Kleos und Geollect unterzeichnen Vetriebs- und AnbieterVereinbarung

fr en de

Kleos Scouting-Missionsdaten verbessern die Fähigkeit des britischen Unternehmens Geollect, illegale Schiffe zu lokalisieren 

<< Zurück
17/01/2020 | Partenariat
  • Kleos Scouting Mission artwork -source Kleos Space

Kleos Space S.A. (ASX: KSS, Frankfurt: KS1), ein weltraumgestützter Datenanbieter für Funkfrequenz-Aufklärung, hat eine Vertriebs- und Anbietervereinbarung mit dem britischen weltraumgestützten Intelligenz- und Auswertungs- Unternehmen Geollect geschlossen. 

Geollect wird Kleos-Satelliten Daten beschaffen und integrieren, wobei das Unternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter zur Ortung illegaler Schiffe wird. Die Kleos-Daten werden anschließend von Geollect zur Generierung von analytischer Intelligenz verwendet und gegebenenfalls an Dritte weiterverkauft.  

Die Vereinbarung ist das Ergebnis der Bemühungen von Kleos und der britischen KleosTochtergesellschaft, die britische Industrie und Regierung dabei zu unterstützen, auf kommerzielle Daten von Satelliten zuzugreifen, um bei Bedarf Informationen zu liefern. 

Die Kleos Scouting-Missionssatelliten erkennen und geolokalisieren Radiofrequenz Seefunkübertragungen, und im Vergleich mit anderen Datenquellen wie dem Automatic Identification System (AIS) können die Daten zur Hervorhebung versteckter maritimer Aktivitäten genutzt werden. 

Geollect bietet weltraumgestützte maritime Aufklärungs- und Analysemöglichkeiten in nahezu Echtzeit für die Bereiche Verteidigung, Sicherheit, globale Kreuzfahrtreedereien und Versicherungen, die von führenden maritimen Organisationen genutzt werden. Die umfassende EchtzeitSchiffsverfolgung ist ein zentraler Bestandteil der umfangreichen Verträge mit der britischen Royal Navy und im globalen P&I Maritimen Versicherungssektor, der seine Aufklärungskapazitäten zur Unterstützung globaler maritimer Operationen nutzt.  

Kleos Vorsitzender, Air Commodore (i.R.), Peter Round, sagte: "Dies ist ein großartiges Beispiel für die Umsetzung einer wichtigen Geschäftsstrategie für Kleos: Wir können Verteidigungs-, Sicherheits- und kommerziellen Nutzern Zugang zu kostengünstigen Geolokalisierungsdaten bieten, um einen Mehrwert für ihre derzeitigen Fähigkeiten zu schaffen.  Die unabhängigen maritimen Aufklärungsdaten von Kleos ergänzen und erweitern die bestehenden Datensätze von Geollect. Mit unseren Satelliten, die im Vierer-Cluster gesteuert werden, geolokalisiert unsere Technologie alle RFübertragungen, ohne dass diese ihre Standorte aktiv ausstrahlen. Auf diese Weise kann Kleos eine beispiellose Lageerkennung auf See mit optimierten Wiederbesuchsraten in den für Großbritannien wichtigen maritimen Regionen, einschließlich der Straße von Hormuz, dem Südchinesischen Meer und der Küste Afrikas, bieten.“ 

Diese Vereinbarung mit einem international führenden Unternehmen für weltraumgestützte Aufklärung stärkt Kleos langfristige Strategie auf dem britischen Verteidigungs- und Sicherheitsmarkt, wo ihre kommerziellen Satelliten die Intelligenz-, Überwachungs- und Aufklärungsdaten (ISR) zur Unterstützung der maritimen Operationen verbessern und überprüfen.   

Geollect Mitbegründer und Chief Operating Officer, Richard Gwilliam, ein erfahrener ehemaliger Geheimdienstoffizier der Royal Navy, sagte: "Im Bereich der maritimen Verteidigung und Sicherheit, fordern unsere Kunden, wie z.B. die Royal Navy, zunehmend die Ortung von illegalen Aktivitäten, um eine bessere Aufdeckung und das Verbot rechtswidriger Aktivitäten wie Piraterie und Drogenschmuggel zu ermöglichen. Die Daten von Kleos werden Geollects Lokalisierung illegaler Schiffe verbessern und uns ermöglichen, abweichende Aktivitäten zu identifizieren und Berichte aus unterschiedlichen Quellen nahezu in Echtzeit zu bestätigen. Mit unseren Daten und Analysen der weltraumbezogenen Aufklärung können unsere Kunden regionale Bedrohungen sofort erkennen und diese Informationen zur Risikominimierung nutzen.“ 

Die Satelliten der Kleos Scouting Mission sind bereit für den Start von Chennai, Indien, und werden nach Inbetriebnahme mit der Datenlieferung beginnen.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

NO-NAIL BOXES ISIBOX 66 3
01/02/2023

Les emballages responsables de NO-NAIL BOXES au LogiMat

Vous êtes à la recherche d’une solution d’emballage responsable ? Alors, ...

NO-NAIL BOXES
Luxexpo
20/01/2023

Collectionner, décorer ou investir

Antiques & Art Fair Luxembourg ouvrira ses portes du 27 au 30 janvier 2023 chez ...

LUXEXPO The Box
Photo 2 - SecSelS
18/01/2023

Nouvelle solution smart home de SecSelS publiée en open sou...

SecSelS – Secure Selfhosted Software s’est donné pour mission de faciliter...

SecSelS
V5 Top Employer Award
18/01/2023

Excellent working conditions in all divisions: Deutsche Post...

DHL Express and DHL Global Forwarding, Freight awarded Top Employer Global 2023....

DHL
RAIFFEISEN GEORGES HEINRICH
18/01/2023 Personnalités

Georges Heinrich entre au Comité de Direction de Banque Rai...

Le Comité de Direction de Banque Raiffeisen, première banque coopérative du p...

Raiffeisen
pvdk-large
18/01/2023 Personnalités

ING nomme Peter Vandekerckhove à la présidence du conseil ...

Peter Vandekerckhove a été nommé administrateur indépendant non exécutif et...

ING Luxembourg

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos