OCSiAl unterstützt die Handball-Nachwuchsteams der Red Boys Differdange

fr de

OCSiAl, der weltgrößte Hersteller von GraphenNanoröhren mit Sitz in Luxemburg, freut sich, seine Partnerschaft mit dem Handballverein Red Boys Differdange bekannt zu geben. OCSiAl unterstreicht hiermit seine Bestrebungen,  die sportlichen Aktivitäten der Jugend in Luxemburg zu fördern, ihre Ausbildung zu erleichtern und ihr Interesse für neue Technologien und Wissenschaft zu wecken. 

<< Zurück
22/09/2021 |
  • OCSiAl-Handball Red boys  Youth team -Konstantin Notman Patrick Reder-Source Olivier Minaire

    Patrick Reder, Konstantin Notman und die Handball-Nachwuchsteams der Red Boys Differdange a.s.b.l. (Bildquelle: Olivier Minaire)

Durch die Unterstützung von OCSiAl kann Red Boys Differdange einen eigenen Jugendkoordinator einstellen, der es dem Handballverein ermöglicht, die Mannschaften effizient zu managen und die besten Bedingungen für die sportliche Laufbahn der Jugendlichen zu schaffen.  

Konstantin Notman, CEO der OCSiAl Gruppe, kommentiert: "Wir freuen uns, die Red Boys zu unterstützen, da die Werte des Handballs wie Teamarbeit, Zusammenarbeit, Fairplay und gesunder Wettbewerb Hand in Hand mit den Werten des OCSiAl-Teams gehen. Als luxemburgisches Unternehmen liegt uns das lokale Engagement sehr am Herzen. Unser Ziel ist es, die Talente der Kinder und Jugendlichen vor Ort zu fördern und unsere Leidenschaft und unser Know-how für Wissenschaft, Innovation und neue Technologien mit der Bevölkerung vor Ort zu teilen".

Patrick Reder, Vizepräsident der Red Boys Differdange a.s.b.l., sagt: "Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit OCSiAl, einem Hightech-Unternehmen, das die Jugend, den Sport und die Wissenschaft schätzt und in den Vordergrund stellt. Wir teilen den Geist einer aktiven, sozialen Gemeinschaft, der ein Bestandteil der Handball-DNA ist. Dank OCSiAl starten unsere Jugendmannschaften mit guten Voraussetzungen in die neue Saison, denn die Organisation und die Sicherheit unserer Jugendlichen sind durch die Einstellung des Jugendkoordinators jetzt gewährleistet." 

Red Boys Differdange ist einer der vielversprechendsten Handballvereine Luxemburgs. Seit den 50er Jahren hat Red Boys achtmal die luxemburgische Meisterschaft gewonnen und war 1976 und 1989 luxemburgischer Pokalsieger. Der 1939 gegründete luxemburgische Handballverein hat eine lange Tradition und zählt 12 Mannschaften, darunter 8 Mannschaften unter 18 Jahren. 

OCSiAl nimmt eine führende Position auf dem Weltmarkt ein, da das Unternehmen inzwischen 97 % der weltweiten Produktionskapazität für Graphen-Nanoröhren besitzt. OCSiAl plant, im Jahr 2024 in Differdange die weltweit größte Anlage für die Synthese von Graphen-Nanoröhren sowie für Forschung und Entwicklung in Betrieb zu nehmen. 

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

CACEIS
19/10/2021

CACEIS innove en intégrant la solution de machine learning ...

Pleinement engagé dans la transformation digitale, CACEIS, leader européen de ...

CACEIS
CFL mm

Inauguration de l'atelier de maintenance et du centre routie...

Le groupe CFL a célébré l'inauguration officielle du nouvel atelier et du cen...

CFL multimodal
Luxexpo
18/10/2021

Home and Living Expo et la Semaine Nationale du Logement, de...

Au cours des dix-huit derniers mois, la question du logement et du foyer a litt...

LUXEXPO The Box
Bâloise-Assurances-Luxembourg
14/10/2021

Bâloise Assurances et Progetis s’associent pour off rir u...

Progetis, le spécialiste des soft wares destinés aux promoteurs immobiliers, e...

baloise
BGL Bâtiment
13/10/2021

BNP Paribas au Luxembourg soutient ses collaborateurs bén...

Grâce à son programme Help2Help, le Groupe a soutenu 17 projets associatifs en...

BGL BNP Paribas
COOL ROOF 1
12/10/2021

MATCH Luxembourg à la manoeuvre pour réduire son impact en...

Les enjeux actuels en matière sociétale et environnementale sont pris au séri...

match

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos