Dachser erweitert soziales Engagement mit terre des hommes

fr de

Einsatz für Kinderrechte, schulische und berufliche Bildung, Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen: Dachser setzt die vor zehn Jahren im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh begonnene Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes fort und erweitert sein Engagement auf weitere Projektregionen in Indien, Nepal, Brasilien und Namibia. In den kommenden fünf Jahren wird der Logistikdienstleister über 1,1 Millionen Euro in die lokalen Hilfsprojekte investieren, die das Leben der Menschen nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ nachhaltig verbessern.

<< Zurück
07/12/2015 |
  • tdh Namibia-Education Children of the San

„Logistik lässt Menschen, Märkte und Produktionswelten näher zusammenrücken. Als global agierendes Unternehmen sind wir deshalb gefordert, uns aktiv für die Lebensbedingungen derjenigen einzusetzen, die nicht im gleichen Maße von der Globalisierung profitieren“, erklärt Bernhard Simon, CEO von Dachser. „Nachhaltige Hilfe braucht Geduld und langen Atem. Deshalb unterstützen wir die Arbeit der lokalen Projektpartner von terre des hommes in Indien weiter, wenden uns gleichzeitig aber auch anderen Ländern und Kontinenten zu.“

Von der Bildung zur Nachhaltigkeit

Die Projektergebnisse der letzten zehn Jahre belegen, dass sich die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in 136 Dörfern im armen nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh dauerhaft verbessert haben:

  • Fast 17.000 Kinder und Frauen wurden über ihre Rechte aufgeklärt und dabei unterstützt, diese in der demokratischen indischen Gesellschaft auch aktiv einzufordern.
  • Über 15.300 Kinder nahmen grundlegende Lernangebote wahr. Rund 60 Prozent konnten danach reguläre staatliche oder private Schulen besuchen. Die Zahl der Schulabbrecher ging um 40 Prozent zurück.
  • Rund 4.700 Kinder – zumeist Mädchen – besuchten Berufsausbildungszentren und belegten dort Computer- oder Handarbeitskurse.
  • Kinder und Jugendliche pflanzten über 14.200 Bäume in den Projektgebieten; 117 Kompost- und 112 Biogasanlagen wurden installiert; 100 Familien erhielten Solarlampen, die das Lernen am Abend unterstützen.
  • 97 Schulen wurden mit speziellen Tanks für Trinkwasser und sanitäre Anlagen ausgestattet.

Aktuell unterstützt Dachser folgende Projekte von terre des hommes auf drei Kontinenten:

Indien, Nepal:

In Uttar Pradesh führen Dachser und  die lokalen Partnerorganisationen von terre des hommes zunächst bis 2020 die erfolgreiche Arbeit aus Aufklärung zu Menschen- und Kinderrechten, Förderung von Jugend- und Frauenorganisationen, Bildung und Ausbildung sowie Erhalt und Ausbau der natürlichen Lebensgrundlagen in 50 Dörfern fort. Ein neues Projekt widmet sich der Verbesserung der Lebensbedingungen der Musahar, einer sozial und ökonomisch extrem benachteiligten indischen Bevölkerungsgruppe im Grenzgebiet zu Nepal.

Der Zugang zu sauberem Wasser, sanitäre Einrichtungen, Bildung und Stärkung der Frauenrechte stehen im Mittelpunkt des dritten Projekts, von dem drei Dörfer in Nepal profitieren werden. Schließlich hilft terre des hommes Jugendlichen in Mangolpuri, einem der größten Slums in New Delhi, via eLearning die Rückkehr in eine reguläre Schullaufbahn zu schaffen bzw. berufliche Qualifikationen zu erwerben.

Brasilien:

Dachser unterstützt 2015 bis zunächst 2017 die Arbeit des Kinderrechtszentrums Limeira, einer Gemeinde der Millionenstadt Campinas im Bundesstaat São Paulo. Dessen Arbeit zielt darauf, Kindern und Jugendlichen einen Ausweg aus Kriminalität und Drogensucht zu bieten. Dazu setzt das Zentrum auf die direkte Bildungsarbeit an Schulen, alternative Freizeitangebote, aber auch auf Kinderrechtsseminare für Vertreter der Zivilgesellschaft und Behörden.

Namibia:

Hier setzen sich terre des hommes und Dachser in einem gemeinsamen Projekt mit Laufzeit bis 2017 dafür ein, die Zukunftschancen der Kinder der San, auch „Buschleute“ genannt, zu verbessern. Die älteste Bevölkerungsgruppe im südlichen Afrika lebt meist in großer Armut auf dem Gelände riesiger Farmen oder in slumartigen Siedlungen am Rande von Kleinstädten. Die Projektarbeit zielt auf Frühförderung und kontinuierliche Unterstützung beim Besuch regulärer Grundschulen. Dazu kommen berufspraktische Trainings, insbesondere für Mädchen, um sie auf Tätigkeiten in Hotels und Lodges, aber auch im Handwerk vorzubereiten.

Über Dachser:

Dachser Luxemburg Sàrl ist eine Tochtergesellschaft des Familienunternehmens Dachser Group SE & Co. KG mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, und zählt zu den führenden Logistikdienstleistern Europas. Dachser bietet eine umfassende Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von drei Sparten: Dachser European Logistics, Dachser Food Logistics und Dachser Air & Sea Logistics an. Übergreifende Dienstleistungen wie Kontraktlogistik und Beratung sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie internationales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationstechnik sorgen für weltweit intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 25.000 Mitarbeitern an weltweit 437 Standorten in 42 Ländern erwirtschaftete Dachser im Jahr 2014 einen Umsatz von 5,3 Milliarden Euro und bewegte 73,7 Millionen Sendungen mit einer Tonnage von 35,4 Millionen. Die Luxemburgische Niederlassung befindet sich in Grevenmacher und wurde 2011 eröffnet. Insgesamt sind ca. 30 Mitarbeiter tätig.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Päiperléck - Äert Wuelbefannen Eis Prioritéit

Päiperléck reprend le réseau mobile COVIVA (Opis Aides & ...

L'entreprise familiale luxembourgeoise Päiperléck, l'un des prestataires à la...

Päiperléck
Bild 48
11/08/2022 Evènements

Ride to Paris: Von der „abgefahrenen“ Idee zum unverges...

220 CERATIZIT-Mitarbeitende erleben die erste „Tour de France Femmes avec Zwif...

CERATIZIT
2022 Derezo img 3820
10/08/2022

Après 2 ans d’attente, Sources Rosport relance son concou...

Rappelez-vous, Sources Rosport avait lancé en 2015 des dîners gastronomiques d...

Sources Rosport
Creditreform
27/07/2022

Moins de faillites au Luxembourg

Creditreform a analysé les chiffres des faillites au Luxembourg pour le 1er sem...

Creditreform
MG (5)
25/07/2022 Personnalités

Un nouveau Business Developer au sein du Groupe ALIPA : Matt...

Matthias GOODWIN vient d’être engagé au sein du Groupe ALIPA, le spécialist...

ALIPA Group
Ceratizit Marta

CERATIZIT-WNT PRO CYCLING TEAM starts at the first Tour de ...

Victory in the Tour de France is still a must to crown success in cycling. But u...

CERATIZIT

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos