Drees & Sommer Luxembourg feiert 15. Geburtstag

fr de

Seit 2003 ist Drees & Sommer als weltweit agierender Dienstleister für Beraten, Planen, Bauen und Betreiben mit einem Standort in Munsbach vertreten

<< Zurück
23/05/2018 |
  • ROB 0382

Was vor 15 Jahren mit vier Ingenieuren gestartet ist, hat sich zu einem Standort mit 45 Mitarbeitern entwickelt, die bis heute über 400 Immobilienprojekte in Luxemburg und der Großregion umgesetzt haben. Das Unternehmen feierte am 17. Mai gemeinsam mit 250 Vertretern der Bau-, Immobilien- und Finanzwelt Geburtstag im „Le Freeport Luxembourg“.

Zu Beginn der Feierlichkeiten ließen die drei Geschäftsführer Maximilien Ast, Heiko Butter und Lothar Diederich die letzten Jahre Revue passieren. Während das Expertenteam zu Beginn vor allem Projekte der öffentlichen Hand und im Krankenhausbereich betreut hatte, werden heute branchenübergreifende Projekte – von der Fabrikhalle bis zum Bürogebäude – begleitet.

Mit Digitalisierung auf Wachstumskurs
Als Innovationstreiber im Bauen und Betreiben setzte Drees & Sommer dabei schon früh auf Digitalisierung. Zu den Leistungen zählten beispielsweise ein umfassendes Digital Strategy Consulting in zwei großen Krankenhausprojekten. Dabei kamen auch digitale Planungsmethoden wie Building Information Modeling (BIM) zum Einsatz, mit der Planung und Bau eines Gebäudes vollständig digital simuliert und optimiert werden können. Das Tool ist in der Lage, eine Vielzahl von Einzelinformationen zu bündeln und kommt deswegen auch in komplexen Quartiers- und Stadtentwicklungsprojekten zum Einsatz.

Ein weiterer Leistungsschwerpunkt liegt im Bereich Künstliche Intelligenz für Gebäude. Über ein selbstlernendes System, dem sogenannten Brain, werden alle technischen Anlagen und Prozesse durch Sensoren gesteuert und vernetzt, sodass Planungs-, Gebäude- und Nutzerdaten zusammenfließen. Das Ergebnis ist ein hochgradig transparenter und effizienter Betrieb.

Denken in Kreisläufen: Circular Economy
Abschließend widmeten sich die Gesprächspartner der Frage, welche Trends künftig das Bauwesen beeinflussen werden. Eine wichtige Rolle wird dabei das Thema Circular Economy einnehmen. Dieses Konzept sieht vor, dass die in Gebäuden gebundenen Rohstoffe in Zukunft so verbaut werden, dass sie am Ende der Nutzungszeit nicht in den Abfall wandern, sondern wieder als Ausgangsstoff für neue Projekte dienen. Bauteile und Materialien sind so Teil eines geschlossenen Kreislaufs. Um dieses Vorhaben für Bauprojekte zu vereinfachen, arbeitet Drees & Sommer derzeit  gemeinsam mit der HOINKA GmbH und der SundaHus i Linköping AB an der Plattform www.building-material-scout.com. Dort werden materialbezogene Informationen zu Baustoffen gesammelt, strukturiert und für Architekten, Planer, Bauherren, Investoren, Auditoren, ausführende Firmen sowie Nutzer und Betreiber von Immobilien als Hilfestellung bereitgestellt.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

BIL Philhamonie

Nouvelle agence BIL Office au Kirchberg

Lundi 21 juin, l’agence BIL Office – Philharmonie ouvrira ses portes au publ...

BIL
Bâloise-Assurances-Luxembourg
15/06/2021 Partenariat

La première API Open Insurance est désormais disponible su...

Bâloise Assurances, expert de la digitalisation dans le domaine de l’assuranc...

baloise
Bâtiments BNP Paribas
11/06/2021 Partenariat

BGL BNP Paribas et Wüstenrot : nouveau partenariat

Récemment, BGL BNP Paribas a conclu un contrat de partenariat avec la succursal...

BGL BNP Paribas
Manille dynamométrique HF55

LIFTEUROP élargit sa gamme avec les produits Power Limit

Le fabricant luxembourgeois d’accessoires de levage LIFTEUROP vient d’élarg...

Lifteurop
RAIFFEISEN Yves Biewer
10/06/2021

Banque Raiffeisen publie son premier rapport extra-financier...

Première institution financière coopérative du pays, Banque Raiffeisen a publ...

Raiffeisen
ACL Baloise

L’ACL lance une assurance voyages en ligne, en partenariat...

Pour accompagner ses membres dans leurs voyages, l’Automobile Club du Luxembou...

ACL

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos