CERATIZIT gibt die Übernahme von AgriCarb bekannt

fr en de

Die CERATIZIT S.A., ein Unternehmen der Plansee Group, hat sämtliche Anteile der AgriCarb SAS übernommen. Das Privatunternehmen mit Sitz in Meyzieu bei Lyon ist seit über 35 Jahren Weltmarktführer im Bereich der hartmetallverstärkten Verschleißteile. Die Produkte des Unternehmens für Landwirtschaft, Ackerbau und Weinbau zeichnen sich durch ihre Qualität aus und erreichen eine drei- bis siebenmal längere Standzeit als herkömmliche Verschleißprodukte aus Stahl.

<< Zurück
  • Signature AgriCarb 2

Die Übernahme von AgriCarb ist ein wichtiger Teil der Wachstums- und Nachhaltigkeitsstrategie von CERATIZIT, wie Vorstandssprecher Dr. Andreas Lackner erklärt: „Wir wollen bis 2025 in der Hartmetall- und Zerspanungsindustrie die Führungsrolle im Bereich der Nachhaltigkeit übernehmen. Die Akquisition von AgriCarb hilft uns, dieses Ziel zu erreichen.“

Die Landwirtschaft nachhaltiger gestalten

Mit zunehmenden Beschränkungen für den Einsatz von Herbiziden in der Landwirtschaft rückt die mechanische Beseitigung von Unkraut immer mehr in den Fokus. „AgriCarb bietet eine breite Palette von hartmetallverstärkten Verschleißteilen für diese und andere Anwendungen in der Landwirtschaft. In Kombination mit dem Fokus auf Premiumprodukte passt das Unternehmen perfekt zu unserer Gesamtstrategie und Unternehmenskultur“, ergänzt Vorstandsmitglied Frank Thomé.

Die Erfahrung des französischen Unternehmens bietet CERATIZIT auch die Möglichkeit, neue Märkte zu erschließen. „Mit einem hohen Wertschöpfungsanteil und Know-how im Bereich der hartmetallverstärkten Verschleißteile ist AgriCarb technologisch eine optimale Ergänzung für unsere Division Hard Material Solutions“, erklärt Thomé.

Der bisherige Geschäftsführer und Miteigentümer, Herr Lionel Curtat, wird die Integration in die CERATIZIT-Gruppe begleiten: „Ich freue mich sehr, in CERATIZIT einen Käufer mit einem weltweiten Vertriebsnetz und einzigartigem Know-how in der Herstellung von Hartmetallen gefunden zu haben, der AgriCarb zu einer höheren Marktdurchdringung und weiterem Wachstum verhelfen kann.“

Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

20221205 BIL NGO day2
06/12/2022

50.000€ de dons à la Journée des Associations de la BIL

Ce lundi 5 décembre, la BIL a fait un don de 50,000 euros à dix associations l...

BIL
Paul van der Blom -Director Commercial Development the Northern European region Luxaviation- source LXA
28/11/2022

Luxaviation Group accélère son développement sur le march...

Luxaviation, l’un des plus grands opérateurs d’avions privés et d’hélic...

Luxaviation
2022 naturëmwelt UBS Picture
28/11/2022

Une forêt UBS de plus pour le Luxembourg

Pour la deuxième année consécutive, UBS au Luxembourg s’associe à la fonda...

UBS
D85 5041hd
25/11/2022

Goodyear remporte un prix pour l'optimisation du processus d...

La Goodyear Tire & Rubber Company est le lauréat 2022 du Prix de l'innovation, ...

Goodyear
W11219423FIA

Lancement de Secretimmo App, l’unique application ouvrant ...

Quelques mois après le lancement de leur Estimateur de poche, Secretimmo digita...

Secretimmo
IMG Group
22/11/2022

Le Groupe CFL reçoit le Prix « Marquis de Villalobar » po...

Marc Wengler, Directeur Général du Groupe CFL, a reçu, pour le compte des CFL...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos