EY Luxemburg: 220 neue Mitarbeiter

fr de

EY Luxemburg freut sich über die Einstellung und Eingliederung neuer Fachkräfte und begrüßt 220 neue Mitarbeiter – darunter überwiegend junge Hochschulabsolventen, aber auch erfahrene Mitarbeiter mit unterschiedlichem kulturellem, wirtschaftlichem und akademischem Hintergrund bekannter Schulen und Universitäten. Dadurch beschäftigt EY Luxemburg nun 1350 Mitarbeiter aus 69 Ländern.

<< Zurück
19/10/2018 | Personnalités
  • ey

„Wir freuen uns, dass sich diese neuen Mitarbeiter für uns entschieden haben. Dies spiegelt das Wachstum unseres Unternehmens und unser Engagement für attraktive Karrieremöglichkeiten für die talentiertesten Mitarbeiter wider. Des Weiteren begrüßen wir die bewusste Entscheidung vieler von ihnen, hier im Großherzogtum ein neues Berufsleben zu beginnen. Unser Land zeichnet sich durch ein dynamisches und flexibles Ökosystem aus, in dem eine unvergleichliche Verbindung zu den lokalen Wirtschaftsakteuren besteht, das Innovationen und neue Technologien zu einem seiner Schwerpunkte gemacht hat und das eine Vielzahl von Ressourcen und Möglichkeiten in der Geschäftswelt bietet. Darüber hinaus bietet Luxemburg eine hohe Lebensqualität“, sagt Alain Kinsch, Country Managing Partner von EY Luxemburg.

„Unser Hauptziel ist es, unseren neu eingestellten Mitarbeitern, die auf Wirtschaft, Finanzen, Rechnungswesen oder Steuern spezialisiert sind, oder Experten in den Bereichen Informatik, Ingenieurwesen und Digitaltechnik vom ersten Tag an bei EY eine erstklassige Ausbildung durch theoretische Lehrveranstaltungen und Praxiserfahrung in Luxemburg und im Ausland anzubieten. Wir möchten ihnen insbesondere durch Fortbildungen und Arbeitseinsätze im Ausland schon sehr früh eine internationale Perspektive bieten. Durch die Umsetzung unserer weltweit gültigen Best Practices können sie sich zu den besten Fachleuten in Luxemburg entwickeln und unsere Mandaten bei der Optimierung ihrer Leistungen unterstützen", fügt Patricia Gudino Jonas, People Leader bei EY Luxemburg, hinzu.

Wirtschaftsprüfer und Berater – welch schöne Berufe!
Im Rahmen der Einstellung zahlreicher neuer Mitarbeiter hat EY eine breit angelegte Kommunikationskampagne in der Presse und in den sozialen Medien gestartet, um für die Berufe des Wirtschaftsprüfers und des Beraters, die den jungen Generationen manchmal unbekannt sind, zu werben. “ How can you combine one passion with another?” ist die Frage, die während dieser Kampagne aufgeworfen wird und sich an junge Menschen richtet, die auf der Suche nach einer interessanten Karriere sind und sich wünschen, mehrere Leidenschaften miteinander zu verbinden, sich während und nach der Arbeit zu entfalten sowie ein harmonisches und ausgeglichenes Berufs- und Privatleben führen zu können. 

„Die Wahl eines Berufes oder einer Karriere muss das Ergebnis einer tiefgründigen Reflexion sein, einer Entscheidung, die die gegenwärtige Generation so schnell wie möglich treffen muss. Es geht konkret darum, die eigene Zukunft so positiv wie möglich zu gestalten – im Einklang mit den eigenen persönlichen Wünschen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Berufe des Wirtschaftsprüfers oder Beraters attraktive Chancen bieten, die ich in wenigen Worten zusammenfassen möchte: berufliche und persönliche Entwicklung, zahlreiche menschliche Begegnungen, Vielfalt, Mobilität und internationale Einbindung, Kultur der Exzellenz, erstklassige Schulungen, ein Umfeld mit unbegrenzten Möglichkeiten aufgrund der Technologie, Zugang zu allen Branchen der Welt. Kurz gesagt, die Erfahrung eines Lebens!“, fasst Patricia Gudino Jonas zusammen.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

The Adecco Group Brand Mark Port RGB
22/01/2020 Evènements
OCSiAl RD lab (002)
22/01/2020 Evènements

OCSiAl appelle les scientifiques luxembourgeois et internati...

Les TUBALL Awards récompensent chaque année les chercheurs pionniers qui trava...

OCSiAl S.A.
thumbnail b

Lancement d'une liaison ferroviaire intermodale entre Bettem...

LKW WALTER, Stena Line, Port de Kiel et CFL multimodal sont heureux d'annoncer l...

CFL multimodal
FLH FitLine Partners~ Announcement 1
21/01/2020

FitLine devient partenaire de la Fédération Luxembourgeois...

PM-International AG, basé à Schengen, avec sa marque de compléments alimentai...

PM-International AG
BIL

Apple Pay accessible dès aujourd’hui aux clients de la BI...

Un mode de paiement simple, sûr et confidentiel.

BIL
Bill Street - Group Chief Investment Officer Quintet (002)
20/01/2020

Quintet partage ses perspectives mondiales d’investissemen...

Le groupe paneuropéen de banques privées présente « Counterpoint », son a...

Quintet

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos