Kleos ernennt technischen Direktor für die USA

fr en de

Kleos erweitert globales technisches Führungsteam mit Vincent Furia.

<< Zurück
18/03/2021 | Personnalités
  • Kleos Scouting Mission artwork -source Kleos Space

Kleos Space S.A. (ASX: KSS, Frankfurt: KS1), ein weltraumgestützter Datenanbieter für Funkfrequenz-Aufklärung, freut sich bekanntzugeben, den erfahrenen SatellitenSoftware- und Systemingenieur Vincent (Vinny) Furia zum technischen Direktor ernannt zu haben. 

In der neu geschaffenen Position wird Furia an den CTO berichten und so für die effektive und effiziente Entwicklung und den Einsatz der weltraumgestützten Systeme von Kleos, die sich zu einer Konstellation von Satellitenclustern entwickeln, sowie für die Bodenunterstützung, Analytik und Datenbereitstellung verantwortlich sein. 

Vincent Furia war zuvor Space Operations Director beim Nanosatellitenbetreiber Spire Global, wo er für das Management einer Konstellation von mehr als 100 Satelliten und 30 Bodenstationen verantwortlich war. Er bringt mehr als acht Jahre Erfahrung im Programm- und Projektmanagement mit zu Kleos und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Software- und Systemtechnik, davon 11 Jahre beim globalen Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungstechnologie-Innovator Harris Corporation.  

Die Ernennung von Furia folgt auf die Gründung des Kleos-Ingenieurbüros in Denver im Januar. Sie basiert auf den jüngsten Vorbereitungen für die Kommerzialisierung der HochfrequenzGeolokalisierungsdaten des Unternehmens und den zusätzlichen Ernennungen des Chief Revenue Officer Eric von Eckartsberg, des Produktmanagers Guillermo Gutierrez und des Sales Executive Alex Johnson in den USA. Kleos hat Entwicklungsbüros in Denver Colorado, Großbritannien und Luxemburg. 

Kleos Space hat im November 2020 seinen ersten Satellitencluster, die Kleos Scouting Mission, erfolgreich gestartet und ist auf dem besten Weg, seine Polar Vigilance Mission Satelliten Mitte des Jahres an Bord einer SpaceX Falcon 9 Trägerrakete zu starten. Der dritte Satellitencluster von Kleos, die Polar Patrol Mission, soll planmäßig im Dezember 2021 starten. 

Zu seiner Ernennung sagte Vincent Furia: "Ich freue mich sehr darauf, mit dem hervorragenden Team von Kleos zusammenzuarbeiten, um ein marktführendes Produkt für weltraumgestützte AufklärungsDaten zu entwickeln." 

Kleos CEO Andy Bowyer, sagte: "Vinny ist eine ausgezeichnete Ergänzung für das technische Führungsteam von Kleos, um die Entwicklung und den Start unseres zweiten und dritten SatellitenClusters vorzubereiten. Seine umfangreiche Erfahrung in der Führung von geografisch verteilten Teams, großen Satellitenkonstellationen und der Erhöhung der Funktionalität von Satellitenplattformen wird für den raschen Aufbau der Konstellation und die Kommerzialisierung der Geolokalisierungsdaten von Kleos von wesentlicher Bedeutung sein. Die gesteigerte Leistungsfähigkeit der Satelliten ermöglicht die Erstellung von höherwertigen und langfristigeren Datensätzen über wichtige Interessensgebiete." 

Die Satelliten von Kleos erkennen und geolokalisieren Hochfrequenzübertragungen, um die Aufdeckung von versteckten Aktivitäten wie Drogen- und Menschenschmuggel, Piraterie, Umweltverschmutzung und illegalen Tätigkeiten zu verbessern.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

CACEIS
19/10/2021

CACEIS innove en intégrant la solution de machine learning ...

Pleinement engagé dans la transformation digitale, CACEIS, leader européen de ...

CACEIS
CFL mm

Inauguration de l'atelier de maintenance et du centre routie...

Le groupe CFL a célébré l'inauguration officielle du nouvel atelier et du cen...

CFL multimodal
Luxexpo
18/10/2021

Home and Living Expo et la Semaine Nationale du Logement, de...

Au cours des dix-huit derniers mois, la question du logement et du foyer a litt...

LUXEXPO The Box
Bâloise-Assurances-Luxembourg
14/10/2021

Bâloise Assurances et Progetis s’associent pour off rir u...

Progetis, le spécialiste des soft wares destinés aux promoteurs immobiliers, e...

baloise
BGL Bâtiment
13/10/2021

BNP Paribas au Luxembourg soutient ses collaborateurs bén...

Grâce à son programme Help2Help, le Groupe a soutenu 17 projets associatifs en...

BGL BNP Paribas
COOL ROOF 1
12/10/2021

MATCH Luxembourg à la manoeuvre pour réduire son impact en...

Les enjeux actuels en matière sociétale et environnementale sont pris au séri...

match

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos