Mitarbeiter der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg liefen für einen guten Zweck

fr en de

Bei einem Empfang am Donnerstag, den 24. September 2015 überreichten Carlo Thill, Country Head der BNP Paribas Gruppe und Vorstandsvorsitzender von BGL BNP Paribas, sowie Marc Lenert, Vorstandsmitglied von BGL BNP Paribas und Vorsitzender des Cercle Amical et Sportif der Bank, der Präsidentin der Ligue Médico-Sociale, Marguerite Scholtes-Lenners, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro.

<< Zurück
29/09/2015 |
  • BGL BNP Paribas 24-09-2015

    Jean Rodesch, Secrétaire Général de la Ligue Médico-Sociale, Marguerite Scholtes-Lenners, Présidente de la Ligue Médico-Sociale, Guy de Muyser, Trésorier Général de la Ligue Médico-Sociale, Christine Donati, Présidente de la section Running du Cercle Amical et Sportif de BGL BNP Paribas, Marc Lenert, membre du Comité de direction de BGL BNP Paribas et Président du Cercle Amical et Sportif de la banque, Carlo Thill, Responsable Pays du Groupe BNP Paribas et Président du Comité de direction de BGL BNP Paribas

Vorausgegangen war die Teilnahme von fast 140 Mitarbeitern der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg am Luxemburg-Marathon am 30. Mai dieses Jahres. Um die Mitarbeiter bei ihren Anstrengungen zu unterstützen, hatte sich die Geschäftsführung der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg zu einer Spende bereit erklärt, deren Höhe proportional zur Anzahl der im Ziel angekommenen Läufer ausfiel. So konnte durch den Einsatz der Mitarbeiter der Gruppe in Luxemburg zum zehnten Mal ein karitativer Verein unterstützt werden.

In diesem Jahr kommen die gesammelten Spendengelder der Ligue Médico-Sociale zugute. Die 1908 gegründete Ligue Médico-Sociale engagiert sich für die Bekämpfung von Tuberkulose und schweren chronischen Atemwegserkrankungen sowie in den Bereichen Schulmedizin, Gesundheitserziehung und -förderung. Darüber hinaus organisiert sie Sozialdienste und bietet Informations- und Beratungsservices zum Thema Überschuldung an.

Bei der Scheckübergabe zeigte sich Präsidentin Scholtes-Lenners sehr erfreut über die starke Solidarität der Mitarbeiter der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg zugunsten der Ligue Médico-Sociale. Die Spende wird verwendet, um Familien in Notlagen zu helfen.

Anlässlich der Scheckübergabe dankte Carlo Thill den Mitarbeitern der Gruppe in Luxemburg, die am Marathon 2015 teilgenommen hatten: „Ich möchte mich bei den Mitarbeitern der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg, die an diesem Lauf teilgenommen haben, ganz herzlich für ihren Einsatz bedanken. Sie alle haben dazu beigetragen, dass wir der Ligue Médico-Sociale heute Abend diesen Scheck überreichen können. Diese Aktion spiegelt das Engagement der Bank im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung als Unternehmen wider.“

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

20221205 BIL NGO day2
06/12/2022

50.000€ de dons à la Journée des Associations de la BIL

Ce lundi 5 décembre, la BIL a fait un don de 50,000 euros à dix associations l...

BIL
Paul van der Blom -Director Commercial Development the Northern European region Luxaviation- source LXA
28/11/2022

Luxaviation Group accélère son développement sur le march...

Luxaviation, l’un des plus grands opérateurs d’avions privés et d’hélic...

Luxaviation
2022 naturëmwelt UBS Picture
28/11/2022

Une forêt UBS de plus pour le Luxembourg

Pour la deuxième année consécutive, UBS au Luxembourg s’associe à la fonda...

UBS
D85 5041hd
25/11/2022

Goodyear remporte un prix pour l'optimisation du processus d...

La Goodyear Tire & Rubber Company est le lauréat 2022 du Prix de l'innovation, ...

Goodyear
W11219423FIA

Lancement de Secretimmo App, l’unique application ouvrant ...

Quelques mois après le lancement de leur Estimateur de poche, Secretimmo digita...

Secretimmo
IMG Group
22/11/2022

Le Groupe CFL reçoit le Prix « Marquis de Villalobar » po...

Marc Wengler, Directeur Général du Groupe CFL, a reçu, pour le compte des CFL...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos