Ride to Paris: Von der „abgefahrenen“ Idee zum unvergesslichen Event

de

220 CERATIZIT-Mitarbeitende erleben die erste „Tour de France Femmes avec Zwift“

<< Zurück
11/08/2022 | Evènements
  • Bild 48

    220 Mitarbeitende aus 26 europäischen CERATIZIT-Standorten fuhren mit ihren Bikes quer durch Paris.

  • Bild 54

    Ein Highlight der Tour: unterwegs auf den Champs-Élysées in Richtung Arc de Triomphe.

  • Bild 63

    Zuerst unvorstellbar, dann doch erfolgreich umgesetzt: Zwei Runden um den Triumphbogen in Paris meisterten die 220 Mitfahrenden mit voller Begeisterung.

  • Bild 8

    Das Team und seine Fans feierten die erste Etappe der „Tour de France Femmes avec Zwift“.

Unvergesslich, ein Event, an das man noch ewig zurückdenkt: So und noch wortreicher fassten die 220 Radsportbegeisterten aus 26 europäischen CERATIZIT-Standorten ihr Event „Ride to Paris“ zusammen: Eine 80 Kilometer lange Radtour bis in die Pariser Innenstadt und wieder zurück – inklusive zweier Runden um den Arc de Triomphe.

Was als verrückte Idee geboren wurde, konnte am Wochenende der allerersten „Tour de France Femmes avec Zwift“ Realität werden: Dann starteten die 220 Radsportbegeisterten in die französische Hauptstadt, um selbst ein wenig „Tour-Feeling“ bekommen. Ihr rund 80 Kilometer langer Ausflug führte sie von Pontoise aus vorbei an der Seine und durch die verschiedenen Vororte und Landschaften um Paris herum, mitten hinein in die belebte Innenstadt. Highlight war die Fahrt auf den Champs-Élysées in Richtung Arc de Triomphe, um mit allen 220 Radfahrenden zwei Runden um den Triumphbogen zu drehen. Dank akribischer Planung und der Disziplin aller Beteiligten war dies trotz der großen Menge an Leuten ein voller Erfolg und wurde zum unvergesslichen Ereignis.

Die Tourstars in Reichweite

Noch von der eigenen Leistung euphorisiert, erlebten die 220 Mitarbeitenden von CERATIZIT am nächsten Tag auf einer der Besucher-Tribünen gemeinsam den Start der „Tour de France Femmes avec Zwift“. Dort hatten sie sich versammelt, um die sechs Fahrerinnen „ihres“ CERATIZIT-WNT PRO CYCLING TEAM lautstark zu unterstützen – diesmal im auffällig roten „I love CERATIZIT“-Shirt gekleidet. Kein Wunder, dass die Fahrerinnen bei so viel Support zu sehr guten Leistungen bei der ersten Etappe der Tour angespornt wurden! Zudem konnten die Mitarbeitenden das Finale der Herren-Tour de France miterleben, bevor sich alle voneinander verabschieden und auf den Heimweg machen mussten. Man sah ihnen an, dass dieses Wochenende ein voller Erfolg war: Es wurde viel gelacht, gemeinsam Spaß gehabt, gute Gespräche geführt und neue Beziehungen zu den Mitarbeitenden in den anderen europäischen Ländern geknüpft – ein Event, das noch lange nachhallt. Auch in den sozialen Medien unter dem Hashtag #RideToParis, worunter die Teilnehmenden fleißig die Erlebnisse des Wochenendes teilten.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Goodyear

Goodyear présente le concept-pneu Eagle Go pour équiper le...

Le mélange de gommes de la bande de roulement du concept-pneu Eagle GO est comp...

Goodyear
Copal
27/09/2022

Copal de Grevenmacher : coup de jeune sous le signe de la co...

Mardi 27 septembre, le shopping center Copal de Grevenmacher a dévoilé son nou...

Copal
Webasto Grevenmacher 1
26/09/2022

Après la reprise par Webasto : le spécialiste du verre fê...

Depuis 30 ans, des produits en verre pour les véhicules de passagers sont fabri...

Webasto
DSC 9506

EKOplan rejoint Betic Ingénieurs-Conseils

Betic Ingénieurs-Conseils a conclu un accord visant à acquérir 100% des parts...

Betic Ingénieurs-Conseils
Photo BGL BNP Paribas

L’innovation au service des jeunes : BGL BNP Paribas lance...

AideFi est une aide financière mise en place par l'État pour donner la possibi...

BGL BNP Paribas
Goodyear (1) copy

Goodyear intègre 63% de matériaux renouvelables dans un pn...

Ce pneumatique*, présenté à I’IAA Transportation à Hanovre, est résolumen...

Goodyear

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos