BNP Paribas Asset Management und BGL BNP Paribas unterstützen den gemeinnützigen Verein natur&ëmwelt

fr en de

Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion von BNP Paribas Asset Management und BGL BNP Paribas fand am 12. Januar 2022 am Sitz von BGL BNP Paribas eine Spendenübergabe zugunsten des gemeinnützigen Vereins natur&ëmwelt statt. In Anwesenheit von Béatrice Belorgey, Vorsitzende des Executive Committee von BGL BNP Paribas und Country Head der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg, von Stéphane Brunet, CEO von BNP Paribas Asset Management Luxembourg, und Nathalie Blanchet, Head of Sales von BNP Paribas Asset Management Luxembourg, wurde ein Scheck im Wert von 8.000 Euro an Roby Biwer, Vorsitzender von natur&ëmwelt, und Patric Lorgé, Centrale Ornithologique natur&ëmwelt, überreicht.

<< Zurück
20/01/2022 |
  • Photo Remise de Chèque naturemwëlt

Die Spende erfolgte im Rahmen der Initiative „Investing for the Planet“ von BNP Paribas Asset Management in Zusammenarbeit mit BGL BNP Paribas. Die beiden Unternehmen der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg hatten zugesagt, dem Verein natur&ëmwelt jeweils 1 Euro für jedes Investment von 1.000 Euro in die Fonds BNP Paribas Ecosystem Restoration, BNP Paribas Smart Food, BNP Paribas Climate Impact und BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Blue Economy zu spenden. Mit diesem Spendenbetrag können auf den Seen im Naturschutzgebiet Haff Réimech in Remerschen Nistinseln zum Schutz der Vogelwelt, genauer gesagt der Flussseeschwalben, ausgebracht werden. Diese Zugvögel brüten dort seit einigen Jahren.

Roby Biwer bedankte sich mit den Worten: „Ich danke Ihnen in meinem Namen und im Namen des Vereins für diese Initiative, die uns hilft, unsere Maßnahmen zum Schutz der Natur und der Umwelt fortzusetzen.“

Stéphane Brunet erklärte: „Wir wissen um die Herausforderungen und Chancen einer nachhaltigen Entwicklung und sind uns unserer Verantwortung als Akteure des Finanzsektors mit Blick auf unseren Beitrag zur Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens und der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bewusst. Für BNP Paribas Asset Management ist die Rettung unseres Planeten ein zentrales Anliegen, das ständige Innovationen und die Suche nach nachhaltigen Lösungen erfordert. Jede Anlage in nachhaltige oder solidarische Fonds bringt uns diesem Ziel einen Schritt näher.“

Béatrice Belorgey betonte: „ESG-Kriterien spielen für Privatanleger bei ihren Anlageentscheidungen eine immer wichtigere Rolle. Diese Kampagne bietet den Kunden von BGL BNP Paribas die Gelegenheit, verantwortungsvoll zu konkreten Projekten beizutragen. Nachhaltige Anlagen sind ein wesentlicher Hebel im Kampf gegen die Erderwärmung und zum Erhalt unseres Ökosystems. Verantwortungsvolles Handeln und Investieren sind entscheidend für unsere Zukunft.“

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Copal
27/09/2022

Copal de Grevenmacher : coup de jeune sous le signe de la co...

Mardi 27 septembre, le shopping center Copal de Grevenmacher a dévoilé son nou...

Copal
Webasto Grevenmacher 1
26/09/2022

Après la reprise par Webasto : le spécialiste du verre fê...

Depuis 30 ans, des produits en verre pour les véhicules de passagers sont fabri...

Webasto
DSC 9506

EKOplan rejoint Betic Ingénieurs-Conseils

Betic Ingénieurs-Conseils a conclu un accord visant à acquérir 100% des parts...

Betic Ingénieurs-Conseils
Photo BGL BNP Paribas

L’innovation au service des jeunes : BGL BNP Paribas lance...

AideFi est une aide financière mise en place par l'État pour donner la possibi...

BGL BNP Paribas
Goodyear (1) copy

Goodyear intègre 63% de matériaux renouvelables dans un pn...

Ce pneumatique*, présenté à I’IAA Transportation à Hanovre, est résolumen...

Goodyear
Mawaka Inauguration-1

MAWAKA, première école de cuisine pour les enfants, ouvre...

Ce n’est plus un secret pour personne : l’alimentation hyper-transformée e...

Mawaka

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos