Arthur Welter Transports geht in Richtung "Null Emissionen"

fr de

Mit der Anschaffung eines „e-Crafter“ Lieferwagens der Marke Volkswagen Utilities macht Arthur Welter Transports einen ersten Schritt in Richtung  Transportmittel der Kategorie "Zero Emissions".

<< Zurück
  • P1830234 1

Der „e-Crafter“, der für Lieferungen in der Innenstadt verwendet werden soll ist der erste seiner Klasse, der von Losch Truck, Van & Bus in Luxemburg verkauft und angemeldet wurde. Der Volkswagen „e-Crafter“ ist ein Transporter mit einem Ladevolumen von ca. 11 m3 und einer maximalen Reichweite von 160 km.

Mit diesem Fahrzeug wird Arthur Welter Transports zur Verbesserung der Luftqualität in der Region beitragen, das Engagement des Unternehmens für eine umweltfreundliche Logistik geht allerdings noch weiter:

95% der Flotte des Logistikunternehmens besteht bereits aus Fahrzeugen, die die Euro-6-Norm erfüllen. Diese Europäische Norm legt die Grenzwerte für die Freisetzung von Stickoxiden, Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffen und Partikeln fest.

2014 war Arthur Welter Transports eines der ersten luxemburgischen Unternehmen, das sich an der „Lean & Green“ Initiative beteiligt hat. Hierdurch sollten die durch Unternehmensaktivitäten ausgestoßenen CO2 Emissionen zwischen 2012 und 2017 um 21% reduziert werden. 2018 wurde der Betrieb dafür mit dem „Lean & Green“ Label ausgezeichnet.

Arthur Welter Transports ist ein 1962 von Herrn Arthur Welter gegründetes Luxemburger Familienunternehmen, spezialisiert auf den internationalen Straßenfrachttransport, den gesicherten Luftfrachttransport, Frachtcharter, Lagerhaltung und Sammelgut, den nationalen Vertrieb und die Erledigung von Zollformalitäten.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

LT products
05/12/2019 Partenariat

LuxTrust et CDC ARKHINEO : de la signature électronique à ...

LuxTrust, expert européen des services de confiance numérique annonce aujourd...

Luxtrust
20191202 BIL payatpump1 (002)
02/12/2019 Partenariat

Faites le plein avec la BIL et CarPay-Diem !

La BIL s’est associée à la start-up CarPay-Diem pour lancer en exclusivité ...

BIL
Post
29/11/2019

POST Luxembourg devient le fournisseur de connectivité M2M ...

POST Luxembourg annonce son partenariat avec le producteur de scooters électriq...

POST Luxembourg
Sr. Catherine Mutindi and Mr. Benedikt Sobotka at the opening of inaugural Bon Pasteur child protection centre in Kolwezi September 2019 (002)
29/11/2019

Eurasian Resources Group félicite Sœur Catherine Mutindi, ...

Sœur Catherine a fondé Bon Pasteur, une organisation humanitaire en RDC souten...

Eurasian Resources Group
FEDIL Environmental Award 2019 to APATEQ (002)
27/11/2019

APATEQ remporte le prix FEDIL de l'environnement pour son sy...

La Fédération des Industriels Luxembourgeois, FEDIL a annoncé les lauréats d...

APATEQ
Christian Gibot (002)
26/11/2019 Personnalités

Christian Gibot devient CEO de Cardif Lux Vie

Cardif Lux Vie annonce la nomination de Christian Gibot en tant que CEO (Adminis...

Cardif Lux Vie

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos