Webasto baut Produktion in Luxemburg aus

fr en de

Der Automobilzulieferer investiert in neue Produktionslinie für Hightech-Glas und startet die Baumaßnahmen mit einem offiziellen Spatenstich

<< Zurück
25/05/2023 | Inauguration
  • Webasto Luxembourg-Spatenstich 2023.05.24

Hightech-Glas ist die technologische Grundlage für neue Ausstattungs-Features wie Lichteffekte, Verschattung auf Knopfdruck oder integrierte Solarzellen im Dachsystem. Um diesen Trend bedienen zu können, plant Webasto Luxemburg den Bau einer neuen Glasproduktionslinie. Leon Gloden, Bürgermeister von Grevenmacher, Marc Lentz, Bürgermeister von Biwer, sowie Francois Knaff als Repräsentant des Luxemburger Wirtschaftsministeriums waren am Dienstag am Standort in Grevenmacher zu Gast, um gemeinsam mit Webasto den Spatenstich zur Erweiterung des Standortes zu feiern.

Bei dem Ausbau der Produktion erweitert Webasto die vorhandene Infrastruktur um eine Fläche von ca 13.000 m2 und ersetzt dabei einen Teil der bestehenden Anlage durch modernste Technologie. Mit der Modernisierung verbunden ist die Erweiterung der Kapazitäten, signifikante Energieeinsparungen und die Effizienzsteigerung der Produktion.  

Die Um- und Ausbauten optimieren die Produktion und ermöglichen die Herstellung von großen Hightech-Glasdächern für PKWs. “In das Glas dieser Dachsysteme werden innovative Technologien wie schaltbare Verglasung, Licht oder Solarzellen integriert. Diese neuen Features im Glas machen das Dach zur Innovationsfläche”, erklärt Axel Berning, Managing Director Webasto Luxemburg.

Mit der Investition in den neuen Standort stärkt Webasto den Standort in Luxemburg als Competence Center für Hightech-Glas. Die Fertigstellung der neuen Produktionslinie ist für Mitte 2024 geplant. Im Zuge des Ausbaus werden mehr als 60 qualifizierte Mitarbeiter für den Betrieb der Produktionserweiterung aufgebaut.

Seit 1992 gibt es die Produktionsstätte in Grevenmacher, die damals zum amerikanischen Glashersteller Guardian Industries Corp. gehörte. Ab 2014 wurde sie unter dem Namen Carlex von der Firmengruppe Central-Glass Co. Ltd. betrieben. Seit dem 9. August 2022 gehört das Werk zur Webasto Gruppe.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Christian Borner 3 (002)
27/02/2024 Personnalités

Christian Borner nommé Country Head d’UBS Luxembourg

Christian Borner a été nommé Country Head d’UBS Luxembourg lors du passage ...

UBS Luxembourg
IMG 0587-2

WebCamper erweitert sein Netzwerk mit neuem Standort in Saar...

WebCamper, führender Akteur für den Verleih und Verkauf von Wohnmobilen und Ca...

WebCamper
Circularity Passport EPEA (002) copy
14/02/2024

Dynamiser le cycle des matières : EPEA présente la premiè...

Selon les prévisions de la Banque Mondiale, près de quatre milliards de tonnes...

Drees & Sommer
Logo EcoMobility-002 copy

SkyCom S.à r.l. devient EcoMobility S.à r.l.

L'entreprise SkyCom S.à r.l., établie à Niederdonven, vient d'annoncer son ch...

EcoMobility
press7 (c) Max Hein
09/02/2024 Personnalités

Carole Hartmann nouvelle présidente de l'ORT

Le jeudi 8 février 2024, l'ORT Région Mullerthal a tenu son assemblée génér...

Office Régional du Tourisme Région Mullerthal
A7S05138

Lancement d'une nouvelle liaison intermodale entre Bettembou...

LKW WALTER et CFL multimodal ont le plaisir d'annoncer le lancement d'une nouvel...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos