Nominierungen in Verwaltungsrat une Direktionsvorstand der Banque Raiffeisen

fr en de

Die Banque Raiffeisen kündigt Änderungen im Verwaltungsrat und im Direktionsvorstand ab dem 1. November 2020 an. Die Neubesetzungen entsprechen der bisherigen Unternehmenspolitik und erlauben den Rückgriff auf individuelle Erfahrungen und persönliche Fähigkeiten, um die Herausforderungen, die sich der Bank stellen, zu meistern.
 

<< Zurück
22/10/2020 | Personnalités
  • Raiffeisen Guy Hoffmann Ernest Cravatte Yves Biewer (002)

    Guy Hoffmann, Ernest Cravatte, Yves Biewer

Nach neun Jahren an der Spitze der Banque Raiffeisen kündigte Ernest Cravatte am 21. Oktober an, den Vorsitz des Verwaltungsrates aufzugeben. So machte er den Weg frei für die Erneuerung der Führungsstrukturen.

Fünfzehn Jahre im Dienst der Banque Raiffeisen

Der 1949 in Luxemburg geborene Ernest Cravatte ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Als Doktor der Rechtswissenschaften an der „Université Libre de Bruxelles“ (ULB) besetzte er ab 1974 mehrere Posten bei der „Banque Générale du Luxembourg“ (heute BGL BNP Paribas), wo er bis Anfang 2000 dem Vorstand und dem Verwaltungsrat angehörte. Seiner Ausbildung entsprechend wechselte er dann als Rechtsanwalt in die Kanzlei Welter, Cravatte, Wurth, Kinsch (heute Wurth Kinsch Olinger).

2005 wird Ernest Cravatte an die Spitze des Vorstandes von Raiffeisen berufen, bis er 2011 die Präsidentschaft des Verwaltungsrates übernimmt. Nach 45 Jahren im Dienst des Finanzplatzes hat Ernest Cravatte nun beschlossen, sein Amt zur Verfügung zu stellen.

Im Namen des Direktionsvorstandes und der gesamten Bank dankt Guy Hoffmann Ernest Cravatte für sein außerordentliches Schaffen und erweist ihm Anerkennung für das exemplarische Engagement, das er stets im Interesse der Banque Raiffeisen, ihrer Mitarbeiter, Partner und Kunden an den Tag gelegt hat.

Guy Hoffmann übernimmt den Vorsitz des Verwaltungsrates

Der derzeitige Präsident des Direktionsvorstandes Guy Hoffmann folgt Ernest Cravatte an der Spitze des Verwaltungsrates.

„Sein Schaffen und die während der Präsidentschaft von Ernest Cravatte erreichten Ergebnisse haben unsere Bank gefestigt und bestens auf die Zukunft vorbereitet. Ihm ist es zu verdanken, dass die Banque Raiffeisen sich weiterentwickelt hat und dabei ihren genossenschaftlichen Werten und ihrem humanen Engagement treu geblieben ist. Ich werde meine neue Tätigkeit im gleichen Sinne weiterführen“, unterstreicht Guy Hoffmann.

Der 1964 in Esch/Alzette geborene Guy Hoffmann, verheiratet und Vater eines Kindes, verfügt über einen Master of Business Administration (MBA) der Universität von Sheffield Hallam. Weitere akademische und praxisbezogene Ausbildungen absolvierte er am IMD in Lausanne und am „London Institute of Banking and Finance“.

Zudem kann Guy Hoffmann weitreichende Erfahrungen im Finanzbereich aufweisen. Nach mehreren Spitzenfunktionen in der „Banque Générale du Luxembourg“ kommt er 2007 als Direktor zur Banque Raiffeisen. Im selben Jahr übernimmt er innerhalb des Vorstandes die Verantwortung für die Kundenbereiche „Unternehmen/KMU“ und Private Banking. 2008 wird er Mitglied des Verwaltungsrates, ehe er drei Jahre später als Nachfolger von Ernest Cravatte Präsident des Direktionsvorstandes der Bank wird, die er seither erfolgreich weiterentwickelt.

Guy Hoffmann ist zudem seit April 2018 Präsident der Luxemburger Bankenvereinigung ABBL, Vizepräsident der UEL („Union des Entreprises Luxembourgeoises“) und Präsidiumsmitglied der IRU („International Raiffeisen Union“). 

Yves Biewer neuer Präsident des Direktionsvorstandes

Infolge der genannten Verschiebungen und als Nachfolger von Guy Hoffmann wird das derzeitige Mitglied des Vorstandes Yves Biewer dessen Vorsitzender.

Yves Biewer, Jahrgang 1963, verheiratet und Vater von zwei Kindern, besitzt eine Lizenz in Betriebswirtschaft der Universität von Lüttich. Er hatte leitende Funktionen bei der BIL, der UBS und der Dexia-Gruppe Luxemburg inne, ehe er 2013 zu Raiffeisen stieß, wo er zwei Jahre später in den Vorstand berufen wurde und für die kommerziellen Geschäftsbereiche  zuständig ist.

Veränderungen in der Kontinuität

Ernest Cravatte zeigt sich zufrieden darüber, dass seine Nachfolge in der Kontinuität vonstatten geht: „Es war mir wichtig, dass die Bank auch nach meinem Abgang von fähigen Personen geführt wird, die sich den genossenschaftlichen Idealen verpflichtet fühlen. Ich danke allen Mitgliedern der Bank, den Mitgliedern des Verwaltungsrates und des Vorstandes, allen Führungskräften und allen Mitarbeitern für das Vertrauen, das sie mir fünfzehn Jahre lang entgegengebracht haben. Ohne sie - und ohne unsere treuen Kunden - hätte die Bank sich nicht zu dem entwickelt, was sie heute ist. Von ganzem Herzen wünsche ich der Bank, ihren Angestellten, Kunden und Mitgliedern, dass sie die derzeitige sanitäre und wirtschaftliche Krise gut überstehen“.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

CACEIS
19/10/2021

CACEIS innove en intégrant la solution de machine learning ...

Pleinement engagé dans la transformation digitale, CACEIS, leader européen de ...

CACEIS
CFL mm

Inauguration de l'atelier de maintenance et du centre routie...

Le groupe CFL a célébré l'inauguration officielle du nouvel atelier et du cen...

CFL multimodal
Luxexpo
18/10/2021

Home and Living Expo et la Semaine Nationale du Logement, de...

Au cours des dix-huit derniers mois, la question du logement et du foyer a litt...

LUXEXPO The Box
Bâloise-Assurances-Luxembourg
14/10/2021

Bâloise Assurances et Progetis s’associent pour off rir u...

Progetis, le spécialiste des soft wares destinés aux promoteurs immobiliers, e...

baloise
BGL Bâtiment
13/10/2021

BNP Paribas au Luxembourg soutient ses collaborateurs bén...

Grâce à son programme Help2Help, le Groupe a soutenu 17 projets associatifs en...

BGL BNP Paribas
COOL ROOF 1
12/10/2021

MATCH Luxembourg à la manoeuvre pour réduire son impact en...

Les enjeux actuels en matière sociétale et environnementale sont pris au séri...

match

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos