ING News: Im Express Shop wurden beim ING Night Marathon Luxemburg 2.125 Euro für Médecins Sans Frontières gesammelt!

fr en de

Anlässlich des 12. ING Night Marathon Luxembourg hatte ING am 27. Mai einen Pop-up-Store am Messegelände Luxexpo eingerichtet, in dem der Öffentlichkeit eine ganze Reihe von ING-Artikeln (Uhren, T-Shirts, Schlüsselanhänger, Sporttaschen, Kopfhörer…) angeboten wurden. 

<< Zurück
20/06/2017 |
  • Express Shop ING

Dank dieser Initiative, die ein großer Erfolg war, konnte ING Luxembourg mit 2.125 Euro den gesamten Verkaufserlös aus diesen Artikeln der Organisation Médecins Sans Frontières Luxembourg (MSF) überweisen.

Jeder Schritt lässt die Herzen unserer Patienten höher schlagen
Mit dieser Summe wird die komplette Renovierung des neuen MSF-Krankenhauses in Bar Elias im Libanon unterstützt. Hierbei wird die gesamte Ausstattung, darunter biomedizinische, elektrische und hydraulische Anlagen, in vollem Umfang von MSF übernommen.

Die Stadt Bar Elias liegt im Libanon 20 Kilometer von der Grenze zu Syrien und knapp 50 Kilometer von Damaskus entfernt. Ihre Einwohnerzahl hat sich seit dem massiven Zustrom von Flüchtlingen verdreifacht, so dass sich die sozio-ökonomischen Probleme in dieser ohnehin schon von Armut geprägten, vernachlässigten landwirtschaftlichen Region noch verschärfen.

Enorme Probleme herrschen beim Zugang zu medizinischer Versorgung. Dies gilt sowohl für die Grundversorgung als auch für eine Versorgung im Krankenhaus, wo die Lage noch gravierender ist. Nach Gesprächen mit Beratern des Gesundheitsministeriums hat MSF die Eröffnung eines Krankenhauses in Bar Elias vorgeschlagen, das sich vorrangig an besonders benachteiligte Bevölkerungsschichten wendet.

Getreu ihren Grundsätzen kümmert sich MSF um alle Personen, die Hilfe brauchen - ganz gleich, ob es sich um Flüchtlinge oder die Bevölkerung vor Ort handelt. Letztendliches Ziel bei diesem Engagement ist, die Verwaltung des Krankenhauses nach Ablauf von fünf Jahren mit ordnungsgemäß ausgebildetem Personal auf das libanesische Gesundheitsministerium zu übertragen.

Das neue MSF-Krankenhaus in Bar Elias wird Leistungen für Erwachsene ebenso wie für Kinder in folgenden Bereichen anbieten: allgemeine Chirurgie und Orthopädie, innere Medizin, Kinderheilkunde, Intensivmedizin, Behandlung von chronischen Krankheiten... Die postoperative Versorgung erfolgt in einer Ambulanz bzw. in einer Physiotherapiepraxis. Vorgesehen ist des Weiteren ein Programm mit mehreren libanesischen Universitäten, das den Transfer von Kenntnissen gewährleisten soll.

ING ist deshalb stolz, mit seiner Initiative vom 27. Mai einen Beitrag zur medizinischen Versorgung der Ärmsten durch MSF geleistet zu haben und Leben zu retten!

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Quintet Private Bank (artist rendering) (002)
29/07/2021 Partenariat

Robeco s'associe à Quintet pour profiter du prochain boom d...

En prévision d'un boom attendu du marché des obligations vertes en dollars, st...

Quintet
2021 07 Suivi chantier nord    (82)
29/07/2021 Inauguration

La nouvelle concession Autopolis Volvo ouvre ses portes au F...

Après 15 années passées à Ettelbruck, Autopolis annonce le déménagement de...

Autopolis
Graphene nanotubes prosthetic hands 01 - Source OCSiAl
29/07/2021

Les nanotubes de graphène changent l'utilisation d'écrans ...

La présence de nanotubes de graphène TUBALL d'OCSiAl dans des doigtiers en sil...

OCSiAl
Fondstrends
28/07/2021 Partenariat

Strong alliance for fondstrends.lu: Hauck and Aufhäuser Ass...

Hauck & Aufhäuser Asset Servicing, PwC Luxembourg and CURE Intelligence will jo...

PwC
OCSiAl - Graphetron 50 facility (002)
27/07/2021 Partenariat

Daikin Industries entre au capital d'OCSiAl

Le géant japonais Daikin Industries est devenu actionnaire du plus grand produc...

OCSiAl
Raiffeisen(002)
26/07/2021 Personnalités

Renouvellement du Conseil d'Administration de Banque Raiffei...

Banque Raiffeisen a, dans le cadre de son Assemblée Générale Ordinaire, proc...

Raiffeisen

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos