Virtuelle Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen von BGL BNP Paribas in Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg

fr en de

Eine Retrospektive über die Geschichte der Bank von 1919 bis heute

<< Zurück
01/10/2019 | Evènements
  • BGL BNP Paribas Université du Luxembourg (002)

    Debout : Geoffroy Bazin, Président du Comité exécutif de BGL BNP Paribas et Responsable Pays du Groupe BNP Paribas au Luxembourg Jens Kreisel, Vice-Recteur de la Recherche de l’Université du Luxembourg Assis : Nadine Schweyen, Directrice Communication de BGL BNP Paribas Andreas Fickers, directeur du Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History de l’Université du Luxembourg

BGL BNP Paribas und die Universität Luxemburg freuen sich, heute die Eröffnung einer virtuellen Ausstellung bekannt zu geben - ein Projekt, das anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Bank ins Leben gerufen wurde. Die Ausstellung führt durch die Geschichte von BGL BNP Paribas – von der Gründung im Jahr 1919 bis in die Gegenwart – und dokumentiert die Rolle und den Beitrag der Bank zur Wirtschaft und Entwicklung des Großherzogtums Luxemburg.

Die Ausstellung „BGL : L’histoire d’un siècle“ wurde gemeinsam mit dem Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C2DH) der Universität Luxemburg konzipiert und realisiert. Ihr Ziel ist eine moderne und didaktische Darstellung der Geschichte der Bank, die einem breiten Publikum in digitaler Form präsentiert wird. Die Ausstellung bietet Interessierten verschiedene Möglichkeiten, sich über diverse Themen zu informieren: eine chronologische Übersicht in Form einer interaktiven Zeitleiste, auf der die Geschichte der Bank im politischen und sozioökonomischen Kontext des jeweiligen Zeitabschnitts dargestellt wird, eine dynamische Karte mit den Standorten der Bank im Zeitverlauf sowie thematische Dossiers über die Architektur, die Marke und die Geschäftsbereiche der Bank.

Die Wissenschaftler der Universität erhielten für die Umsetzung dieses Projekts Zugang zu den Archiven der Bank und stellten eine umfassende Materialsammlung aus Texten, Dokumenten, Abbildungen, Fotos und Videos zusammen. Das Forschungsprojekt steht außerdem in Verbindung mit einer Doktorarbeit über die Geschichte von BGL BNP Paribas in Luxemburg. Das Projekt ist für die Geschichtsschreibung des Landes von wissenschaftlicher Bedeutung, da BGL BNP Paribas sowohl für die luxemburgische Wirtschaft als auch bei der Entwicklung des Finanzplatzes Luxemburg eine wichtige Rolle spielte.

Anlässlich der Eröffnung der virtuellen Ausstellung erklärte Geoffroy Bazin, Vorsitzender des Executive Committee von BGL BNP Paribas und Country Head der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg: „Wir freuen uns, dass uns bei diesem Projekt ein Partner wie die Universität Luxemburg zur Seite stand. Die Wissenschaftler des Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History haben die Fülle von Informationen in unseren Archiven in einer strukturierten und interaktiven Darstellung zusammengefasst, um sie in digitaler Form einem breiten Publikum zu präsentieren. Abgesehen von dieser Zusammenarbeit unterhalten die Bank und die Universität weitere Partnerschaften, insbesondere mit dem SnT – Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust, in den Bereichen Daten, künstliche Intelligenz und innovative Finanzlösungen.“

Professor Andreas Fickers, Direktor des Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History, fügte hinzu: „Die vom C²DH realisierte Ausstellung „BGL : L'histoire d'un siècle“ spiegelt die gute Kooperation zwischen der Universität Luxemburg und einem wichtigen Wirtschaftsakteur des Großherzogtums wider. Die Förderung der universitären Forschung über ein noch weitgehend unerforschtes Thema – die Geschichte der Banken in Luxemburg – und die Begleitung der BGL anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums sind anspruchsvolle Herausforderungen dieser Zusammenarbeit. Die heutige Eröffnung der virtuellen Ausstellung – ein gelungenes Beispiel öffentlicher Geschichte – ist ein erster Schritt, doch die Forschungsarbeiten zu diesem Thema werden in den kommenden vier Jahren weitergeführt.“

Die virtuelle Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen von BGL BNP Paribas ist über den folgenden Link zugänglich: depuis100ans.lu (unterstützt von den neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox und Microsoft Edge).

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

CERATIZIT FEDIL Environmental Award
30/11/2023

Prix de l'Environnement pour les produits upGRADE de CERATIZ...

CERATIZIT a reçu le Prix de l'Environnement 2023 de la Fédération de l'indust...

CERATIZIT
Logo tagline h copy

Voyages Emile Weber ouvre le prochain chapitre avec un nouve...

Voyages Emile Weber, l'une des principales entreprises de voyage et de mobilité...

Voyages Emile Weber
BIL PLM hd 2
21/11/2023

Six acteurs majeurs des services financiers au Luxembourg s...

Spuerkeess, Banque Internationale à Luxembourg, BGL BNP Paribas, Banque Raiffei...

BIL
 XS20988
17/11/2023

Yikri récompensé par le Prix européen de la microfinance ...

S.A.R. la Grande-Duchesse a remis le Prix européen de la microfinance 2023 à Y...

inFiNe
SEL UN FLIBCO 107.jpg OK-small

Flibco.com est fier d'annoncer la reprise de son service de ...

Les citoyens du Luxembourg réclamaient cette liaison depuis un certain temps, e...

Flibco
NH Bericht en
03/11/2023

Drees & Sommer publishes new sustainability report

Drees & Sommer has published its new sustainability report, which shows the step...

Drees & Sommer

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos