Husky übergibt einen Scheck von 15.170€ an SOS Villages d’Enfants Monde

fr de

Die Bevölkerung von Labé in Guinea stärken und ihre Kinder schützen

<< Zurück
31/08/2017 |
  • RC Husky SOSVEM

    Gerardo Chiaia, Stefano Mirti, Aurore Fryns und die Läufer von Husky mit Sophie Glesener und Laurence Wangla von SOS Villages d’Enfants Monde.

Nachdem letztes Jahr die 10-jährige Partnerschaft mit SOS Villages d’Enfants Monde gebührend gewürdigt wurde, setzt Husky Injection Molding Systems S.A. auch 2017 sein substantielles Engagement für den Verein fort um so dazu beizutragen, dass alle Kinder dieser Welt im Kreise einer Familie und einer Bevölkerung aufwachsen, die ihnen alle Möglichkeiten einer gesunden Entwicklung bieten können. Und 70 Angestellte schrieben sich dann auch zum ING Night Marathon Luxembourg ein, um am 27. Mai für einen guten Zweck zu laufen.

Wie schon die Jahre zuvor lud das Management von Husky, vertreten durch Gerardo Chiaia, Président Beverage Packaging, und Stefano Mirti, Président Hot Runners and Controllers, Sophie Glesener, Geschäftsführerin, Anne Schweizer, Partnerschaftsbeauftragte, und Laurence Wangla, Projektmanagerin von SOS Villages d’Enfants Monde ein, um nicht nur zusammen mit den Läufern einen symbolischen Scheck zu überreichen, sondern auch der Präsentation der Fortschritte des Community Empowerment Programmes in Labé in Guinée zu folgen - ein Projekt das die Firma nachhaltig im zweiten Jahr unterstützt. Gerardo Chiaia und Stefano Mirti beglückwünschten die Angestellten für ihren sportlichen Erfolg und ihre Solidarität mit den Kindern, die duch die Projekte von SOS Villages d’Enfants Monde unterstützt werden. Gleichzeitig erinnerten sie an die „Pflicht jeder sozialverantwortlichen Firma, Projekte, die zu einer nachhaltigen gerechten Entwicklung beitragen, zu unterstützen“.

Das Team von SOS Villages d’Enfants Monde bedankte sich herzlich beim Management und beim Team von Husky, und zwar nicht nur bei den Läufern 2017, sondern auch allen Angestellten, die sich für Projekte des Vereins engagieren. Aurore Fryns zum Beispiel, Project Manager Transformation, nahm im April am Nepal Challenge 2017 teil. Sophie Glesener unterstrich :  « Wir freuen uns, dass Husky auch dieses Jahr wieder solidarisch das Community Empowerment Programm in Labé in Guinea unterstützt. Das Projekt entwickelt sich sehr gut und hat es zum Ziel, alle Mitglieder der lokalen Bevölkerung zu stärken, sodass sie autonom und stark werden und sich um die Befriedigung der Grundbedürfnisse der Kinder kümmern können, aber auch um ihren Schutz gegen alle Art von Gewalt, das Ganze im Sinne des Respekt ihrer Rechte ». Rund 900 Kinder, die Hälfte von ihnen Mädchen, aus 250 Familien nehmen an dem 5-jährigen Programm teil. Die Massnahmen betreffen vor allem den Kinderschutz, die wirtschaftliche Stärkung der Aufsichtspersonen und den Ausbau der Kapazitäten der ganzen Bevölkerung bezüglich der Zielsetzung des Programmes.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Griffin-05

Le drone destiné au transport d’échantillons médicaux a...

Premier vol officiel prévu pour juillet 2024.

Luxembourg Air Rescue
Lunex

LUNEX lance un certificat en Gestion de la Santé en Entrepr...

LUNEX est fier d'annoncer le lancement de son Certificat en Gestion de la Santé...

Lunex
Picture Sylvain Merle
24/05/2024 Personnalités

Sylvain Merle rejoint BCE en tant que CTO

BCE annonce la nomination de Sylvain Merle au poste de Chief Technology Officer ...

BCE
Quintet - 1949-2024
23/05/2024

Quintet fête ses 75 ans au Luxembourg !

Quintet Private Bank, établie à Luxembourg et opérant à travers l'Europe et ...

Quintet Private Bank
20240521 New Gov BIL
22/05/2024 Personnalités

Changements à la tête de la BIL : Marcel Leyers nommé Pr...

Le Conseil d’administration de la Banque Internationale à Luxembourg (BIL) a ...

BIL
Twiliner rendering 3
22/05/2024

Une nouvelle définition du voyage en bus de nuit - emile we...

Axé sur la durabilité, la qualité et la sécurité – emile weber souhaite t...

Emile Weber

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos