BNP Paribas in Luxemburg unterstützt ehrenamtliches Engagement von Mitarbeitern

fr en de

Mit ihrem Programm „Help2Help“ hat die Gruppe in diesem Jahr 15 gemeinnützige Projekte mit 45.400 Euro unterstützt.

<< Zurück
16/10/2023 |
  • Photo prix coup de coeur

    De gauche à droite : Christine Simon, Présidente Hoa Trang-Fleur Blanche; Yves Nosbusch, membre du Comité exécutif de BGL BNP Paribas; Béatrice Belorgey, Présidente du Comité exécutif de BGL BNP Paribas et Responsable des Entités du Groupe BNP Paribas au Luxembourg; Brigitte Kalcina, Vice-présidente Hoa Trang-Fleur Blanche

Das Solidaritätsprogramm „Help2Help“, das die BNP Paribas Gruppe in Luxemburg 2010 ins Leben gerufen hat, begleitet und fördert gemeinnützige Projekte, für die sich aktive oder pensionierte Mitarbeiter der Gruppe ehrenamtlich einsetzen. Bei der 14. Auflage der Aktion wurden 15 Vereinsprojekte mit einem Gesamtbetrag von 45.400 Euro unterstützt. Dabei handelt es sich sowohl um lokale als auch um internationale Projekte in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Behinderung, Umwelt oder humanitäre Hilfe.

Preis „Coup de Cœur“ 2023 geht an Hoa Trang – Fleur Blanche

In diesem Jahr erhielt die Organisation Hoa Trang – Fleur Blanche den mit 2.500 Euro dotierten Preis „Coup de Coeur“. Die in Lothringen ansässige humanitäre Hilfsorganisation Fleur Blanche ist seit mehr als 25 Jahren in Vietnam aktiv. Mit dem „Coup de Coeur“-Preis kann nun das Projekt zum Wiederaufbau der sanitären Anlagen einer Grundschule umgesetzt werden. Fleur Blanche sieht ihre Mission darin, sich für das Wohlergehen von benachteiligten Kindern und Bevölkerungsgruppen einzusetzen. Das erreicht die Organisation über die finanzielle und logistische Unterstützung von Projekten in Vietnam, die mit Partnern vor Ort durchgeführt werden, beispielsweise die Renovierung oder die Einrichtung von Aufenthaltsräumen (in Schulen oder Zentren der Sozialfürsorge). Darüber hinaus vermittelt Fleur Blanche Patenschaften, um jungen Waisen und Menschen mit Behinderungen zu helfen oder Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen.

Inzwischen ist das Programm „Help2Help“ in rund zwanzig Ländern aktiv, in denen die BNP Paribas Gruppe tätig ist. Jahr für Jahr werden diese gemeinnützigen Projekte weltweit mit insgesamt über einer halben Million Euro gefördert.

Link zum Thema: https://www.bgl.lu/de/help2help

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Christian Borner 3 (002)
27/02/2024 Personnalités

Christian Borner nommé Country Head d’UBS Luxembourg

Christian Borner a été nommé Country Head d’UBS Luxembourg lors du passage ...

UBS Luxembourg
IMG 0587-2

WebCamper erweitert sein Netzwerk mit neuem Standort in Saar...

WebCamper, führender Akteur für den Verleih und Verkauf von Wohnmobilen und Ca...

WebCamper
Circularity Passport EPEA (002) copy
14/02/2024

Dynamiser le cycle des matières : EPEA présente la premiè...

Selon les prévisions de la Banque Mondiale, près de quatre milliards de tonnes...

Drees & Sommer
Logo EcoMobility-002 copy

SkyCom S.à r.l. devient EcoMobility S.à r.l.

L'entreprise SkyCom S.à r.l., établie à Niederdonven, vient d'annoncer son ch...

EcoMobility
press7 (c) Max Hein
09/02/2024 Personnalités

Carole Hartmann nouvelle présidente de l'ORT

Le jeudi 8 février 2024, l'ORT Région Mullerthal a tenu son assemblée génér...

Office Régional du Tourisme Région Mullerthal
A7S05138

Lancement d'une nouvelle liaison intermodale entre Bettembou...

LKW WALTER et CFL multimodal ont le plaisir d'annoncer le lancement d'une nouvel...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos