Lilium baut Luftfahrttätigkeit in Europa mit Unterstützung von Luxaviation auf

fr en de

Lilium GmbH, das sich mit der Entwicklung seines elektrischen Senkrechtstarters als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der regionalen elektrischen Luftmobilität positioniert hat („Lilium Jet“), und die in Luxemburg ansässige Luxaviation Gruppe, einer der weltweit größten Betreiber von Geschäftsflugzeugen und Hubschraubern, haben heute bekannt gegeben dass Luxaviation Lilium beim Aufbau des Airline-Betriebs in Europa unterstützten wird.

<< Zurück
20/05/2021 |
  • Lilium Regional-Air-Mobility Lilium-Jet Flyover - Source Lilium

Liliums Vision für ein flexibles Transport-Ökosystem wird von Weltklasse-Partnern unterstützt. Somit wird Lilium Zugang zu der über 60-jährige Erfahrung von Luxaviation im Betrieb von Passagierdiensten mit hunderten von Flugzeugen unter Management und 10 Luftverkehrsbetreiberzeugnissen (AOCs) in ganz Europa bekommen.

Luxaviation baut auf einer Erfolgsbilanz auf, die unter anderem die Sicherung der ersten EASA AOC-Zulassung für einen Business-Jet-Betreiberumfasst. Die Parteien sehen vor dass Luxaviaition für Teile des Flugbetriebs, die von Lilium entwickelt werden, verantwortlich sein wird. Dazu gehören die Sicherstellung der notwendigen Genehmigungen und das Management der Piloten. Diese werden nach einem von Lufthansa Aviation Training, einem weiteren Partner von Lilium, entwickelten Type Rating Konzept ausgebildet. Während Lilium seine Markteinführungsnetzwerke für den kommerziellen Start 2024 in Europa entwickelt, wird Luxaviation mit Lilium an der Entwicklung des erstklassigen Kundenerlebnisses arbeiten, das auf der digitalen Airline-Plattform von Lilium und dem 7-sitzigen Lilium-Jet aufbaut.

"Wir sind stolz darauf, mit Luxaviation zusammenzuarbeiten, einem vertrauenswürdigen Partner im Luftfahrtsektor mit einer Erfolgsgeschichte in der Bereitstellung eines innovativen und kundenorientierten Services, um das Lilium-Netzwerk in Europa auszubauen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der Vorbereitung auf die Markteinführung, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um unseren Passagieren einen außergewöhnlichen Airline-Service zu bieten", erklärt Remo Gerber, Chief Operating Officer bei Lilium.

Patrick Hansen, CEO der Luxaviation-Gruppe, sagte: "Elektrische Senkrechtstarter und -landeflugzeuge werden die Art und Weise, wie wir reisen, grundlegend verändern, und das Lilium-Netzwerk ist dafür aufgestellt, an der Spitze dieses Umbruchs in der Luftfahrt zu stehen".

Christophe Lapierre, Head of Strategy Luxaviation-Gruppe, ergänzt: "Wir begrüßen es sehr, dass Lilium uns als Partner für den Flugzeugbetrieb ausgewählt hat. Als frühzeitiger Befürworter fortschrittlicher Luftverkehrsmobilität freuen wir uns darauf, unsere Erfahrungen und Referenzen in die Partnerschaft mit Lilium einzubringen und einen Service zu entwickeln, der sich wie eine wahre Weltneuheit anfühlen wird."

Lilium hat bereits Pläne für die Einführung von Netzwerken in Deutschland durch Partnerschaften mit den Flughäfen München, Nürnberg, Düsseldorf und Köln/Bonn angekündigt.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

20221205 BIL NGO day2
06/12/2022

50.000€ de dons à la Journée des Associations de la BIL

Ce lundi 5 décembre, la BIL a fait un don de 50,000 euros à dix associations l...

BIL
Paul van der Blom -Director Commercial Development the Northern European region Luxaviation- source LXA
28/11/2022

Luxaviation Group accélère son développement sur le march...

Luxaviation, l’un des plus grands opérateurs d’avions privés et d’hélic...

Luxaviation
2022 naturëmwelt UBS Picture
28/11/2022

Une forêt UBS de plus pour le Luxembourg

Pour la deuxième année consécutive, UBS au Luxembourg s’associe à la fonda...

UBS
D85 5041hd
25/11/2022

Goodyear remporte un prix pour l'optimisation du processus d...

La Goodyear Tire & Rubber Company est le lauréat 2022 du Prix de l'innovation, ...

Goodyear
W11219423FIA

Lancement de Secretimmo App, l’unique application ouvrant ...

Quelques mois après le lancement de leur Estimateur de poche, Secretimmo digita...

Secretimmo
IMG Group
22/11/2022

Le Groupe CFL reçoit le Prix « Marquis de Villalobar » po...

Marc Wengler, Directeur Général du Groupe CFL, a reçu, pour le compte des CFL...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos