Goodyear und die London School of Economics starten neues Forschungsprojekt zur Verkehrssicherheit

fr en de

Goodyear und die London School of Economics and Political Science (LSE) starten eine neue Studie zum Thema Verkehrssicherheit. Das Ziel der europaweiten Untersuchung ist, Erkenntnisse über die gegenseitige Verhaltensbeeinflussung von Verkehrsteilnehmern zu gewinnen.

<< Zurück
29/07/2015 |
  • Project with London School of Economics HighRes 72964

Das Forschungsprojekt soll unter der Federführung des Beratungsunternehmens LSE Consulting, einer Tochtergesellschaft der Universität, mit neuen empirischen Erkenntnissen zur Verkehrssicherheits-diskussion in Europa beitragen.

“Aktuelle Untersuchungen zur Verkehrssicherheit konzentrieren sich größtenteils darauf, wie Autofahrer ihre Fahrzeuge in einer physischen Umwelt bewegen – im Gegensatz zu einer sozialen Betrachtungsweise. Mit dem neuen Studienprojekt möchten wir die Interaktionen zwischen den Fahrern und ihre gegenseitigen Einstellungen analysieren“, berichtet Dr. Chris Tennant, Projektleiter an der LSE. „Der Fokus liegt dabei auf dem Aspekt risikoreiches Fahren. Unser Forschungsteam des Instituts für Sozialpsychologie der LSE wird dabei die neuesten Untersuchungsmethoden der Sozialpsychologie einsetzen und das Thema Verkehrssicherheit aus einer bislang eher vernachlässigten Perspektive betrachten.“

“Das Institut für Sozialpsychologie der LSE hat in seiner 50-jährigen Forschungstätigkeit rund um Individualverhalten in unterschiedlichen sozialen Situationen bahnbrechende Erkenntnisse zutage gefördert. Es freut uns, gemeinsam mit einer der weltweit führenden Forschungseinrichtungen an einer derart innovativen Studie zu arbeiten, die das Potenzial hat, wertvolle neue Einblicke und Argumente für die Verkehrssicherheitsdebatte zu liefern”, erklärt Olivier Rousseau, Vice President Consumer Tires in Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Goodyear.

Weiterer Beitrag zur Debatte über Verkehrssicherheit

Diese Zusammenarbeit stellt einen weiteren Beitrag Goodyears zur Verbesserung der Verkehrssicherheit mithilfe neuer Zahlen und Fakten aus Forschungsprojekten dar. In den vergangenen Jahren führte Goodyear europaweit Untersuchungen unter Fahranfängern (2012), Fahrlehrern (2013) und Eltern von Fahranfängern (2014) durch. Dies führte zur Veröffentlichung des Weißbuches “Fahrsicherheit an erster Stelle: Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit von Fahranfängern”. Das Weißbuch wurde politischen Entscheidungsträgern und Verkehrssicherheitsorganisationen vorgelegt, um deren Bemühungen, die europäischen Straßen sicherer zu machen, zu unterstützen.

Bestandteil des Forschungsprojektes mit der LSE ist eine internationale Studie über das Verhalten von Autofahrern in 15 Ländern Europas. Sie soll neue Informationen für den von Goodyear seit längerem unterstützten Ansatz für lebenslanges Lernen als Basis für mehr Verkehrssicherheit liefern.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

NO-NAIL BOXES ISIBOX 66 3
01/02/2023

Les emballages responsables de NO-NAIL BOXES au LogiMat

Vous êtes à la recherche d’une solution d’emballage responsable ? Alors, ...

NO-NAIL BOXES
Luxexpo
20/01/2023

Collectionner, décorer ou investir

Antiques & Art Fair Luxembourg ouvrira ses portes du 27 au 30 janvier 2023 chez ...

LUXEXPO The Box
Photo 2 - SecSelS
18/01/2023

Nouvelle solution smart home de SecSelS publiée en open sou...

SecSelS – Secure Selfhosted Software s’est donné pour mission de faciliter...

SecSelS
V5 Top Employer Award
18/01/2023

Excellent working conditions in all divisions: Deutsche Post...

DHL Express and DHL Global Forwarding, Freight awarded Top Employer Global 2023....

DHL
RAIFFEISEN GEORGES HEINRICH
18/01/2023 Personnalités

Georges Heinrich entre au Comité de Direction de Banque Rai...

Le Comité de Direction de Banque Raiffeisen, première banque coopérative du p...

Raiffeisen
pvdk-large
18/01/2023 Personnalités

ING nomme Peter Vandekerckhove à la présidence du conseil ...

Peter Vandekerckhove a été nommé administrateur indépendant non exécutif et...

ING Luxembourg

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos