Foyer und Allianz Luxemburg gehen eine strategische Partnerschaft ein und schaffen Synergien in den Bereichen Unternehmensversicherung und "employee benefits".

fr en de

Parallel dazu erwirbt Foyer den luxemburgischen Versicherungsbestand von Allianz.

<< Zurück
27/06/2022 | Partenariat
  • Photo M. Lauer

    Marc Lauer, geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied von Foyer S.A.

Strategische Partnerschaft und Entwicklung von Synergien

Foyer und Allianz haben eine Vereinbarung mit dem Ziel getroffen, Synergien zwischen den beiden Gruppen für die künftige Entwicklung ihrer Unternehmenskunden in den Bereichen Nichtlebens- und Lebensversicherung in Luxemburg zu schaffen.

Einerseits handelt es sich um eine strategische Partnerschaft für die Vermarktung von Nichtlebensversicherungsverträgen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Großkunden, die es ermöglicht, das kombinierte Fachwissen beider Gruppen zu nutzen. Bei Großkunden wird diese Partnerschaft auf einer Zusammenarbeit mit Allianz Global Corporate & Specialty beruhen, während sie bei KMUs mit Allianz Benelux erfolgen wird.

Andererseits prüfen Foyer Vie und das Allianz Global Benefits-Netzwerk ein Kooperationsmodell, um internationalen Allianz-Kunden die besten lokalen Lösungen für ihr in Luxemburg ansässiges Geschäft zu bieten. Damit kann Foyer Vie von der international anerkannten Expertise und den internationalen Risikomanagementlösungen von Allianz Global Benefits profitieren. Die Verhandlungen werden 2022 abgeschlossen.

Übertragung des lokalen Versicherungsbestands von Allianz auf Foyer

Neben diesen strategischen Entwicklungen haben die Foyer-Gruppe und Allianz Luxemburg auch eine Vereinbarung unterzeichnet betreffend der Übertragung der Versicherungsbestände an Foyer, die derzeit von Allianz Insurance Luxembourg, einer in Belgien ansässigen Niederlassung der Allianz Benelux S.A., und der Allianz Life Luxembourg S.A., auf dem lokalen Markt, verwaltet werden, nämlich:

  • den Nichtlebensversicherungsbestand für Privat- und Firmenkunden,
  • den Lebensversicherungsbestand für Einzelpersonen und Gruppen ("employee benefits").

Die Übertragung bedarf der Zustimmung des Commissariat aux Assurances für das Lebens-versicherungsgeschäft und der Belgischen Nationalbank für das Nichtlebensversicherungsgeschäft.

Ein Win-Win-Geschäft

Durch die Übertragung des luxemburgischen Versicherungsbestands von Allianz stärkt die Foyer-Gruppe ihre Position als Marktführer auf dem lokalen Versicherungsmarkt, während Allianz Luxemburg ihre Strategie auf das im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs vertriebene internationale Lebensversicherungsgeschäft konzentriert.

Durch diese Übertragung und ihre strategische Annäherung für die Zukunft bündeln Foyer und Allianz ihre Kräfte und ihre Erfahrung zum Nutzen aller ihrer Kunden.

Marc Lauer, geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied von Foyer S.A.: "Über eine Bestandsübertragung hinaus, sehe ich in der Entwicklung von Synergien zwischen unseren beiden Konzernen eine echte Chance, unsere Aktivitäten im Firmenkundengeschäft mit immer robusteren und bedarfsgerechteren Versicherungsprodukten zu erweitern."

Eric Winter, CEO von Allianz Life Luxembourg S.A. und General Manager von Allianz Insurance Luxembourg: "Mit der Verlagerung ihrer Aktivitäten auf dem lokalen Markt stärkt Allianz Luxembourg ihre Position als europäischer Hub für Vermögensexpertise. Dank der Expertise unserer Teams und der finanziellen Stärke unserer Gruppe, bieten wir im Rahmen des Freien Dienstleistungsverkehrs maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen für unsere HNWI- und UHNWI-Kunden."

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Job Shadow Day ALIPA
16/04/2024

Le Groupe ALIPA accueille une étudiante dans le cadre du Jo...

ALIPA Group, spécialiste du levage et de l’emballage industriel, a accueilli ...

ALIPA Group
Bryan Crawford - Quintet

Quintet lance le premier d’une série de nouveaux fonds e...

La banque privée européenne lance un fonds d’actions américaines sous gesti...

Quintet Private Bank
IMG 3428
09/04/2024 Personnalités

Un nouveau commercial interne pour LIFTEUROP

Maxime Llorens rejoint LIFTEUROP (Groupe ALIPA), le fabricant luxembourgeois d...

Lifteurop
bgl
04/04/2024

BGL BNP Paribas : Résultats consolidés au 31 décembre 202...

Performance solide grâce à la dynamique commerciale et la force du modèle div...

BGL BNP Paribas
20240328-1D1A5685
29/03/2024 Personnalités

Nouvelle direction générale chez Aral au Luxembourg

Bernard Roodenrijs, Vice President Mobility and Convenience Central Europe : "Je...

Aral
3
29/03/2024

Office Régional du Tourisme Région Mullerthal - Petite Sui...

L'assemblée générale de l'Office Régional du Tourisme Région Mullerthal - P...

Office Régional du Tourisme Région Mullerthal –

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos