“Kyoto-en” Sie?

fr en de

Weltweit führende Unternehmen teilen ihre Ansätze zu einer umweltfreundlichen Geschäftspolitik an der NAUM'19.

<< Zurück
22/10/2019 |
  • IAA 1812 (002)

Klimaschutz birgt keine zusätzliche Kosten mehr - die Teilnehmer des "Nanoaugmented Materials Industry Summit 2019" werden ihre Erfahrungen darüber austauschen, wie Graphen-Nanoröhrchen ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, ihre Geschäftsaktivitäten ausbauen und gleichzeitig den globalen Energieverbrauch senken. In diesem Jahr findet die Veranstaltung in Kyoto statt, wo vor mehr als 20 Jahren das Kyoto-Protokoll verabschiedet wurde - der Ort, an dem "Kyoto" als Verb verwendet wird und "umweltfreundlich handeln" bedeutet.

NAUM'19 findet vom 5. bis 6. November im Kyoto International Conference Center statt, wo das Protokoll von Kyoto 1997 verabschiedet wurde. Im Mittelpunkt des Gipfels stehen nanoerweiterte Materialien und Energielösungen, die beide ideologisch mit diesem Ort verbunden sind. Heute gehören Materialien und Produkte auf Graphen-Nanoröhrenbasis zu den wirksamsten Lösungen gegen die globale Erwärmung. Aber wie genau tragen diese Nanoröhrchen dazu bei, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren?

Die jährlichen Treibhausgasemissionen der Menschheit belaufen sich auf 28 Milliarden Tonnen, wovon 30% auf die Produktion, den Transport und die Verwendung von Grundstoffen entfallen, von denen die meisten nicht erneuerbar sind. Innovationsführende Unternehmen sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, den Verwendung dieser Materialien zu ersetzen oder zu reduzieren. Graphen-Nanoröhrchen bieten eine energieeffizientere Alternative und die Lösung für die Entwicklung von Materialien und Produkten der nächsten Generation, die stärker, leichter und langlebiger sind. Diese Materialien reduzieren die ??2-Emissionen während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts drastisch: bei der Herstellung, dem Transport, der Verwendung und dem Recycling.

Dies wird in der Automobilindustrie deutlich, wo leichte Fahrzeugkarosserien und eine erhöhte Batterieleistung dank nano-erweiterten Materialien die Energieeffizienz verbessern und schädliche Emissionen in die Atmosphäre reduzieren. So ermöglichen beispielsweise Graphen-Nanoröhrchen nun erstmals die massenhafte Verwendung von Siliziumanoden in Lithium-Ionen-Batterien und ebnen damit endlich den Weg für den Umstieg der Menschheit auf Elektrofahrzeuge. Die Automobilindustrie wird auf der NAUM'19 ein zentrales Thema sein, da sie sich derzeit im auffälligsten Revolutionsprozess befindet und die Entwicklung anderer Branchen vorantreiben wird.

Auf der NAUM'19 präsentieren Unternehmen aus aller Welt ihre Produkte: die ersten Schritte zu den Autos der Zukunft, Roller, Fahrräder, Snowboards, Baseballschläger, Smartphone-Bildschirme und sogar Säulenlautsprecher - alle mit Graphen-Nanoröhren verstärkt. Diese Ausstellung nanoerweiterter Produkte wird zeigen, wie oft man in der nahen Zukunkt im täglichen Leben auf nachhaltige Produkte mit Graphen-Nanoröhrchen treffen wird.

Konsumgüter oder die Luft- und Raumfahrt der nächsten Generation, fortschrittliche Elektronik oder altehrwürdige Bauten, Autoteile und Reifen, Chemie, Öl & Gas, Batterien - eine schnell wachsende Zahl von Industrien integriert heute klimaschonende Prinzipien in ihre zukünftigen Geschäftsmodelle. Auf der NAUM'19 werden Airbus Defense and Space, Trelleborg Applied Technologies, CRH, BASF, DAIKIN Industries, BYK Additives, BAK Power Battery, Lufthansa Technik Intercoat, Rice University und andere einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Zukunft machen.

Weitere informationen zur NAUM’19: http://naum.world/

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Goodyear - building
22/03/2023
Véronique Bourgois Credit-photo-Marie-De-Decker
17/03/2023

Arval Luxembourg affiche une forte croissance de sa flotte d...

En 2022, Arval conforte sa position d’acteur majeur au Luxembourg sur le march...

BGL BNP Paribas
BIL PLM hd
16/03/2023

Luc Frieden quitte la présidence du Conseil d'administratio...

Suite à sa décision de se présenter comme tête de liste de son parti aux pro...

BIL
foyer-group-global-health 13032023
13/03/2023 Assurances

Foyer S.A. acquiert Globality S.A. et renforce sa position s...

En parallèle, Foyer et ERGO nouent un partenariat plus large, couvrant des doma...

Foyer Global Health
Photo siège social BIL
13/03/2023 Personnalités

La BIL nomme Laurent Cooreman CEO de son family office Belai...

Belair House, une filiale de la Banque Internationale à Luxembourg (BIL), est u...

BIL
LuxTrust - Pineappli - 07.03.2023

La start-up monégasque Pineappli rejoint la famille LuxTrus...

La start-up monégasque Pineappli - solution de services dématérialisés de ge...

Luxtrust

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos