ING Solidarity Awards 2022 - 10. Jahrestag

fr en de

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022, traten 7 gemeinnützige Organisationen auf die Bühne, um bei der 10. Ausgabe der ING Solidarity Awards ausgezeichnet zu werden!

<< Zurück
22/12/2022 |
  • 2022-12-08 - ING Solidarity Awards-108

Unterstützung des luxemburgischen Non-Profit-Sektors

Wie jedes Jahr ist es das Ziel von ING, den luxemburgischen Non-Profit-Sektor zu unterstützen und zu fördern, dem es trotz seiner bemerkenswerten Arbeit oft an Mitteln und Ressourcen fehlt, um seine Ziele zu erreichen.

Der Wettbewerb

In diesem Jahr wählte die siebenköpfige Jury vier Projekte in zwei Kategorien aus, die jeweils einen Scheck in Höhe von 5.000 € erhielten. Darüber hinaus hatte die Jury die Möglichkeit, einen Teil des 10-Jahres-Preises (zusätzlich 10.000 €) an drei weitere Vereine zu vergeben, wobei jedes dieser drei Projekte einen Preis in Höhe von 2.500 € erhielt. Einer dieser 3 Vereine konnte dank der Abstimmung des Publikums, das darüber entschied, welches Projekt mit insgesamt 5.000 € unterstützt wurde, weitere 2.500 € gewinnen.

Die Kategorien

  • Finanzielle Inklusion: Jedes Projekt von Einrichtungen, die sich für die Verbesserung der finanziellen Situation von Einzelpersonen einsetzen, z. B. durch Bildung oder soziale und wirtschaftliche Integration.
     
  • Schutz der Umwelt: Projekte von Einrichtungen, die sich für den Schutz der Umwelt einsetzen, z. B. indem sie den Auswirkungen des Klimawandels entgegenwirken.

Liste der Gewinner pro Kategorie:

1. Kategorie "Finanzielle Inklusion"

  • 3AL Autism Awareness Association Luxemburg asbl
  • Aktion für eine Welt Uni

2. Kategorie " Umweltschutz"

  • Pour un Sourire d'Enfant Luxemburg asbl 
  • EBL Emweltberodung Lëtzebuerg asbl 

Die Verteilung des 10-Jahres-Preises ging an: 

  • 2care2share (2.500 €)
  • L'ONGD de la FNEL (2.500 €)
  • Aide à l'enfance de l'Inde et Népal (5.000 €)

Die 7-köpfige Jury setzte sich aus Personen innerhalb und außerhalb der ING zusammen. Gemeinsam ermittelten sie die überzeugendsten Projekte in Bezug auf ihren Wert, ihre Auswirkungen und die Art ihrer Umsetzung.

Die Jurymitglieder der ING Solidarity Awards 2022:

  • Anaïs Bourin, CSR-Beraterin bei INDR 
  • Nancy Thomas, Direktorin IMS Luxemburg
  • François Masquelier, CEO Simply Treasury
  • Anne Canel, NED, Mitglied des Verwaltungsrats von ING in Luxemburg
  • Delphine Berlemont, Direktorin der Personalabteilung von ING in Luxemburg
  • Anthony Collignon, Business-Analyst bei ING in Luxemburg
  • Patrick Chillet, Head of Internal Audit bei ING in Luxemburg

Michael Burch, CEO von ING in Luxemburg: "Ich bin sehr stolz auf ING. Es ist wichtig, etwas zurückzugeben und denjenigen zu helfen, die weniger Glück haben oder Hilfe brauchen. Lasst uns weiterhin etwas bewirken - gemeinsam! Vielen Dank an Stéphanie Moulin für die Organisation dieses besonderen Projekts und an die Jurymitglieder für ihr Engagement!"

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der diesjährigen 10. Ausgabe!

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von ING in Luxemburg: www.ing.lu/solidarityawards

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Christian Borner 3 (002)
27/02/2024 Personnalités

Christian Borner nommé Country Head d’UBS Luxembourg

Christian Borner a été nommé Country Head d’UBS Luxembourg lors du passage ...

UBS Luxembourg
IMG 0587-2

WebCamper erweitert sein Netzwerk mit neuem Standort in Saar...

WebCamper, führender Akteur für den Verleih und Verkauf von Wohnmobilen und Ca...

WebCamper
Circularity Passport EPEA (002) copy
14/02/2024

Dynamiser le cycle des matières : EPEA présente la premiè...

Selon les prévisions de la Banque Mondiale, près de quatre milliards de tonnes...

Drees & Sommer
Logo EcoMobility-002 copy

SkyCom S.à r.l. devient EcoMobility S.à r.l.

L'entreprise SkyCom S.à r.l., établie à Niederdonven, vient d'annoncer son ch...

EcoMobility
press7 (c) Max Hein
09/02/2024 Personnalités

Carole Hartmann nouvelle présidente de l'ORT

Le jeudi 8 février 2024, l'ORT Région Mullerthal a tenu son assemblée génér...

Office Régional du Tourisme Région Mullerthal
A7S05138

Lancement d'une nouvelle liaison intermodale entre Bettembou...

LKW WALTER et CFL multimodal ont le plaisir d'annoncer le lancement d'une nouvel...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos