Plansee Group übernimmt Mehrheit an der Ceratizit Group

fr en de

Die Plansee Group mit Hauptsitz in Österreich übernimmt zum 1. März 2021 die Mehrheit an der Ceratizit S.A.. Bislang war die Plansee Group mit 50 Prozent beteiligt. Das Luxemburger Unternehmen Ceratizit ist auf die Herstellung von Werkzeugen aus Hartmetall spezialisiert.

<< Zurück
  • Brands Ceratizit Logo-310x190 (1)

„Wir wollen die Erfolgsgeschichte von Ceratizit weiterschreiben – als Mehrheitseigentümer noch schneller und noch nachhaltiger“, so Karlheinz Wex, Vorstandssprecher der Plansee Group. Die Transaktion ist die größte in der Unternehmensgeschichte. Über den Umfang der übernommenen Anteile und finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion erfolgt unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Die Plansee Group hält Optionen, die restlichen Anteile an Ceratizit innerhalb der nächsten Jahre zu erwerben.

„Unser Ziel ist es, eine vollständig integrierte Unternehmensgruppe für die Herstellung und Verarbeitung der Werkstoffe Molybdän und Wolfram zu schaffen“, so Karlheinz Wex. Wesentliche Bausteine dafür sind die klar positionierten Unternehmensbereiche Plansee Hochleistungswerkstoffe (Produkte aus Molybdän- und Wolframmetall) und Ceratizit (Hartmetallwerkzeug aus Wolframkarbid) sowie eine langfristig gesicherte Versorgung mit Rohstoffen.

Synergiepotenziale sieht Karlheinz Wex in der Wolfram-Rohstoffversorgung, in der engen Zusammenarbeit bei Digitalisierungsprojekten und in den Servicebereichen. Details dazu werden in den kommenden Monaten erarbeitet.

Die Ceratizit ist im Jahre 2002 nach der Fusion des österreichischen Unternehmens PlanseeTizit mit dem Luxemburger Unternehmen Cerametal entstanden. An dem Joint-Venture war die Plansee Group mit 50 Prozent beteiligt. Seit der Fusion hat Ceratizit seinen Umsatz verdreifacht und sich zu einem führenden Unternehmen in der Hartmetallbranche entwickelt.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

CFL1
01/04/2021

CFL logistics certifiée selon les Good Distribution Practic...

CFL logistics, filiale du groupe CFL multimodal, s’est vu remettre la certific...

CFL
BGL Bâtiment
01/04/2021

BGL BNP Paribas : Résultats au 31 décembre 2020

Une année marquée par la crise sanitaire, le soutien à l’économie luxembou...

BGL BNP Paribas
RC Luxplan mars 2021 (002)
30/03/2021

Luxplan remet 4.000€ à SOS Villages d’Enfants Monde

Garantir de bonnes conditions d’apprentissage aux élèves de la République c...

L.S.C. Engineering Group
Patrick Hansen-CEO Luxaviation Group

Luxaviation étend ses activités au marché américain

Le groupe Luxaviation, l’un des plus grands opérateurs d’avions et d’hél...

Luxaviation
PortailHome10000
29/03/2021

lifelong-learning.lu passe la barre des 10 000 formations !

Le portail national de la formation tout au long de la vie poursuit sa belle pro...

infpc
Cuvee30-landscape (1)
25/03/2021

Domaines Vinsmoselle célèbre le trentième anniversaire de...

L’appellation Crémant de Luxembourg a 30 ans. Depuis 1991, le nom de « Crém...

Domaines Vinsmoselle

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos