Voyages Emile Weber setzt seine Expansion fort und startet zwei Projekte in Deutschland

fr de

Voyages Emile Weber setzt seine Wachstumsstrategie mit zwei neuen Unternehmensprojekten in Deutschland fort: das erste mit Tempus in der Region Irrel bei Bitburg, das zweite mit Weber-Nies in Perl.

<< Zurück

Ziel dieser beiden Projekte ist es, regionale und grenzüberschreitende öffentliche Buslinien zu verwalten. Tempus wird am Montag, den 16. Dezember, 15 Buslinien in der Region Südeifel bedienen, während Weber-Nies ab dem 1. Februar 2020 5 grenzüberschreitende Linien übernehmen wird.

Tempus: der ÖPNV-Anbieter für die Südeifel
Voyages Emile Weber gewann im Juni 2019 zusammen mit Voyages Bollig die Ausschreibung des Verkehrsverbundes Region Trier (VRT) für das Management von 15 Buslinien im Raum Bitburg / Irrel / Mettendorf / Trier. Das Paket umfasst auch die grenzüberschreitende Busverbindung von Luxemburg nach Bitburg. Die beiden luxemburgischen Unternehmen haben sich zusammengeschlossen und die Tempus Mobil GmbH gegründet: In weniger als 6 Monaten wurde ein neues Depot mit mehr als 40 Bussen und mehr als 50 Mitarbeitern eingerichtet. Die Eröffnungsfeier fand am  Donnerstag, den 12. Dezember in Anwesenheit vieler Gäste aus der Politik aus der ganzen Region im Betriebshof von Tempus in Irrel statt.

Gemäß den Vorgaben erfolgt die Inbetriebnahme am Montag, den 16. Dezember und die Vertragslaufzeit beläuft sich auf 10 Jahre.

Weber-Nies GmbH: Grenzüberschreitende Verbindungen zwischen dem Saarland und Luxemburg
Mit der Übernahme der Aktienmehrheit der Gesellschaft Müller-Nies im Dezember 2019 gründete Voyages Emile Weber die Weber-Nies GmbH, deren Hauptsitz sich direkt an der deutsch-luxemburgischen Grenze in Perl (D) befindet. Diese neue Einheit wird ab dem 1. Februar 2020 die Verwaltung von 5 grenzüberschreitenden Linien zwischen Luxemburg und dem Saarland übernehmen. Die Weber-Nies GmbH beschäftigt insgesamt 35 Mitarbeiter, darunter 32 Busfahrer.

Als wichtiger Anbieter im Personenverkehr in der Großregion entwickelt sich die Voyages Emile Weber Gruppe mit diesen beiden Projekten weiter und beschäftigt heute mehr als 1.300 Mitarbeiter.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Foto CMCM on Tour
25/01/2021

Losch Luxembourg et la CMCM, se joignent pour vous apporter ...

Losch Luxembourg confie les clés d'une nouvelle Volkswagen California 6.1 Ocean...

Losch Luxembourg
remise de chèque Stëmm vun der Strooss
22/01/2021

BNP Paribas Asset Management et BGL BNP Paribas soutiennent ...

Dans le cadre d’une action commune menée pour venir en aide aux personnes tou...

BGL BNP Paribas
BIL FSkoglund
19/01/2021

2021 : perspectives d'investissement de la BIL

Dans « Quelle époque ! », les experts en investissement de la Banque Inter...

BIL
Creditreform
15/01/2021

Les faillites au Luxembourg restent à un niveau élevé

Creditreform a analysé l’évolution du nombre de faillites au Luxembourg au c...

Creditreform
partenariat COSL BGL BNP Paribas
15/01/2021

BGL BNP Paribas renouvelle son soutien au Comité Olympique...

BGL BNP Paribas a souhaité apporter son soutien au COSL pour l'année 2021, qui...

BGL BNP Paribas
BGL

BGL BNP Paribas lance une nouvelle activité pour accompagne...

Avec BGL BNP Paribas Development, BGL BNP Paribas lance une nouvelle activi...

BGL BNP Paribas

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos