BGL BNP Paribas nach ISO 50001 zertifiziert Ein Schritt auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Welt

fr en de

Am 21. Januar 2022 erhielten die Gebäude von BGL BNP Paribas auf dem Kirchberg die Zertifizierung nach ISO 50001, die den verantwortungsvollen Umgang der Bank mit Energie widerspiegelt.

<< Zurück
08/03/2022 |
  • Photo BGL BNP Paribas

ISO 50001 – die Norm für Energiemanagement

Nach der Norm ISO 50001 werden Unternehmen zertifiziert, die ein Energiemanagementsystem (EMS) eingeführt haben, um Energieverbrauch und -kosten zu senken und so ihre CO2-Emissionen zu reduzieren. Einführung und Steuerung dieses Systems innerhalb der Bank wurden von der ESCEM evaluiert und vom TÜV Rheinland® zertifiziert.

Energieeffizienz – ein zentraler Bestandteil der Unternehmenspolitik

Als proaktive Maßnahme zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks der Bank unterzeichneten Béatrice Belorgey, Vorsitzende des Executive Committee von BGL BNP Paribas und Country Head der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg, und Bénédicte Monneron, Chief Operating Officer und Mitglied des Executive Committee von BGL BNP Paribas, am 24. August 2021 eine Erklärung zur Energiepolitik, in der sich die Bank verpflichtet, ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung durch Senkung ihres Energieverbrauchs und Steigerung der Energieeffizienz ihrer Gebäude fortzusetzen.

Um diese Strategie erfolgreich umsetzen zu können, sind zwei Elemente von entscheidender Bedeutung: Zum einen die Bildung eines multidisziplinären Energieteams mit der Aufgabe, das eingeführte Energiemanagementsystem zu steuern, zu koordinieren und kontinuierlich zu optimieren. Zum anderen verfügen die Gebäude der Bank auf dem Kirchberg zwar bereits jetzt über eine hohe Energieeffizienz, doch kommt es auch auf das Engagement und die Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Dienstleister und anderer Nutzer der Räumlichkeiten an, da sie durch konsequent umweltbewusstes Verhalten aktiv zur Energieeinsparung beitragen.

Die Zertifizierung nach ISO 50001 ist Teil des Bestrebens der Bank, eine positive Wirkung zu erzielen. Sie ist das Ergebnis einer nachhaltigen Energiemanagement-Strategie, die vor über zehn Jahren initiiert wurde.

Béatrice Belorgey begrüßte die Zertifizierung nach ISO 50001: „Die Mitarbeiter von BGL BNP Paribas sind stolz auf diese Zertifizierung. Sie ist ein Ansporn für uns, unsere Bemühungen in den Bereichen Energieeffizienz und Umweltschutz auch künftig fortzusetzen.“

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Bâloise-Assurances-Luxembourg

Bâloise Luxembourg et ImmoPass lancent Home Vefa, un nouvea...

ImmoPass, premier organisme de contrôle technique immobilier au Luxembourg, et ...

Baloise
Photo M. Lauer
27/06/2022 Partenariat

Foyer et Allianz Luxembourg nouent un partenariat stratégiq...

En parallèle, Foyer acquiert le portefeuille d’assurance luxembourgeois d’A...

FOYER
Ilario Attasi (L)  Nicolas Sopel (R) - Quintet Private Bank
21/06/2022

Une ère de ruptures : Quintet dévoile ses perspectives d...

“Counterpoint” met en évidence les dynamiques qui vont animer l'économie m...

Quintet
Goodyear LIST
15/06/2022 Partenariat

Développer les pneus du futur : un nouvel accord de partena...

Au cours des six dernières années, le Luxembourg Institute of Science and Tech...

Goodyear
Finologee SA  5 years  Inauguration 01
03/06/2022

Finologee a célébré son 5ème anniversaire ainsi que l’...

La FinTech luxembourgeoise Finologee a célébré son 5ème anniversaire et a pr...

finologee
Bâloise-Assurances-Luxembourg
01/06/2022 Personnalités

Bâloise Luxembourg nomme Stephan HerspergerCremer en qualit...

Bâloise Luxembourg annonce la nomination de Stephan Hersperger-Cremer en tant q...

BÂLOISE LUXEMBOURG

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos