Foyer S.A. erwirbt Globality S.A. und stärkt seine Position auf dem internationalen Krankenversicherungsmarkt für Expatriates.

fr en de

Parallel zu dieser Akquisition werden Foyer und ERGO eine umfassendere Partnerschaft aufbauen, die auf Bereiche wie Vertrieb und internationale Servicezentren ausgerichtet sein wird

<< Zurück
13/03/2023 | Assurances
  • foyer-group-global-health 13032023

Am 10. März 2023 unterzeichnete Foyer S.A., Luxemburgs führende Finanzgruppe in Privatbesitz, eine Vereinbarung zum Erwerb von 100% der Aktien von Globality S.A., die sich im Besitz der ERGO Reiseversicherung AG befindet, die zur ERGO Gruppe gehört. Die Transaktion muss noch vom "Commissariat aux Assurances" genehmigt werden.

Führend in der internationalen Krankenversicherung
Mit dieser Übernahme investiert Foyer S.A. in ein Geschäftsfeld mit großem Potenzial und stärkt seine Position im Bereich der internationalen Krankenversicherung für Expatriates, auch bekannt als IPMI (International Private Medical Insurance), eine Aktivität, die es seit 2014 über seine junge Marke Foyer Global Health entwickelt hat.

Das Team von Globality wird in die Foyer-Gruppe integriert und bleibt der vertrauenswürdige Ansprechpartner für die Vertriebspartner und Kunden von Globality. Die kombinierte Expertise der Teams von Globality und Foyer Global Health wird es der Foyer-Gruppe ermöglichen, ihre Aktivitäten weiter auszubauen und das Wachstum im Bereich IPMI zu beschleunigen.

Die Zusammenführung zweier hochkompetenter Teams und fortschrittlicher digitaler Ressourcen wird sich darauf konzentrieren, allen Kunden und Vertriebspartnern auf der ganzen Welt verbesserte Dienstleistungen zu bieten.

Strategische Partnerschaft und Entwicklung von Synergieeffekten
Parallel zu der Übernahme entwickeln Globality, Foyer und ERGO eine Partnerschaft im Bereich des Vertriebs und der internationalen Servicezentren. So werden die Produkte und Lösungen von Foyer Global Health Foyer Group/Globality IPMI weiterhin in das umfangreiche internationale Vertriebsnetz von ERGO und DKV integriert, wovon alle Kunden profitieren werden.

Foyer wird auch die derzeitigen Beziehungen von Globality zu den internationalen Servicezentren von ERGO beibehalten, was für die Gewährleistung der Kontinuität für die derzeitigen Kunden von entscheidender Bedeutung ist und allen Kunden weltweit ein erstklassiges Serviceniveau bieten wird.

Eine Win-Win-Transaktion
Durch die Übernahme von Globality stärkt die Foyer-Gruppe ihre Position auf dem internationalen Krankenversicherungsmarkt, während Globality ihr Fachwissen und ihre territoriale Reichweite einbringt und so die Expansion ihrer Geschäftstätigkeit beschleunigt.

Durch diese Transaktion und ihre Partnerschaft für die Zukunft bündeln Foyer S.A. und ERGO ihre Kräfte im Vertrieb zum Nutzen aller Partner und Kunden von Foyer Global Health und Globality.

" Ich freue mich, die Übernahme von Globality bekannt geben zu können, da sie uns zweifellos in die Lage versetzen wird, unser Wachstum im internationalen Krankenversicherungssektor zu beschleunigen.

Damit können wir unseren Kunden weiterhin weltweit die höchste Servicequalität bieten und gleichzeitig die Marke Foyer auf internationaler Ebene aufwerten."
- Marc Lauer, CEO von Foyer S.A.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

foyer-group-global-health 13032023
13/03/2023 Assurances

Foyer S.A. acquiert Globality S.A. et renforce sa position s...

En parallèle, Foyer et ERGO nouent un partenariat plus large, couvrant des doma...

Foyer Global Health
Maxhealth - FGH
04/08/2022 Partenariat

Foyer Global Health est nommé réassureur de MaxHealth sur ...

Foyer Global Health, l’assureur spécialisé en couverture santé des expatri...

Foyer Global Health

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos