Goodyear übernimmt Ventech Systems von Grenzebach Maschinenbau

fr en de

Die Goodyear Tire & Rubber Company hat heute bekannt gegeben, dass sie die Ventech Systems GmbH, eines der führenden Unternehmen im Bereich der automatisierten Reifenkontrollsysteme, von der Grenzebach Maschinenbau GmbH übernehmen wird

<< Zurück
  • GY-proactive-service-ventech

Ventech Systems (https://ventech.de) mit Sitz in Dorsten, Deutschland, liefert innovative Messsysteme für die Fahrzeugindustrie. Das im Jahr 2006 gegründete Unternehmen bietet ein voll automatisiertes Reifenkontrollsystem, das schnell und einfach den Reifendruck, die Profiltiefe und das Gewicht von Bussen, Lkw, Pkw und weiteren Fahrzeugen prüft.

„In den letzten drei Jahren hat unser Geschäftsbereich Goodyear Proactive Solutions bereits mit Ventech Systems zusammengearbeitet: Die Technologie wurde zur Sammlung, Analyse und Integration von Daten in unsere Fuhrparkmanagement-Lösung eingesetzt,“ sagt Christopher Helsel, Vizepräsident und Technikvorstand von Goodyear. „Von unseren Fuhrpark-Kunden haben wir ein ausgesprochen positives Feedback erhalten. Mit Ventech können wir unseren Service erweitern, unseren Kunden einen Mehrwert bieten und dabei gleichzeitig zukünftiges Wachstum generieren.“

„Goodyear und Ventech Systems sind innovationsgetriebene Unternehmen,“ ergänzt Andreas Pietsch, Chief Operating Officer und Business Manager von Ventech Systems. „Die starke Marktpräsenz von Goodyear eröffnet uns zusätzliches weltweites Wachstumspotential. Wir freuen uns darauf, die Fuhrpark-Kunden von Goodyear mit unserer einzigartigen Technologie zu unterstützen und dazu beizutragen, ihre Prozesse zu optimieren und die Wirtschaftlichkeit und Verkehrssicherheit ihrer Flotte zu steigern.“

Die Instandhaltung und Wartung von Lkw-Reifen ist ein wichtiger Faktor, um die Verfügbarkeit der Fahrzeuge zu garantieren und die Gesamtbetriebskosten zu senken. Im vergangenen Jahr hat Goodyear in der Region EMEA (Europe, Middle-East and Africa) „Proactive Solutions“ auf den Markt gebracht, ein umfassendes Servicepaket, das die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Fuhrparkbetreiber ermöglicht (Vehicle-To-Fleet) und dessen Fuhrparkmanagement-Lösung den Flottenmanager dabei unterstützt, die Fahrzeugsicherheit zu verbessern, den Kraftstoffverbrauch zu senken, den CO2-Ausstoß zu verringern und den digitalen Wandel der Flotte voranzutreiben.

Mit der Übernahme der Ventech Systems GmbH kann Goodyear Proactive Solutions sein Angebot um ein effizientes und nutzerfreundliches Closed-Loop-System erweitern, das es Fuhrparkbetreibern ermöglicht, den Reifendruck, die Profiltiefe und das Gewicht ihrer Fahrzeuge bei jedem Ein- und Ausfahren des Betriebsgeländes zu erfassen.

Zusätzlich zu Proactive Solutions arbeitet Goodyear zusammen mit Autoherstellern an der Übertragung von Reifendaten an die Fahrzeugsteuerung, um so Sicherheit und Leistung der Autos zu erhöhen. Anfang diesen Monats hat das Unternehmen angekündigt, dass es Tesloop, ein Service bei dem Verbraucher Elektroautos des Herstellers Tesla buchen können, um damit von Stadt zu Stadt zu fahren, mit drahtlosen Reifensensoren ausstatten wird. Dadurch will man das Reifenmanagement verbessern und die Verfügbarkeit des stetig wachsenden Fuhrparks auf ein Höchstmaß steigern.

Es wird erwartet, dass die Transaktion im vierten Quartal abgeschlossen wird. Das Geschäft und die Technologie sollen in den Goodyear Proactive Solutions-Geschäftsbereich integriert werden.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Moments of Life 2
17/04/2019

Sources Rosport lance la septième édition des Moments of L...

Sources Rosport organise de toutes pièces, un dîner gastronomique dans un lieu...

Sources Rosport
Photo arcus BGL BNP Paribas
16/04/2019

BGL BNP Paribas soutient les Centres d’Accueil pour Enfant...

Remise de deux chèques pour une valeur totale de 10.000 euros

BGL BNP Paribas
DACHSER-Interlocking
15/04/2019

Dachser - Une croissance bien proportionnée

Le prestataire de services logistiques règle sa croissance sur 5,5 % ; les exp...

Dachser
photo2 DSC6956
11/04/2019 Partenariat

Minusines signe un accord de partenariat avec Labor Strauss

Le fournisseur de solutions Minusines S.A. poursuit le développement de ses act...

MINUSINES S.A.
2019 BIL Ujet
10/04/2019

Plan d’investissement pour l’Europe : 20 millions d’EU...

Le Fonds européen d’investissement (FEI) et la Banque Internationale à Luxem...

BIL
ey
08/04/2019

La protection des données et le manque de talents au centre...

Selon le nouveau classement établi par EY et intitulé Top 10 risks for telecom...

EY

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos