Luxemburg, weltweit auf Rang 32 der attraktivsten Länder für Arbeitnehmende

fr de

Die Studie « Decoding Global Talent 2024 » der Stepstone Group, zu der die Plattform für Stellenangebote jobs.lu gehört, hat Trends und Präferenzen bei der internationalen beruflichen Mobilität analysiert.

Diese Umfrage, an der 150.000 Arbeitskräfte weltweit teilnahmen, bewertet insbesondere die Attraktivität verschiedener Länder und Hauptstädte für Arbeitnehmende, die bereit sind, sich im Ausland niederzulassen.

Im Vergleich zur vorhergehenden Ausgabe der Umfrage verbessert Luxemburg seine Attraktivität und kommt nun auf Rang 32 der attraktivsten Länder der Welt. Dies, nachdem das Land 2020 Platz 36 und 2018 Platz 38 belegt hatte.

<< Zurück
29/04/2024 |
  • jobs

Arbeitgebende haben immer mehr Schwierigkeiten, die Fachkräfte, die sie benötigen, vor Ort zu finden. Daher sind Unternehmen auf der ganzen Welt bemüht, ihre Attraktivität zu steigern, um Arbeitskräfte anzuziehen, die bereit sind, sich für Ihre berufliche Karriere im Ausland niederzulassen. Vor diesem Hintergrund hat die Stepstone Group, zu der die luxemburgische Plattform für Stellenangebote gehört, ihre Studie Decoding Global Talent 2024 erneut lanciert. Von der Boston Consulting Group durchgeführt, befragte die Erhebung mehr als 150.000 Arbeitskräfte in mehr als 180 Ländern, um Trends und Präferenzen in Bezug auf internationale berufliche Mobilität zu erforschen.

„Diese Studie, die auch Luxemburg einbezieht, ist sehr aufschlussreich und zielt darauf ab, Arbeitgebenden die Schlüssel für die Gewinnung von Fachkräften aus allen Teilen der Welt an die Hand zu geben“, kommentiert Arthur Meulman, CEO von jobs.lu.

Luxemburg weltweit auf Platz 32 der attraktivsten Länder für Arbeitskräfte aus dem Ausland

Die Umfrage erstellt eine Rangliste der attraktivsten Arbeitsumgebungen. Die Spitzenplätze werden von den großen Hauptstädten belegt. London ist nach wie vor die attraktivste Stadt für Arbeitnehmende. Amsterdam und Dubai machen das Podium komplett. Auf den weiteren Plätzen folgen Städte wie Abu Dhabi, New York, Berlin, Singapur, Barcelona, Tokio und Sydney.

Was die Rangfolge der Länder angeht, in welche die Arbeitnehmenden gerne umziehen würden, so zeigt die Studie auf, dass Australien zur beliebtesten Destination geworden ist. Danach folgen die USA, Kanada, das Vereinigte Königreich, Deutschland, Japan, die Schweiz, Singapur, Frankreich und Spanien.

Und Luxemburg in dem Ganzen? „Als Hauptstadt belegt Luxemburg Platz 48 der Rangliste. Als Land platziert es sich besser, nämlich auf Rang 32“, fährt Meulman fort. „Es ist vor allem interessant festzustellen, dass das Land in der Wahrnehmung der Arbeitskräfte in der ganzen Welt attraktiver geworden ist als noch vor vier Jahren. Luxemburg lag 2020 auf Platz 36, 2018 auf Platz 38. Diese Entwicklung ist zweifelsohne auf die Bemühungen der Behörden und Finanzplatzakteure, Luxemburg und seine Lebensqualität bekannt zu machen, zurückzuführen.“

Woher kommen die ausländischen Arbeitskräfte, die sich von Luxemburg angezogen fühlen?

Die Umfrage gibt auch Aufschluss über die Herkunft der Arbeitnehmenden, die angeben, dass sie gerne in Luxemburg arbeiten würden. Sie zeigt, dass 11 % der portugiesischen Staatsangehörigen Luxemburg als eines der drei Länder nennen, in denen sie gerne arbeiten würden. Dies gilt auch für 6 % der Arbeitskräfte in Pakistan und Belgien. Es folgen Frankreich (5 %), Bosnien-Herzegowina (4 %), Tunesien (4 %), Algerien (4 %), Uganda (4 %) und die Vereinigten Arabischen Emirate (4 %).
 
„Luxemburg genießt bereits einen hohen Bekanntheitsgrad in den angrenzenden Ländern sowie in Portugal, da die im Großherzogtum lebende portugiesischsprachige Gemeinschaft besonders groß ist“, erklärt Arthur Meulman. „In dieser Rangliste ist es überraschend, dass der Anteil der deutschen Staatsangehörigen, die nach Luxemburg ziehen möchten, nicht sehr hoch ist. Deutschsprachige machen auf nationaler Ebene nach wie vor einen bedeutenden Anteil Arbeitnehmenden aus.“

Die Arbeitsplätze und Lebensqualität sind attraktiv

Was zieht diese Arbeitskräfte in unsere Region? Zu den wichtigsten Gründen, warum ausländische Arbeitnehmende in die Beneluxstaaten kommen, gehören:

  • die Qualität der angebotenen Stellen (für 66 %);
  • die Lebensqualität (65 %);
  • die Sicherheit und Stabilität der Umgebung (48 %).
Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Creditreform
17/07/2024

Légère hausse des faillites au 1. semestre 2024 en compara...

Creditreform a analysé l’évolution du nombre de faillites au Luxembourg au c...

Creditreform
Flugreise Jahreswechsel auf Zypern

Les nouveaux catalogues de voyage ULT

25 ans de passion pour découvrir le monde ensemble.

ULT
HiltonHonorsCreditCard-powered-by-Advanzia
11/07/2024

Hilton bietet in Zusammenarbeit mit der Advanzia Bank eine H...

Mitglieder kommen in den Genuss einer Reihe von Vorteilen, darunter ein exklusiv...

Advanzia Bank S.A
Patrick Chaussy
08/07/2024

Première année complète d'activité : MyConnectivity a é...

Le rapport annuel 2023 résume les étapes les plus importantes pour le pays et ...

MyConnectivity G.I.E
BDL
08/07/2024 Personnalités

Banque de Luxembourg renouvelle la gouvernance de son activi...

La Banque de Luxembourg insuffle une nouvelle dynamique au développement de ses...

Banque de Luxembourg
Ceratizit
04/07/2024

Des investissements importants pour un avenir solide

Malgré une demande en baisse sur certains marchés de vente, le Plansee Group a...

CERATIZIT

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos