Apple Pay jetzt für Kunden von BGL BNP Paribas

fr en de

Einfach, sicher und vertraulich bezahlen

<< Zurück
  • Bâtiments BNP Paribas

BGL BNP Paribas bietet ihren Kunden seit heute Apple Pay an. Mit diesem Dienst können mobile Zahlungen einfach, sicher und vertraulich ausgeführt werden. Mit Apple Pay lassen sich Einkäufe in Geschäften, Apps und im Internet schnell und bequem per iPhone, Apple Watch, iPad und Mac erledigen.

In Europa steigt der Anteil der Zahlungen per Smartphone kontinuierlich, und angesichts der zunehmenden Verbreitung von Mobilgeräten sowie der steigenden Nutzungszahlen gibt es am Markt für mobile Zahlungen enormes Entwicklungspotenzial. BGL BNP Paribas trägt aktiv zur Entwicklung von mobilen Zahlungslösungen in Luxemburg bei. Kunden von BGL BNP Paribas haben ab sofort die Möglichkeit, Apple Pay für kontaktlose Zahlungen mit ihrer V PAY, Visa und Mastercard-Karte bei ihren täglichen Einkäufen zu nutzen.

Sicherheit und Datenschutz stehen bei Apple Pay im Mittelpunkt. Bei der Nutzung von Apple Pay mit einer Kredit- oder Debitkarte werden die tatsächlichen Kartennummern weder auf dem Gerät noch auf den Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird eine eindeutige Gerätekontonummer zugewiesen, verschlüsselt und geschützt im Sicherheitselement des Geräts gespeichert. Jede Transaktion wird mit einem einmaligen dynamischen Sicherheitscode autorisiert.

Geoffroy Bazin, Vorsitzender des Executive Committee von BGL BNP Paribas und Country Head der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg erklärt: „Ich freue mich, dass BGL BNP Paribas ihren Kunden jetzt Apple Pay anbietet. Wir verbessern laufend unser Produkt- und Leistungsangebot, um die neuesten technologischen Entwicklungen zu nutzen und auf die sich verändernden Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden zu reagieren. Das Interesse an mobilen Zahlungen wächst ständig, und mit Apple Pay bieten wir unseren Kunden eine schnelle, sichere und bequeme Lösung.“

Apple Pay lässt sich leicht einrichten, und die Nutzer profitieren weiterhin von allen Prämien und Vorteilen ihrer Kredit- und Debitkarten.

Kunden können per iPhone oder Apple Watch mit Apple Pay in Geschäften, Restaurants, Taxis und an vielen anderen Orten bezahlen. Bei Einkäufen in Apps oder im Internet via Safari entfällt mit Apple Pay das manuelle Ausfüllen langer Kontoformulare oder die wiederholte Eingabe von Versand- und Rechnungsinformationen. Jeder Apple Pay-Kauf wird mit nur einem Blick oder einer Berührung mittels Face ID oder Touch ID oder mit dem Code des Gerätes authentifiziert.

Weitere Informationen zu Apple Pay erhalten Sie unter: http://www.apple.com/lu/apple-pay/

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

20190625 BIL openbanking
25/06/2019

La BIL ouvre sa plateforme Open Banking aux développeurs

Avec sa plateforme Open Banking,  la BIL va travailler étroitement avec les d...

BIL
2016 01 13 EY-PG-2
20/06/2019

Politique fiscale, BEPS et ATAD, autant de défis mais égal...

Perspectives pour les politiques fiscales numériques et le cadre fiscal élargi...

EY
partnership-official-signature

CODIPRO signe un partenariat exclusif avec les USA

CODIPRO USA, situé à Greensburg, en Pennsylvanie, devient le partenaire exclus...

Codipro
ING
14/06/2019

Au Luxembourg, les utilisateurs de services bancaires digita...

71 % des personnes interrogées au Luxembourg considèrent l’authentification ...

ING Luxembourg
ING
07/06/2019

Le Luxembourg aime la banque digitale

75 % des personnes interrogées au Luxembourg attendent des banques qu’elles l...

ING
Villeroy
07/06/2019 Evènements

Villeroy & Boch gründet Innovations GmbH – Junge Unterneh...

Den digitalen Wandel vorantreiben und die Chancen der Digitalisierung optimal nu...

Villeroy & Boch

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos