ING News: ING startet eine Kampagne für die Feiertage und unterstützt „Make-A-Wish” !

fr en de

Diesen Montag, den 4. Dezember, hat ING eine Feiertagskampagne gestartet: #INGBestwishes, die bis zum 25. Dezember laufen wird.  Kampagnen, die Menschen betreffen und bei denen es um die wichtigen und alltäglichen Dinge des Lebens eines jeden Einzelnen geht, liegen ING am Herzen. Es ist außerdem unerlässlich, Kunden und Interessenten in jeder Etappe ihres Lebens, ob beruflich oder privat, zu unterstützen.

<< Zurück
06/12/2017 |
  • ING bestwishes DE

Mit dieser neuen Weihnachtsaktion möchte ING einen Schritt weitergehen: Es reicht nicht mehr aus, die Menschen zu bewegen und zu inspirieren; sie sollen dazu gebracht werden, zu handeln, zu teilen und sich angesprochen zu fühlen. ING möchte passend zur weihnachtlichen Stimmung die Werte stärken, die mit Weihnachten in Verbindung gebracht werden: Großzügigkeit, Freundlichkeit und Zuversicht.

Im Dezember wird es uns warm ums Herz, und es erwacht das Kind in uns. Unsere Kampagne 2017 orientiert sich dieses Mal also an Emotionen, Kindheitsträumen und Gefühlen. Als Kinder malten wir uns unsere Zukunft mit viel Fantasie aus. Einige von uns haben ihre Träume verwirklicht, manche haben sie aus den Augen verloren, um sich bodenständigeren Projekten zu widmen, wiederum andere haben den Kopf immer noch in den Sternen ...

Für alle Träumer startet ING eine Kampagne mithilfe der sozialen Netzwerke: #INGBestwishes. Sie hält die Menschen an, zu handeln/zu reagieren, indem sie „Make-A-Wish” unterstützen. „Make-A-Wish” ist ein Verein, der die Herzenswünsche schwerkranker oder sich in Remission befindender Kinder erfüllt.  

Für jeden Teilnehmer der Aktion #INGBestwishes spendet ING Luxembourg „Make-A-Wish” 10 € und und ermuntert die Menschen auf diese Weise zu einer Spende!

Es gibt zwei Möglichkeiten, an der Aktion teilzunehmen:

  • Das eigene Facebook-Profilfoto mit einem Foto von sich selbst als Kind austauschen und darüber den auf Facebook verfügbaren Rahmen für INGBestwishes legen.
  • In einem Post auf Facebook und/oder Instagram von den eigenen Kindheitsträumen erzählen, ein passendes Foto dazu auswählen und das Hashtag #INGBestwishes hinzufügen.

Am Ende der Aktion werden 4 Gewinner ausgelost, die eine ING Visa Gold-Karte erhalten, auf die 250 € gutgeschrieben werden!
                                                                                                                                        
„Es ist unglaublich, dass eine einfache Facebook-Profilbildänderung und einen neuen Rahmen uns erlauben, die Herzenswünsche schwerstkranker Kinder in Luxemburg zu erfüllen. Vielen lieben Dank an die ING für ihre Unterstützung!“, so Marcel Hagendoorn, Founding President & CEO Make-A-Wish Luxembourg ASBL.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

20221205 BIL NGO day2
06/12/2022

50.000€ de dons à la Journée des Associations de la BIL

Ce lundi 5 décembre, la BIL a fait un don de 50,000 euros à dix associations l...

BIL
Paul van der Blom -Director Commercial Development the Northern European region Luxaviation- source LXA
28/11/2022

Luxaviation Group accélère son développement sur le march...

Luxaviation, l’un des plus grands opérateurs d’avions privés et d’hélic...

Luxaviation
2022 naturëmwelt UBS Picture
28/11/2022

Une forêt UBS de plus pour le Luxembourg

Pour la deuxième année consécutive, UBS au Luxembourg s’associe à la fonda...

UBS
D85 5041hd
25/11/2022

Goodyear remporte un prix pour l'optimisation du processus d...

La Goodyear Tire & Rubber Company est le lauréat 2022 du Prix de l'innovation, ...

Goodyear
W11219423FIA

Lancement de Secretimmo App, l’unique application ouvrant ...

Quelques mois après le lancement de leur Estimateur de poche, Secretimmo digita...

Secretimmo
IMG Group
22/11/2022

Le Groupe CFL reçoit le Prix « Marquis de Villalobar » po...

Marc Wengler, Directeur Général du Groupe CFL, a reçu, pour le compte des CFL...

CFL multimodal

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos