ING News: 78% der luxemburgischen Hauseigentümer sind sich einig, dass ein Rückgang der Immobilienpreise für die Gesellschaft als Ganze von Vorteil wäre

fr en de

Bei einer Analyse der europäischen Immobilienpreise ist in einigen Ländern eine Überbewertung festzustellen. Allerdings klettern die Preise auch dort – zuweilen kräftig – weiter nach oben.

<< Zurück
01/10/2015 |
  • Impact-of-price

Laut der letzten Studie des ING International Survey über Immobilien sind 69% der europäischen Hauseigentümer (und 78% der Mieter) der Ansicht, dass ein Preisrückgang für die Gesellschaft als Ganze von Vorteil wäre. In Luxemburg liegen diese Werte sogar bei 78% (bzw. 89%).
Diese Meinung ist altersunabhängig, wenngleich der Wert bei den jüngsten Befragten (18 bis 24 Jahre) am höchsten ausfällt (87% in Luxemburg und 76% im europäischen Durchschnitt). Bei den 24- bis 34-Jährigen sind es 82%, bei den 35- bis 45-Jährigen 78%, bei den über 45-Jährigen 83% und bei den über 55-Jährigen 82%.

Immobilieneigentum wird trotz der hohen Preise allgemein in der jüngsten Altersgruppe der Befragten am ehesten als reine Investition angesehen: Dies gaben 50% der 18- bis 25-Jährigen an, verglichen mit 44% bei den 25- bis 34-Jährigen, 46% bei den 35- bis 44-Jährigen, 45% bei den 45- bis 54-Jährigen und 40% bei den über 55-Jährigen.

Im Großherzogtum Luxemburg ist ferner je nach Staatsangehörigkeit ein Unterschied festzustellen: 60% der ausländischen Einwohner gaben an, den Kauf einer Immobilie als reine Investition anzusehen, verglichen mit 34% der Einwohner mit luxemburgischer Staatsangehörigkeit.

Gleichermaßen halten 55% der ausländischen Einwohner den Kauf einer Immobilie als ausreichendes Mittel für die Altersvorsorge. Bei den Luxemburgern waren es lediglich 40%.

Weitere Informationen unter eZonomics.com: http://www.ezonomics.com/ing_international_survey/homes_and_mortgages_2015

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Global Wealth Report 2024
22/07/2024

Global Wealth Report 2024 - La croissance revient à 4,2%, c...

Partout dans le monde, les gens s'enrichissent progressivement, et pas seule...

UBS
Creditreform
17/07/2024

Légère hausse des faillites au 1. semestre 2024 en compara...

Creditreform a analysé l’évolution du nombre de faillites au Luxembourg au c...

Creditreform
Flugreise Jahreswechsel auf Zypern

Les nouveaux catalogues de voyage ULT

25 ans de passion pour découvrir le monde ensemble.

ULT
HiltonHonorsCreditCard-powered-by-Advanzia
11/07/2024

Hilton bietet in Zusammenarbeit mit der Advanzia Bank eine H...

Mitglieder kommen in den Genuss einer Reihe von Vorteilen, darunter ein exklusiv...

Advanzia Bank S.A
Patrick Chaussy
08/07/2024

Première année complète d'activité : MyConnectivity a é...

Le rapport annuel 2023 résume les étapes les plus importantes pour le pays et ...

MyConnectivity G.I.E
BDL
08/07/2024 Personnalités

Banque de Luxembourg renouvelle la gouvernance de son activi...

La Banque de Luxembourg insuffle une nouvelle dynamique au développement de ses...

Banque de Luxembourg

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos