Bâloise präsentiert Switch Plan, die erste 100% nachhaltige Lebensversicherung

fr en de

Mit der Unterstützung Ihres Partners, der gemeinnützigen Organisation etika entwickelt Bâloise in ihrer Verantwortung als Unternehmen gegenüber der Gesellschaft und der Gemeinschaft Innovationen, um Lösungen für diejenigen
anzubieten, die ihre Sorge um die Umwelt teilen und zu einer effi zienten Wirtschaft und einer solidarischen Gesellschaft beitragen möchten.

<< Zurück
  • Bâloise-Assurances-Luxembourg

Die Entwicklung eines globalen verantwortungsbewussten Ansatzes

Es ist klar, dass das Thema Nachhaltigkeit für Investoren heute eine Priorität ist. So entstand nun Switch Plan, eine humanere, faire und respektvolle Investition durch nachhaltige und verantwortungsvolle Fonds, die speziell für Bâloise entwickelt wurden. Dieses neue Versicherungsprodukt integriert Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG), also grundlegende Kriterien, an denen sich Anleger heute orientieren, die Werte schaff en wollen und sich auf Fragen der nachhaltigen Entwicklung konzentrieren. Diese Kriterien ermöglichen es, die Verantwortung der Unternehmen
oder Wirtschaft sbereiche, in die die Prämien der Lebensversicherungen investiert werden, in Bezug auf Umwelt, soziale Auswirkungen und Management zu bewerten und zu überprüfen. Sie messen auch die ethischen Auswirkungen dieser Investitionen.

Die neue Lebensversicherung ist Teil eines umfassenden Ansatzes der Bâloise für mehr Nachhaltigkeit im Finanz- und Versicherungssektor, der von etika unterstützt wird. Die Anfang 2020 unterzeichnete Partnerschaft zwischen dem Versicherer und dem Verein sah unter anderem die Entwicklung ethischer Versicherungsprodukte vor, um den neuen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Die Experten von etika zeigen Wege zur Verbesserung einer nachhaltigeren und verantwortungsvolleren Arbeitsweise innerhalb der Bâloise auf, aber auch, um über eine alternative Wirtschaft nachzudenken. Die Baloise Gruppe hat außerdem 2020 die Prinzipien für nachhaltige Versicherungen (Principles for Sustainable Insurance, PSI), die von der Finanzinitiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP FI) entwickelt wurde, unterschrieben. Das Unternehmen hat sich somit verpflichtet, Aspekte der Nachhaltigkeit in ihrer Geschäft stätigkeit zu berücksichtigen und zu verankern.

„Unsere Kunden sind sich heute der Bedeutung eines echten ökologischen und sozialen Engagements bewusst; sie sind zunehmend besorgt über Umweltfragen und wollen im Sinne der Gesellschaft handeln. Die Auswirkungen ihres Handelns auf allen Ebenen haben jetzt Priorität und leiten auch ihre Investitionsentscheidungen. Switch Plan ist eine Antwort auf die Bestrebungen dieser Kunden, um sie in ihrem verantwortungsvollen Handeln zu unterstützen“, erklärt Romain BRAAS, CEO der Bâloise Luxembourg.

Eine nachhaltige Investition durch ein flexibles Produkt

Wie alle Lebensversicherungen können Sie mit Switch Plan Kapital an Ihre Angehörigen weitergeben, aber dieses auch jederzeit zur Finanzierung Ihrer Projekte nutzen. Die Verwaltung dieses Produkts erfolgt durch einen professionellen Manager auf flexible Art und Weise, vollständig an das Profil des Anlegers entsprechend ihrer/seiner Risikotoleranz angepasst.

In diesem Sinne hat die Bâloise, begleitet von etika, fünf Strategien definiert, um ihren Kunden fünf maßgeschneiderte Lösungen für ihre jeweiligen Bedürfnisse zu bieten. Das Profil des Kunden wird mit Hilfe eines einfachen Fragebogens ermittelt. Abhängig davon und vom persönlichen Interesse des Versicherungsnehmers stehen ihr/ihm Fonds zur Verfügung, die ihrer/seiner Risikoklasse und Erwartungen (Integration eines mehr oder weniger gewagten Aktienanteils oder Vorrang der Rendite), aber auch den jeweiligen Anliegen (Klimatrends oder zukunftsträchtige Themen) entsprechen. Mit Switch Plan entscheiden sich Kunden nicht mehr für eine Anlage nach rein finanziellen Kriterien, sondern können ihre Anlagewünsche mit ihren Anliegen für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Zukunft verbinden.

Diese kollektiven internen Fonds werden von Degroof Petercam Asset Management (DPAM) verwaltet, einem unabhängigen Vermögensverwalter, der in der Finanzwelt als gewissenhafter und äußerst zuverlässiger Pionier im Bereich nachhaltiger und verantwortungsbewusster Investitionen anerkannt ist. Die Expertise von DPAM stellt sicher, dass Kunden ihre Lebensversicherungsprämien in verantwortungsvolle Fonds investieren, die ökologische, soziale und Governance-Faktoren integrieren. Der Unterzeichner hat somit die Gewissheit, nachhaltig in Unternehmen zu investieren, die aufgrund ihrer guten Geschäftspraktiken im Hinblick auf ESG-Kriterien ausgewählt wurden.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Mark Stockley Chief Business Development Officer Carne Group - Source Carne

WTW signe un accord avec le groupe Carne pour stimuler l’i...

Le groupe Carne va acquérir The Asset Management Exchange (AMX).

Carne Group
(L) Jakob Stott + (R) James Purcell - Quintet Private Bank

Quintet lance le premier fonds d’investissement multi-acti...

EPS Quintet Earth combine une exposition aux obligations vertes et aux actions ...

Quintet
Enovos
22/01/2022

Enovos met en garde contre une nouvelle tentative de phishi...

Aujourd’hui, plusieurs clients Enovos ont reçu un e-mail frauduleux, prétend...

Enovos
Photo Remise de Chèque naturemwëlt
20/01/2022

BNP Paribas Asset Management et BGL BNP Paribas soutiennent ...

Une remise de don au profit de l’a.s.b.l. natur&ëmwelt a eu lieu le 12 janvie...

BGL BNP Paribas
Raiffeisen Dons
17/01/2022

Banque Raiffeisen et les membres Raiffeisen effectuent des d...

Banque Raiffeisen et les membres Raiffeisen respectent la tradition en soutenant...

Raiffeisen
Bionext Lab
17/01/2022

Agression physique d’une infirmière dans un centre Picken...

La forte augmentation de la demande en tests COVID-19 liée à la crise sanitair...

BioneXt Lab

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos