn Cosyn fantasievoll gestaltet hat. Das Flugzeug wird am Samstag, dem 27. November 2021, um 13:10 Uhr (luxemburgische Ortszeit) seinen ersten Flug antreten und seine Passagiere nach Teneriffa bringen.

Die luxemburgische Künstlerin Lynn Cosyn, die mit ihrer farbenfrohen Kunst Groß und Klein anspricht, hat die Regie bei diesem « Umstyling » übernommen. Ihre Inspiration schöpft sie aus ihrem Alltag sowie aus der Natur. Das Ergebnis ihrer Beobachtungen und Überlegungen : Die Illustrationen auf der Boeing 737-800 bestechen mit der Darstellung symbolträchtiger Orten aus der Esch2022-Region und vielen Details, die jeweils ihre eigene Geschichte besonderer Persönlichkeiten und Orte in ebendieser Region erzählen.

Luxair identifiziert sich voll und ganz mit dem Motto von Esch2022 "Remix Culture". Es war der nationalen Fluggesellschaft ein Anliegen, das Projekt Esch2022 als "Supporting Partner" zu unterstützen, zumal beide Partner die gleichen Werte teilen. Vielfalt und Inklusion - Werte, die tief verwurzelt sind und sich durch ein Gefühl der Zugehörigkeit und Gemeinschaft auszeichnen – haben ihren besonderen Platz in der Darstellung auf dem Flugzeug gefunden. Sie werden durch die lebhaften und fröhlichen Designs der Künstlerin in den Farben von Esch2022 und Luxair illustriert.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Goodyear

Goodyear présente le concept-pneu Eagle Go pour équiper le...

Le mélange de gommes de la bande de roulement du concept-pneu Eagle GO est comp...

Goodyear
Copal
27/09/2022

Copal de Grevenmacher : coup de jeune sous le signe de la co...

Mardi 27 septembre, le shopping center Copal de Grevenmacher a dévoilé son nou...

Copal
Webasto Grevenmacher 1
26/09/2022

Après la reprise par Webasto : le spécialiste du verre fê...

Depuis 30 ans, des produits en verre pour les véhicules de passagers sont fabri...

Webasto
DSC 9506

EKOplan rejoint Betic Ingénieurs-Conseils

Betic Ingénieurs-Conseils a conclu un accord visant à acquérir 100% des parts...

Betic Ingénieurs-Conseils
Photo BGL BNP Paribas

L’innovation au service des jeunes : BGL BNP Paribas lance...

AideFi est une aide financière mise en place par l'État pour donner la possibi...

BGL BNP Paribas
Goodyear (1) copy

Goodyear intègre 63% de matériaux renouvelables dans un pn...

Ce pneumatique*, présenté à I’IAA Transportation à Hanovre, est résolumen...

Goodyear

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos