Zehnte Ausgabe der „Help2Help“-Aktion

fr en de

Die BNP Paribas Gruppe in Luxemburg unterstützt 14 gemeinnützige Projekte mit insgesamt 49.962 Euro.

<< Zurück
09/10/2019 |
  • BGL BNP Paribas Help2Help

Im Rahmen der 10. Ausgabe der Aktion Help2Help der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg fand dieser Tage in den Räumlichkeiten der Bank eine Scheckübergabe in Anwesenheit von Geoffroy Bazin, Country Head der BNP Paribas Gruppe und Vorsitzender des Executive Committee von BGL BNP Paribas, statt. Anwesend waren auch Vertreter der unterstützten Vereine sowie die an den Projekten beteiligten Mitarbeiter.

Ziel der Aktion Help2Help ist es, aktive und ehemalige Mitarbeiter der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg, die sich in gemeinnützigen Initiativen engagieren, zu unterstützen. Im Jahr 2019 wurden 14 Projekte unterstützt, die eine Förderung von insgesamt 49.962 Euro erhielten. Es handelt sich dabei sowohl um lokale als auch internationale Projekte in verschiedenen Bereichen wie z.B. Bildung, Gesundheit, Umwelt und humanitäre Hilfe. Seit Beginn des Programms im Jahr 2010 wurden über 240 Projekte von 80 Vereinen mit einem Gesamtbetrag von rund 700.000 Euro gefördert.

In diesem Jahr wurde ein Sonderpreis in Höhe von 2.500 Euro an den Verein „Eva pour la vie“ verliehen. Ziel dieses Vereins ist es, sich für krebskranke Kinder einzusetzen, Wissenschaftler und die betroffenen Familien zu unterstützen sowie die Öffentlichkeit und die Politik darauf aufmerksam zu machen, dass es an Mitteln für die Kinderkrebsforschung fehlt (https://www.evapourlavie.com/).

Anlässlich der Scheckübergabe sagte Geoffroy Bazin: „Das Help2Help-Programm ist nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, um regionale und internationale Vereine zu unterstützen, sondern auch, um unseren Mitarbeitern, die sich so stark in der Zivilgesellschaft engagieren, unsere Anerkennung zu zeigen. Die Werte, die sie vertreten, und die hoffnungsvolle Botschaft, die sie übermitteln, erfüllen uns mit sehr viel Stolz.“

Neben der Unterstützung im Rahmen der Aktion Help2Help wird den Vereinen auch die Möglichkeit zur Teilnahme am „Weihnachtsmarkt der Vereine“ gegeben, den die Bank dieses Jahr vom 9. bis 13. Dezember organisiert. Über die Jahre ist dieser Weihnachtsmarkt ein absolutes Muss für alle Mitarbeiter geworden, die Interesse an ehrenamtlichen Tätigkeiten haben und mit ihren Weihnachtseinkäufen einen guten Zweck unterstützen möchten.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Quintet Private Bank (artist rendering) (002)
29/07/2021 Partenariat

Robeco s'associe à Quintet pour profiter du prochain boom d...

En prévision d'un boom attendu du marché des obligations vertes en dollars, st...

Quintet
2021 07 Suivi chantier nord    (82)
29/07/2021 Inauguration

La nouvelle concession Autopolis Volvo ouvre ses portes au F...

Après 15 années passées à Ettelbruck, Autopolis annonce le déménagement de...

Autopolis
Graphene nanotubes prosthetic hands 01 - Source OCSiAl
29/07/2021

Les nanotubes de graphène changent l'utilisation d'écrans ...

La présence de nanotubes de graphène TUBALL d'OCSiAl dans des doigtiers en sil...

OCSiAl
Fondstrends
28/07/2021 Partenariat

Strong alliance for fondstrends.lu: Hauck and Aufhäuser Ass...

Hauck & Aufhäuser Asset Servicing, PwC Luxembourg and CURE Intelligence will jo...

PwC
OCSiAl - Graphetron 50 facility (002)
27/07/2021 Partenariat

Daikin Industries entre au capital d'OCSiAl

Le géant japonais Daikin Industries est devenu actionnaire du plus grand produc...

OCSiAl
Raiffeisen(002)
26/07/2021 Personnalités

Renouvellement du Conseil d'Administration de Banque Raiffei...

Banque Raiffeisen a, dans le cadre de son Assemblée Générale Ordinaire, proc...

Raiffeisen

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos