Die BIL erhält das Label „Entreprise Socialement Responsable“ (ESR)

fr en de

Anlässlich einer Zeremonie in den Räumlichkeiten der Chambre de Commerce hat das Institut National pour le Développement durable et la Responsabilité sociale des entreprises (INDR) am 26. November der Banque Internationale à Luxembourg SA (BIL) das ESR-Label verliehen. Dieses nationale Qualitätslabel bescheinigt das echte und ernsthafte Engagement der Bank im Bereich der Corporate Responsibility (CSR).

<< Zurück
30/11/2015 |
  • Label ESR Photo BIL

Seit fast 160 Jahren ist die BIL ein bedeutender Wirtschaftsakteur in Luxemburg und der Großregion und bis heute stark am kulturellen und gesellschaftlichen Leben beteiligt. Als Referenz auf dem Arbeitsmarkt sah sich die Bank in Anbetracht ihrer Beteiligung und Verantwortung auf lokaler Ebene veranlasst, ihren RSE-Ansatz durch eine unabhängige Stelle zertifizieren zu lassen.

Marcel Leyers, Chief of Corporate and Institutional Banking bei der BIL, freut sich über diese Zertifizierung: „Das ESR-Label macht sowohl die historische Verankerung der Bank in ihrem Heimmarkt als auch ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung deutlich. Wir bei der BIL sind uns durchaus bewusst, dass die Umsetzung der Corporate Responsibility im Rahmen der ständigen Entwicklung unserer Tätigkeiten von nun an ein Muss ist. In dieser Hinsicht wissen wir die Verleihung dieses Labels sehr zu schätzen, betrachten sie jedoch nicht als Selbstzweck."

Die BIL möchte im Rahmen ihres Strategieplans BIL2020 und angesichts der Tatsache, dass die Interessengruppen ihre Politik und Initiativen im Bereich RSE immer aufmerksamer beobachten, ihre Position als engagierte und verantwortungsvolle Bank stärken. Das Label wird zu einem Zeitpunkt verliehen, an dem sich die Bank auf die Umsetzung einer neuen, anspruchsvolleren RSE-Politik vorbereitet, die nach drei klar definierten Themen strukturiert ist: Kunst und Kultur, Innovation und Bildung.

Das ESR-Label ist ein Instrument für Unternehmen, die ihre Anstrengungen im Bereich RSE formalisieren möchten. Die BIL erhielt dieses Label nach einer Selbstbewertung ihres Verhaltens bezüglich der Integration sozialer, umwelt- und governancebezogener Überlegungen. Auf Grundlage dieser Bewertung wurden die Ergebnisse der BIL von einem vom INDR zugelassenen Experten auf ihre Richtigkeit geprüft. Bislang haben lediglich 99 Unternehmen in Luxemburg das Label erhalten.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Goodyear

Goodyear présente le concept-pneu Eagle Go pour équiper le...

Le mélange de gommes de la bande de roulement du concept-pneu Eagle GO est comp...

Goodyear
Copal
27/09/2022

Copal de Grevenmacher : coup de jeune sous le signe de la co...

Mardi 27 septembre, le shopping center Copal de Grevenmacher a dévoilé son nou...

Copal
Webasto Grevenmacher 1
26/09/2022

Après la reprise par Webasto : le spécialiste du verre fê...

Depuis 30 ans, des produits en verre pour les véhicules de passagers sont fabri...

Webasto
DSC 9506

EKOplan rejoint Betic Ingénieurs-Conseils

Betic Ingénieurs-Conseils a conclu un accord visant à acquérir 100% des parts...

Betic Ingénieurs-Conseils
Photo BGL BNP Paribas

L’innovation au service des jeunes : BGL BNP Paribas lance...

AideFi est une aide financière mise en place par l'État pour donner la possibi...

BGL BNP Paribas
Goodyear (1) copy

Goodyear intègre 63% de matériaux renouvelables dans un pn...

Ce pneumatique*, présenté à I’IAA Transportation à Hanovre, est résolumen...

Goodyear

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos