OUNI Düdelingen ist eröffnet !

fr de

An diesem Samstag, den 14. März 2020 eröffnet OUNI in Düdelingen sein landesweit zweites Geschäft. Ein neuer und wichtiger Schritt in der noch jungen Geschichte des ersten verpackungsfreien Bio-Supermarktes in Luxemburg.

<< Zurück
  • OUNI

Drei Jahre und drei Monate nach dem Start des allerersten verpackungsfreien Bio-Lebensmittelgeschäfts in der hauptstädtischen Rue Glesener im Dezember 2016 investiert OUNI im Süden des Landes und eröffnet sein landesweit zweites Geschäft. Das 180 Quadratmeter große Ladenlokal (davon rund hundert Quadratmeter Verkaufsfläche) befindet sich im Herzen Düdelingens in der rue de la Liberation Nr.14-16.

Die Eröffnung des zweiten Geschäfts ist eine wichtige Etappe eines im Juni 2019 lancierten Prozesses. Der Genossenschaft gelang es, in nur fünf Monaten die erforderlichen Mittel von 100.000 Euro aufzubringen, um dieses Projekt zu verwirklichen. Ende Februar 2020 wiesen die Konten 138.700 Euro Mitgliederbeteiligung und 15.000 Euro Spenden aus. Dazu kommen unzählige Stunden ehrenamtlicher Arbeit auf der Baustelle. Ein toller Erfolg demnach! Allerdings wird OUNI noch weitere Finanzmittel benötigen, um den Betrieb des Ladens auf Dauer zu gewährleisten und das Geschäft fest zu etablieren.

„OUNI Diddeleng ist das Ergebnis von Beiträgen vieler Akteure“, freut sich Interim-Geschäftsführer Stephan Kinsch, der über den reibungslosen Ablauf dieser entscheidenden Phase für OUNI wachte. Joshua Streitz, derzeitiger Manager von OUNI, erklärte: „Neben dem OUNI-Führungs- und Managementteam sind hier auch die Stadt Düdelingen, der Verein Transition Diddeleng, professionelle Partner, Lieferanten, Stiftungen und aktive Mitglieder zu nennen. Alle haben hierfür Zeit, Schweiß und Geld aufgewendet ... Das ist das Prinzip einer Genossenschaft und es ist toll zu sehen, wie sich so viele Männer und Frauen für ein gemeinsames Projekt engagieren.“

Die Rolle der Stadt Düdelingen

Die Stadt Düdelingen setzt hiermit ihre Strategie fort, die Stadt noch benutzerfreundlicher und attraktiver zu gestalten, ihre Geschäftszonen mit Nischengeschäften zu besetzen und eine engagierte ökologische und soziale Politik zu verfolgen. „Wir arbeiten gut mit OUNI zusammen“, freut sich der Bürgermeister von Düdelingen, Dan Biancalana. „Dank der Intervention von Stadt und City-Manager, aber auch durch das Entgegenkommens des Eigentümers des Ladenlokals konnten vorteilhafte Bedingungen ausgehandelt werden.“

So wurde der Mietvertrag zwischen der Stadt und dem Eigentümer des Grundstücks unterzeichnet; die Firma OUNI wiederum zahlt als Untermieter ihre Miete an die Stadt. Letztere hat die Kooperative im Übrigen bei diversen Arbeiten im Geschäft tatkräftig unterstützt.

Klar, dass die Wahl von Düdelingen, der viertgrößten Stadt des Landes mit ihrer unbestrittenen Dynamik, kein Zufall ist. Denn Ziel von OUNI ist es mehr denn je, möglichst vielen Verbrauchern, die umweltbewusst einkaufen wollen, Bio-Lebensmittel ohne Verpackung möglichst nahe an ihrem Zuhause anzubieten.

OUNI, ein Lebensstil

„Dem losen Verkauf, insbesondere dem losen Bio-Verkauf, gehört die Zukunft, und jeder sollte leichten Zugang dazu erhalten”, betont Rébecca Maroko, Vorsitzende des Verwaltungsrates von OUNI. „OUNI ist offen für alle. Jeder kann dort einkaufen gehen, aber auch Mitglied werden und so zur Entwicklung der Genossenschaft beitragen und vielleicht sogar hinkommen, um Krämer zu spielen wie zu Kinderzeiten - kurz: um die Gemeinschaft der nach der letzten Zählung rund 1300 Mitglieder zu unterstützen.“

Die Umgestaltung und Einrichtung des Ladenlokals in drei Monaten hat Paletten und anderen alten Möbeln neues Leben eingehaucht. Eine Leistung, die perfekt zur Philosophie der Genossenschaft passt. „OUNI ist ein Lebensstil", bestätigt Joshua Streitz. „Die Schönheit des Geschäfts spiegelt den Wunsch wider, gesunde Produkte für uns Menschen und für unseren Planeten anzubieten - ohne Verpackung, ohne Kunststoff, ohne Abfall… ohne Probleme! Durch Schönheit kann Veränderung stattfinden.“ Wie im Geschäft in der hauptstädtischen Rue Glesener wird OUNI auch in Düdelingen rund 900 verschiedene Lebensmittel, Hygieneprodukte und Putzmittel für das tägliche Leben anbieten und entweder lose, in wiederverwendbaren oder in Mehrwegverpackungen (Flaschen und Gläser) verkaufen. Bei den Waren handelt es sich um Bio-, lokale oder Fairtrade-Produkte.

Das OUNI-Geschäft in Düdelingen ist montags, dienstags und mittwochs von 11 bis 20 Uhr sowie donnerstags, freitags und samstags von 8:30 bis 20 Uhr geöffnet.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Bionext Lab
13/01/2022

Le centre de dépistage COVID-19 de BioneXt LAB ouvre le dim...

Le Covid-Check 3G (vacciné, guéri ou testé) entrera en vigueur samedi 15 janv...

BioneXt Lab
Enovos
13/01/2022

Enovos met en garde contre une tentative de phishing

Ce matin, plusieurs clients Enovos ont reçu un e-mail frauduleux, prétendant ...

Enovos
Dave Sparvell CEO Swissquote Bank Europe  01- Credit Swissquote Bank Europe

Keytrade Bank Luxembourg rejoint Swissquote Bank Europe pour...

Swissquote Bank Europe, la banque luxembourgeoise leader de l’investissement e...

Swissquote
Creditreform
11/01/2022

Les faillites au Luxembourg restent au niveau de l’année ...

Creditreform a analysé le nombre de faillites au Luxembourg en 2021 et l'a comp...

Creditreform
Kirepo1

KIREPO SARL innove dans la lutte contre la pandémie

Covidchecker: une nouvelle borne pour un contrôle simplifié et efficace....

Kirepo
2022 BIL banque quotidien

La BIL lance sa nouvelle gamme d’offres bancaires à desti...

Afin de s’adapter aux nouveaux usages des consommateurs, Banque Internationale...

BIL

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos