Banque Raiffeisen: Der neu geschaffene Beirat ist das Sprachrohr der Mitglieder und Kunden

fr de

Der Beirat fungiert als beratendes Gremium und sorgt für maximale Kundennähe.

<< Zurück
  • RAIFFEISEN banner v1

Die Anfang des Jahres angekündigte Fusion der Raiffeisenkassen mit der Banque Raiffeisen wurde im Sommer vollzogen und auch der neue Beirat, bestehend aus Mitgliedern der Bank, hat nun die Arbeit aufgenommen. Die seit dem Jahr 1925 nach gemeinschaftlichen Werten agierende Banque Raiffeisen hat durch die Schaffung dieses
Beirats einen wichtigen Schritt zu noch mehr Kundennähe vollzogen. Wie vom Vorstand und Verwaltungsrat ausdrücklich gewünscht, erhalten die Mitglieder und Kunden durch den Beirat eine gewichtige Stimme. Konsequenter kann die kooperative Philosophie der Banque Raiffeisen nicht umgesetzt werden.

„Gesellschaftliche Verantwortung und die gemeinschaftlichen Werte bilden das Fundament unserer Identität, sind Basis unserer kooperativen Struktur. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“, sagt Guy Hoffmann, Vorstandsvorsitzender der Banque Raiffeisen.

Die Bank setzt auf Vertrauen durch Partizipation und das kommt an: „Wir haben aktuell mehr als 36.000 Mitglieder die sich aus Privatpersonen sowie Unternehmen zusammensetzen, und wir wachsen weiter. Das zeigt uns, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden und unsere Kunden zufrieden sind“, so Hoffmann.

Mit dem Beirat wurde ein Forum geschaffen, das den Mitgliedern und Kunden eine Stimme gibt und ihre Erwartungen zum Ausdruck bringt. Er ist ein Informations-, Vermittlungsund Austauschorgan und starkes Bindeglied zwischen den Kunden und der Bank. Der Beirat ist ein Querschnitt der Luxemburger Gesellschaft. Seine 19 Mitglieder gehören
unterschiedlichen Altersgruppen an, haben verschiedenartige Berufserfahrungen und kommen aus verschiedenen Regionen des Landes. Der Beirat soll Impulse geben, Ideen einbringen, Sprachrohr der Kunden und ein konstruktiver Kritiker der Bank sein.

„Die Mitglieder des Beirats decken ein sehr breites Kompetenzspektrum ab und ich bin sicher, dass wir von den Anregungen des Beirats und von der Expertise der Mitglieder sehr profitieren werden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, so Guy Hoffmann.

Der neu geschaffene Beirat ist Ende Oktober zum ersten Mal zusammengekommen und wird im Prinzip drei Mal im Jahr tagen.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Agence Marnach (2)

Reprise partielle des parts de la société Voyages Unsen S....

Le 29 juillet 2020, la société Voyages Emile Weber Sàrl a repris une partie d...

Voyages Emile Weber
Fb enovos x immotoplu
28/07/2020 Partenariat

Enovos et Immotop.lu s’engagent pour une énergie écologi...

À partir du 28 juillet 2020, le site d’annonces immobilières Immotop.lu prop...

Immotop.lu
Oberweis - Trier 1
28/07/2020 Inauguration

La maison Oberweis au coeur de Trèves

Le savoir-faire luxembourgeois s'exporte

Oberweis
Ramborn Range
28/07/2020

Ramborn Cider Co. est fier d’être la première marque de ...

Producteur de cidre et revivaliste luxembourgeois de vergers, Ramborn Cider Co.,...

Ramborn Cider Co.
Sumo & LX-LGU (2) ©Luxair
27/07/2020 Partenariat

L’art de voyager

Luxair s’associe à Sumo, artiste luxembourgeois incontournable, pour célébr...

Luxair
TUBALL MATRIX barrels (002)
14/07/2020

OCSiAl est le plus grand fournisseur européen de nanotubes ...

Développement des marchés nanotubes en France, au Royaume-Uni et en Chine ...

OCSiAl S.A.

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos