Cactus und “Eist Uebst a Geméis” gewinnen den Innovationspreis im Gartenbau

fr de

Die Produzenten von „Eist Uebst a Geméis“ gewinnen gemeinsam mit Cactus den Innovationspreises im Gartenbau 2019. Die feierliche Übergabe fand am 6. September 2019 in Heilbronn statt.

<< Zurück
12/09/2019 | Evènements
  • ZVG Batriks Film  Fotografie (002)

    Andreas Löbke, Franz-Josef Scheuer, Jean-Claude Muller (Eist Uebst a Gemeis) und Hans-Joachim Fuchtel (Parlemantarischer Staatssekretär) bei der Preisverleihung in Heilbronn.

Die regionalen Obst- und Gemüseproduzenten vom Label „Eist Uebst a Geméis“ und Cactus haben gemeinsam den Deutschen Bundesinnovationspreis Gartenbau 2019 gewonnen. Frau Bundesministerin Klöckner zeichnete den Zusammenschluss in der Kategorie Kooperationen / Betriebsorganisation / Unternehmenskonzept für die vorbildliche, grenzüberschreitende Partnerschaft zwischen Produzenten und Lebensmitteleinzelhandel aus. Die gelebte Transparenz, Offenheit und das Vertrauen untereinander seien einzigartig. Es würden innovative Ansätze verfolgt, die Vorbildcharakter für die gesamte Gartenbaubranche haben.

  Die Preisverleihung erfolgte durch den Herrn Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel am Freitag, den 6. September 2019, im Rahmen einer Festveranstaltung des Deutschen Gartenbautages des Zentralverbandes (ZVG) auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Eine kleine Abordnung der Gemeinschaft „Eist Uebst a Geméis“ übernahm den Preis während der Feierstunde in Heilbronn.

Unter der Marke „Eist Uebst a Geméis“ schlossen sich Obstgärtner aus Luxemburg und der Moselregion zusammen und bauen u. a. Äpfel, Birnen, Erdbeeren, Himbeeren sowie auch Gemüse an. Seit der Gründung 2002 ist dieses regional angebaute Qualitätsobst und -gemüse exklusiv bei Cactus erhältlich. Dank des Labels konnte sich eine regionale Wirtschaft bzw. ein Absatzmarkt für diese Produzenten entwickeln, die darauf vertrauen können, alle Erzeugnisse in den Cactus-Supermärkten zu verkaufen.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Paul van der Blom -Director Commercial Development the Northern European region Luxaviation- source LXA
28/11/2022

Luxaviation Group accélère son développement sur le march...

Luxaviation, l’un des plus grands opérateurs d’avions privés et d’hélic...

Luxaviation
2022 naturëmwelt UBS Picture
28/11/2022

Une forêt UBS de plus pour le Luxembourg

Pour la deuxième année consécutive, UBS au Luxembourg s’associe à la fonda...

UBS
D85 5041hd
25/11/2022

Goodyear remporte un prix pour l'optimisation du processus d...

La Goodyear Tire & Rubber Company est le lauréat 2022 du Prix de l'innovation, ...

Goodyear
W11219423FIA

Lancement de Secretimmo App, l’unique application ouvrant ...

Quelques mois après le lancement de leur Estimateur de poche, Secretimmo digita...

Secretimmo
IMG Group
22/11/2022

Le Groupe CFL reçoit le Prix « Marquis de Villalobar » po...

Marc Wengler, Directeur Général du Groupe CFL, a reçu, pour le compte des CFL...

CFL multimodal
Bionext Lab
21/11/2022

Participation à l’European Testing Week - Novembre 2022

Comme chaque année, le laboratoire d’analyses médicales Bionext, en partenar...

BioneXt Lab

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos