Husky engagiert sich für SOS Villages d’Enfants Monde: 15.000€ für Tausende von Schülern in Haiti

fr de

Wie auch schon die letzten neun Jahre starteten wieder viele Angestellte von Husky Injection Molding Systems S.A. beim ING Night-Marathon Luxembourg. 81 Läufer machten sich am 30. Mai bei der 10. Ausgabe der Veranstaltung für einen guten Zweck auf den Weg und feierten danach ihren sportlichen und solidarischen Erfolg.

<< Zurück
13/11/2015 |
  • RC Husky

Der Scheck über 15.000€ wurde von der Direktion und den Angestellten an Sophie Glesener, Geschäftsführerin von SOS Villages d’Enfants Monde, übergeben. Insgesamt wurden bereits 132.256€ für SOS Villages d’Enfants Monde gesammelt. Dieses Jahr wird die Spende einem Bildungsprojekt im Rahmen des Wiederaufbauprogrammes in Haiti zugutekommen.

Nachdem das Projekt in Haiti vorgestellt wurde, bedankte sich Sophie Glesener herzlich bei Gerardo Chiaia (President Beverage Packaging) und Stefano Mirti (President Hot Runners and Controllers) als auch bei der gesamten Belegschaft von Husky : « ich bedanke mich von ganzem Herzen für das grosse Zeichen von Vertrauen in unsere Arbeit und die Solidarität mit diesem Projekt, welches benachteiligten Schülern in Haiti zugute kommt, die sonst keine gute Schulbildung bekämen ».

Gerardo Chiaia seinerseits beglückwünschte die Läufer für ihre sportlichen Erfolge und ihren Einsatz: « Es ist sehr wichtig, sich weltweit für einen Zugang zu einer guten Schulbildung einzusetzen, um dem Teufelskreis der Armut und Ungerechtigkeit zu entkommen. Bildung und Ausbildung sind für viele junge Menschen ein Mittel, eine Arbeit zu finden und sich so eine bessere, menschenwürdige Zukunft aufzubauen ».

Bildung – eine Priorität für Haiti

Haiti ist das ärmste Land des amerikanischen Kontinents und ständig Naturkatastrophen ausgesetzt. So steht das Land auch fünf Jahre nach dem Erdbeben Anfang 2010 auf wackligen Beinen. Die Herausforderungen sind vielfältig, unter anderem im Bildungs- und Schulwesen, das ernsthafte strukturelle Probleme aufweist. Der Zugang zu Bildung ist bei weitem nicht für alle schulfähigen Kinder gewährleistet. Haiti ist eines der 14 Länder weltweit, in dem fast 50% der Erwachsenen  weder lesen noch schreiben können.

Nach der Rehabilitation einer Gemeindeschule für 500 Schüler und der Vergrösserung der SOS-Schule und eines Sportplatzes in Port-au-Prince, finanziert SOS Villages d’Enfants Monde jetzt die Rehabilitation von neun öffentlichen Schulen, die durch das Erdbeben zerstört wurden. 7.000 Schüler (darunter 50% Mädchen) werden dort bald von 405 Lehrern unterichtet werden. Das Projekt wird zusammen mit der Episkopalkirche Haiti geleitet, die es sich zum Ziel gesetzt hat, stabile, erdbebenresistente Gebäude in Haiti zu bauen. Zusätzlich werden recycelte Baustoffe und erneuerbare Energien verwendet und mithilfe der Bevölkerung gebaut. Mehrere Schulen sind bereits wieder errichtet worden (Klassenräume, Dächer, Ventilation, Bio-Toiletten, Behindertengerechte Zugänge) und die Elternkomitees haben sich verpflichtet, die Gebäude in Stand zu halten. 

www.sosve.lu

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Quintet - 1949-2024
23/05/2024

Quintet fête ses 75 ans au Luxembourg !

Quintet Private Bank, établie à Luxembourg et opérant à travers l'Europe et ...

Quintet Private Bank
20240521 New Gov BIL
22/05/2024 Personnalités

Changements à la tête de la BIL : Marcel Leyers nommé Pr...

Le Conseil d’administration de la Banque Internationale à Luxembourg (BIL) a ...

BIL
Twiliner rendering 3
22/05/2024

Une nouvelle définition du voyage en bus de nuit - emile we...

Axé sur la durabilité, la qualité et la sécurité – emile weber souhaite t...

Emile Weber
TheLoupe

Un nouveau slogan à propos du Luxembourg pour soutenir les ...

Pour soutenir le talk-show « Expat Stories » sur Radio Ara, produit par des b...

The Loupe
solarpanels-testtrack-3
17/05/2024

Goodyear et Enovos inaugurent une nouvelle centrale solaire ...

En continuité avec son engagement pour réduire les émissions de CO2, The Good...

Goodyear
ista Luxembourg x CLF multimodal
17/05/2024

Le développement durable au premier plan : ista Luxembourg ...

- ista Luxembourg S.à r.l. et CFL multimodal SA, à travers sa filiale CFL log...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos