Luxemburg: der „place to be“ für Startups?

en de

Deloitte Luxemburg diskutiert das Thema Entrepreneurship und Innovation und die Chancen und Herausforderungen, die sich daraus für den Wirtschaftsstandort Luxemburg und dessen Marktteilnehmer ergeben.

<< Zurück
22/03/2019 |
  • Andreas Meier

Deloitte Luxemburg hat am Dienstag die sechste Ausgabe seiner Analyse zum deutschsprachigen Markt in Luxemburg zum Anlass genommen, um mit Wirtschaftsvertretern aus der Region die Themen Entrepreneurship und Innovation zu diskutieren. Hierbei wurde insbesondere auf die Chancen und Herausforderungen, die sich daraus für den Wirtschaftsstandort Luxemburg und dessen Marktteilnehmer ergeben, eingegangen.

„Initiativen wie LHoFT, Luxinnovation oder Mind & Market leisten einen wertvollen Beitrag zum Auf- und Ausbau eines Innovationsökosystems, das nicht nur Startups und andere Unternehmen innerhalb Luxemburgs miteinander verbindet, sondern auch mehr und mehr ausländische Marktteilnehmer, insbesondere aus der Großregion, mit Luxemburg vernetzt. Für die German Business Community von Deloitte Luxemburg als Förderer grenzübergreifender Wirtschaftsinitiativen ist das Thema somit in doppelter Hinsicht interessant,“ erläutert Andreas Meier, Partner und German Business Community Leader bei Deloitte Luxemburg. “Uns war es wichtig, das Thema auch speziell für den deutschsprachigen Markt aufzugreifen und mit lokalen Akteuren näher zu beleuchten,“ so Andreas Meier.

Luxemburg hat in 2018 seinen Innovationskurs weiter fortgesetzt und unter anderem mit der Eröffnung des House of Startups die Weichen für den weiteren Ausbau des Startup-Sektors gestellt, und versteht es wie kaum ein anderes europäisches Land Startups und junge Unternehmen zu fördern.

An der Podiumsdiskussion unter der Leitung von Marc Glesener, Gründer von M(a)G Solutions, nahmen Mathias Schmitt, COO von Digital Devotion Group, Stefan Berend, Head of Start-up Support bei Luxinnovation, und der Managing Director von REInvest Asset Management S.A., Hans Werner Stuckart teil. Deloitte Luxemburg wurde von seinem FinTech Leader Carlo Duprel vertreten.

Während alle Beteiligten der Meinung waren, dass es in Luxemburg weder an tatkräftigen Unternehmern noch an guten Ideen mangelt, ist die Finanzierung, vor allem wenn es um Aktivitäten über die Landesgrenzen hinausgeht, ein Thema, dass in den kommenden Jahren weiter vorangetrieben werden muss. Dies sei ganz besonders wichtig, da Luxemburg für viele Unternehmer als Zugang zu internationalen Märkten genutzt wird.

Mit der Veranstaltung und der Broschüre leistet die German Business Community (GBC) von Deloitte Luxemburg einen wichtigen Beitrag, den Austausch unter den in Luxemburg ansässigen deutschsprachigen Marktteilnehmern zu fördern und Synergien zu schaffen.

Die vollständige Ausgabe der im Rahmen der Präsentation vorgestellten Marktbetrachtung „Business Monitor – Luxemburger Wirtschaft kompakt”, die neben der Vorstellung verschiedener Marktbereiche zahlreiche Interviews mit lokalen Unternehmern und Förderern von Startups enthält, finden Sie unter: https://www2.deloitte.com/lu/gbc-business-monitor.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

ZVG Batriks Film  Fotografie (002)
12/09/2019 Evènements

Cactus et « Eist Uebst a Geméis » remportent le prix de l...

Les producteurs de « Eist Uebst a Geméis » et Cactus remportent le prix fé...

CACTUS S.A.
euronext25102018 745 jpeg
10/09/2019

IMMOBEL entre dans l’indice BEL Mid d’Euronext

IMMOBEL sera bientôt inclus dans l'indice BEL Mid, l'indice boursier Mid-Cap d'...

Immobel
Luxaviation Brussels National Airport 03 -Source Luxaviation (002)
06/09/2019 Evènements

Luxaviation Group entraîne la direction générale de l’u...

Luxaviation Group, l’un des plus importants opérateurs d’aviation privée a...

Luxaviation Group
CARLEX - La sécurité et la santé au travail - PHOTO 3 05.09.2019 (002)
05/09/2019

Carlex. Nous sommes plus que du verre. Nous sommes les perso...

Carlex est une fi liale de Central Glass, un fournisseur de classe mondiale pour...

Carlex Glass
Bill Street - Group Chief Investment Officer KBL epb (002)
04/09/2019 Personnalités

KBL epb nomme Bill Street au poste de Group Chief Investmen...

KBL European Private Bankers (KBL epb), le groupe paneuropéen de banques privé...

KBL epb
Luxair

Nantes, Montpellier & Florence desservies par Luxair au dép...

Développement du réseau de destinations pour l’été 2020.

Luxair

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos