POST Luxembourg wird M2M Connectivity Provider für Ujet

fr en de

POST Luxembourg verkündet eine Partnerschaft mit Ujet, dem Hersteller von elektrischen Scootern, im Bereich Machine to Machine (M2M) Managed Connectivity.

<< Zurück
29/11/2019 |
  • Post

POST Luxembourg, bereits ein Global Player im M2M/IoT-Segment (Internet of Things), wird Ujet nicht nur Konnektivität, sondern auch relevante IoT-Management- und Analysedienstleistungen bereitstellen. Eine Komplettlösung, die den Wert des Ujet-Elektro-Scooters erhöht und die urbane Mobilität neu definieren soll, indem Benutzerfreundlichkeit und Spaß im städtischen Alltag vereint werden.

Da immer mehr IoT-Geräte für verschiedene Zwecke über Mobilfunknetze verbunden sind, ist M2M zu einem echten Instrument für neue Geschäftsmodelle, Kosteneinsparungen, Serviceverbesserungen und eine bessere Kundenkommunikation geworden.

"Mit über 1,6 Millionen IoT-Geräten aus allen Kontinenten, die über unsere M2M-SIM-Karten kommunizieren, gibt POST bekannt, dass das in Luxemburg ansässige Unternehmen Ujet beschlossen hat, zu unserem Kundenstamm zu gehören und POST M2M Managed Connectivity für seinen innovativen Elektroroller zu nutzen. Gerade bei bewegten IoT-Objekten wie Autos, Roller, Fahrrädern usw. ist die Expertise von POST Luxembourg auf diesem Gebiet äußerst relevant und unerlässlich für ein erfolgreiches Geschäftsmodell", erklärt Cliff Konsbruck, Direktor von POST Telecom.

"Da mehr Einwohner als je zuvor in Städten leben, war es noch nie so wichtig, die städtische Umwelt zu einem Ort zu machen, an dem die Menschen gerne leben. Ujet zielt darauf ab, den Stadtbewohnern großartige Produkte anzubieten, die ihnen helfen, sich in ihrer Stadt mit Stil und Leichtigkeit zurechtzufinden. Unsere aus fortschrittlichen Materialien gefertigten Ujet Elektroroller sind mit ihrer umfassenden Konnektivität und ihrem unvergleichlichen Design, sowie der großen Aufmerksamkeit, die wir ihnen für jedes einzelne Detail widmen, das perfekte Beispiel dafür. Desweiteren liegt Nachhaltigkeit unserem Unternehmen sehr am Herzen, da sie eine wichtige Rolle bei der Gestaltung einer besseren Zukunft spielt", erklärt Maxim Predtechenskiy, Head of Ujet Digital.

POST Luxembourg und Ujet freuen sich über ihre Zusammenarbeit die grüne Mobilität durch Elektromobilitätslösungen zu unterstützen.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

LT products
05/12/2019 Partenariat

LuxTrust et CDC ARKHINEO : de la signature électronique à ...

LuxTrust, expert européen des services de confiance numérique annonce aujourd...

Luxtrust
20191202 BIL payatpump1 (002)
02/12/2019 Partenariat

Faites le plein avec la BIL et CarPay-Diem !

La BIL s’est associée à la start-up CarPay-Diem pour lancer en exclusivité ...

BIL
Post
29/11/2019

POST Luxembourg devient le fournisseur de connectivité M2M ...

POST Luxembourg annonce son partenariat avec le producteur de scooters électriq...

POST Luxembourg
Sr. Catherine Mutindi and Mr. Benedikt Sobotka at the opening of inaugural Bon Pasteur child protection centre in Kolwezi September 2019 (002)
29/11/2019

Eurasian Resources Group félicite Sœur Catherine Mutindi, ...

Sœur Catherine a fondé Bon Pasteur, une organisation humanitaire en RDC souten...

Eurasian Resources Group
FEDIL Environmental Award 2019 to APATEQ (002)
27/11/2019

APATEQ remporte le prix FEDIL de l'environnement pour son sy...

La Fédération des Industriels Luxembourgeois, FEDIL a annoncé les lauréats d...

APATEQ
Christian Gibot (002)
26/11/2019 Personnalités

Christian Gibot devient CEO de Cardif Lux Vie

Cardif Lux Vie annonce la nomination de Christian Gibot en tant que CEO (Adminis...

Cardif Lux Vie

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos