European Capital Partners (Luxemburg) S.A., Colombo Wealth Management S.A., Lugano-Zürich-Genf, und Twenty First Capital S.A.S., Paris, gehen strategische Zusammenarbeit ein und präsentieren ihr neues Kooperations-Projekt: EC21 S.A., eine Vermögensve

fr en de

Neue Europäische Vermögensverwaltungsboutique auf Basis einer länderübergreifenden Partnerschaft

<< Zurück
17/01/2018 | Inauguration
  • EC21 launch 02

    von links nach rechts: Léon Kirch (associé et CIO ECP)/ Dr. Sibylle Peter (membre du Conseil d’Administration Colombo Wealth Management)/ Stanislas Bernard (CEO Twenty First Capital). (source : EC21/ O.Minaire)

Vor mehr als hundert Experten und Freunden aus der luxemburgischen und internationalen Vermögensverwaltungsbranche sowie aus dem Versicherungs-, Banken- und öffentlichen Sektor gaben European Capital Partners (ECP), Colombo Wealth Management und Twenty First Capital bei einer Veranstaltung im Kulturzentrum "Schéiss" am Dienstag, dem 16. Januar 2018, offiziell ihre strategische Zusammenarbeit bekannt.

Léon Kirch, Partner und CIO von ECP, und seine Partner Dr. Sibylle Peter, Mitglied des Verwaltungsrats von Colombo Wealth Management, und Stanislas Bernard, CEO von Twenty First Capital, stellten ihr gemeinsam gegründetes neues Unternehmen EC21 S.A. vor und gewähren Einblick in ihre jeweilige Expertise in der Vermögensverwaltung. Die drei Unternehmen verwalten zusammen ein Vermögen von rund 4,5 Milliarden Euro (am 31ten Dezember 2017).

Léon Kirch erklärte am Abend: "Luxemburg war die natürliche Wahl für dieses neue Vermögensverwaltungsprojekt. Aufgrund des regulatorisch soliden und geschäftsfreundlichen Umfelds, der Qualität der Dienstleister, der zentralen Lage in Europa und des multikulturellen Hintergrunds ist EC21 in der Lage, Kunden in ganz Europa zu bedienen. EC21 bietet die ideale Struktur, um unabhängige, qualitativ hochwertige Vermögensverwaltungsdienstleistungen anzubieten und gleichzeitig die Identität und Eigenständigkeit der drei individuellen Vermögensverwaltungs-Boutiquen aufrechtzuerhalten."

Folgende Hauptgründe sprachen für die strategische Kooperation:
EC21, die derzeit die Zulassung der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg beantragt, beabsichtigt eine Lösung für unabhängige Vermögensverwalter anzubieten, insbesondere für:

  • Unabhängige Europäische und Schweizer Vermögensverwalter, die in Luxemburg eine Plattform suchen, um sich auf ihre Kernkompetenzen, Vermögensverwaltung und Family Office Dienstleistungen auf der Basis der Europäischen Dienstleistungsfreiheit (Libre Prestation de Services, LPS) zu konzentrieren,
  • Private Banker, die ihre langjährigen Kunden unabhängig betreuen und mit mehreren Depotbanken in Luxemburg und im Ausland zusammenarbeiten möchten.

Lennart Duschinger, COO von EC21, erörterte: "In einer zunehmend regulierten Welt, in der Verwaltungs- und Compliance-Aufgaben sowie das Risikomanagement immer komplizierter und besonders zeitaufwändig werden, glauben wir, dass Bedarf und Nachfrage von unabhängigen Vermögensverwaltern besteht diese Aufgaben an Spezialisten zu delegieren. Deshalb verfolgen wir bei EC21 das Motto: Focus on what matters."

Er fügte hinzu: "Das Ziel von EC21 ist der Aufbau einer langfristigen Partnerschaft mit Vermögensverwaltern. Diese sollen ihre gesamte Aufmerksamkeit auf die Betreuung ihrer Kunden sowie die Verwaltung und den Schutz von deren Vermögen richten, anstatt viel Zeit mit Administrations-, Compliance- und Risikomanagement-Aufgaben zu verbringen.“

Ein weiteres Ziel der Kooperation liegt darin, dass EC21 Zugang zu den Kompetenzen jedes Partners hat, aus Luxemburg, Frankreich und der Schweiz, welche wiederum das gesamte Spektrum börsennotierter und nicht börsennotierter Anlagemöglichkeiten abdeckt- von der Expertise im Asset Management bis hin zu Private Equity und Immobilieninvestments. Die Investment-Kompetenzen und Produkte können über EC21 cross-national zur einer state-of-the Art Betreuung anspruchsvoller Kunden genutzt werden.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Raiffeisen Guy Hoffmann Ernest Cravatte Yves Biewer (002)
22/10/2020 Personnalités

Nominations au sein du Conseil d'Administration et du Comit...

Banque Raiffeisen annonce des changements au sein de son Conseil d’Administrat...

Raiffeisen
Jing Zhang Brogle - Quintet (002)
20/10/2020

Quintet vise l'Asie

Jing Zhang Brogle nommée Market Head, Asia International, au sein de Quin...

Quintet
CrémantConcours2020
19/10/2020

4 médailles d’ or pour les Crémants POLL-FABAIRE au Conc...

Le week-end dernier, la 29ème édition du Concours International des Crémants ...

Domaines Vinsmoselle
Kleos Scouting Mission artwork -source Kleos Space

L'équipe de lancement de Kleos Space arrivée en Inde

Derniers préparatifs avant lancement imminent des satellites

Kleos Space S.A.
Vanessa Nicolas EY (002)
15/10/2020 Personnalités

Deux nouveaux associés rejoignent EY Luxembourg

S'appuyant sur un engagement fort à continuer d'attirer les meilleurs talents e...

EY
Source Luxaviation Group (002)
13/10/2020

Percée du marché européen de l'aviation par Luxaviation e...

Le groupe Luxaviation, l'un des plus grands opérateurs d'avions et d'hélicopt...

Luxaviation Group

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos