Kleos zweites Satelliten-Cluster wird auf SpaceX Falcon 9 starten Erweiterung der Kleos-Konstellation

fr de

Kleos Space S.A. (ASX: KSS, Frankfurt: KS1), ein weltraumgestützter Datenanbieter für Funkfrequenz-Aufklärung mit Sitz in Luxemburg, gibt bekannt einen Vertrag mit dem Mitnutzungs-Anbieter Spaceflight Inc. unterzeichnet zu haben, der ein Cluster von Kleos-Satelliten auf dem für Mitte 2021 geplanten Start von SpaceX Falcon 9 offenbart.

<< Zurück
13/08/2020 |
  • Kleos Scouting Mission Artwork -Kleos Space

Dies wird das zweite Cluster sein, das von Kleos gestartet wird, nach den ersten vier Kleos Scouting-Mission-Satelliten, die sich auf der Sriharikota Range in Indien befinden und auf den Start mit der PSLV C49 der Indischen Weltraumforschungsorganisation (ISRO) warten.   

Bei dieser Mission, die den Namen „Polar Vigilance Mission“ tragen wird, handelt es sich um ein Cluster von vier Satelliten, die in eine 500 km lange synchrone Sonnenumlaufbahn gebracht werden. Die „Polar Vigilance Mission“ wird die von der Kleos Scouting Mission gelieferten RF-Geolokalisierungsdaten des Unternehmens optimieren, indem sie Gebiete nördlich und südlich der 37 Grad geneigten Umlaufbahn der Scouting-Mission abdeckt und zusätzlich die Gesamtabdeckungszeit in der Äquatorregion erhöht.  

Das Ziel von Kleos besteht darin, bis zu 20 Satelliten-Cluster zu besitzen, zu starten und zu betreiben, um eine Konstellation zu schaffen, die eine entscheidende Abdeckung für die Überwachung globaler Ereignisse und wichtiger Orte von Interesse bietet.  

Kleos CEO Andy Bowyer sagte: "Unsere Vision ist es, ein vertrauenswürdiges, kosteneffektives Aufklärungsdatenprodukt mit Überprüfungsraten zu liefern, das dabei hilft, illegale Aktivitäten zu unterbrechen, Grenzen zu schützen und Leben zu retten.  Der Start der Polaraufklärungsmission bedeutet, dass wir einen weiteren Schritt auf diesem Weg machen, indem wir mehr Daten über neue Gebiete sammeln, zusätzliche Märkte erschließen und gleichzeitig ein höherwertiges Produkt für unseren bestehenden Kundenstamm bereitstellen".

Das Geschäftsmodell von Kleos besteht darin, Einnahmen auf Abonnementbasis aus der Lieferung wichtiger Daten an Regierungsstellen und kommerzielle Einrichtungen auf der ganzen Welt zu erzielen. Kleos wird das erste Unternehmen sein, das Cluster von vier Satelliten fliegen wird, um die Nutzung des RF-Spektrums durch legitime und illegitime Akteure genau zu erkennen und zu lokalisieren. Die Daten werden von den Satelliten gesammelt und heruntergeladen und dann mit Hilfe der firmeneigenen Algorithmen verarbeitet. Sobald die Daten in Datenprodukte "gebündelt" und als "as-a-Service" an lizenzierte Abonnenten übertragen worden sind, können dieselben Daten unbegrenzt oft verkauft werden, was zu Einnahmen in Form von Jahresgebühren führt.

Kleos wird letztlich darauf ausgerichtet sein, Bildwiederholungsraten nahezu in Echtzeit zu erreichen, wofür eine kleine Konstellation von nicht mehr als 20 Satelliten-Clustern erforderlich ist, die äußerst nützliche operative Fähigkeiten liefern. Der Zeitplan für den Aufbau einer Konstellation wird von der Kundennachfrage bestimmt, d.h. von den erforderlichen Wiederholungszeiten oder geografischen Interessengebieten.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

BIL Philhamonie

Nouvelle agence BIL Office au Kirchberg

Lundi 21 juin, l’agence BIL Office – Philharmonie ouvrira ses portes au publ...

BIL
Bâloise-Assurances-Luxembourg
15/06/2021 Partenariat

La première API Open Insurance est désormais disponible su...

Bâloise Assurances, expert de la digitalisation dans le domaine de l’assuranc...

baloise
Bâtiments BNP Paribas
11/06/2021 Partenariat

BGL BNP Paribas et Wüstenrot : nouveau partenariat

Récemment, BGL BNP Paribas a conclu un contrat de partenariat avec la succursal...

BGL BNP Paribas
Manille dynamométrique HF55

LIFTEUROP élargit sa gamme avec les produits Power Limit

Le fabricant luxembourgeois d’accessoires de levage LIFTEUROP vient d’élarg...

Lifteurop
RAIFFEISEN Yves Biewer
10/06/2021

Banque Raiffeisen publie son premier rapport extra-financier...

Première institution financière coopérative du pays, Banque Raiffeisen a publ...

Raiffeisen
ACL Baloise

L’ACL lance une assurance voyages en ligne, en partenariat...

Pour accompagner ses membres dans leurs voyages, l’Automobile Club du Luxembou...

ACL

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos