Vorstellung des neuen Autohauses BMW Muzzolini

fr de

Die Familie Muzzolini enthüllt heute ihr neues Autohaus BMW Muzzolini auf 9000m2 in der Industriezone „Um Monkeler“ in Esch/Alzette.

<< Zurück
  • muzzolini

Muzzolini ist schon seit 1965 im Bereich Autoverkauf und Autorreparatur ein bestbekannter Begriff im Großherzogtum. In „Um Monkeler“ entstand ein Autohaus der neuesten Generation und eines der größten in
Luxemburg. Hohe und helle Hallen ermöglichen eine optimale Präsentation der ganzen Produktpalette von BMW. Das Autohaus mit seiner modernen zeitgenössischen Architektur verändert unmissverständlich das Konzept des Autokaufs. Er wird bei Muzzolini zum regelrechten „Erlebnis“.

Durch die neuen internationalen Einrichtungsnormen der BMW Autohäuser, wurde ein Neubau von der Direktion bevorzugt. Der Aufwand, die alten Einrichtungen von 1991 in Lankhëlz zu vergrößern oder zu modernisieren, lohnte sich nicht mehr.
Im neuen Autohaus wurde alles kundengerecht eingerichtet. Vertrauensbildung und Service sollten an allererster Stelle stehen. Rund 60 Mitarbeiter sorgen im neuen Autohaus für einen optimalen Kundenservice. Schnelle Termine, dank einer neuen internen Organisation, eine große Ausstellungshalle in der die BMW-, M- und i-Modelle, usw.
ausgestellt sind, ein eigenes überdachtes Areal für die Gebrauchtwagen der „Premium Selection“, ... alles ist an einem Ort in einem professionellen und einladenden Ambiente.

Die Geschichte der Familie Muzzolini beginnt 1965 in der rue Zénon Bernard in Esch/Alzette mit der Eröffnung des ersten Autohauses der Marken Citroën und Autobianchi. 1976 bekam Bernard Muzzolini die BMW Service- und Verkaufsurkunde. 1977 ist das Geburtsjahr des ersten BMW Autohauses im Süden des Großherzogtums in der
route d’Ehlerange in Esch/Alzette.
1991 beginnt der Bau des neuen Autohauses auf 2500 m2 in der Industriezone Lankhëlz. Muzzolini besaß auf diesem Gelände damals die größte BMW-Verkaufsfläche Luxemburgs.

Durch die immer anspruchsvolleren Normen der Marke BMW, wurde ein Neubau in den letzten Jahren immer wahrscheinlicher. Es ging darum, sich der Unternehmensidentität von BMW anzupassen und den neuen Bedürfnissen der Kundschaft entgegenzukommen. In „Um Monkeler“ wurde im September 2016 mit den Bauarbeiten angefangen. Ende September 2018 fand der Umzug in das neue Autohaus in „Um Monkeler“ statt und das Autohaus wurde den Kunden und einem breiten Publikum präsentiert.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

OIKOPOLIS30Joer Grupp1 (002)
17/10/2019 Evènements

„Mehr Gemeinsinn in der Wirtschaft“: 30 Jahre NATURATA &...

Mit einem ebenso informations- wie genussreichen Abend im Trifolion hat das Netz...

OikoPolis Groupe
Photo Press conf EY USE (002)
14/10/2019

EY Luxembourg: Forte croissance du chiffre d’affaires de 8...

EY Luxembourg annonce ce jour une croissance de son chiffre d’affaires de 8,3%...

EY
JobsEurope

Gagner la «guerre des talents» - JobsEurope Sàrls lance u...

Les experts financiers peuvent désormais trouver leur futur emploi au Luxembour...

JobsEurope Sàrls
Mining Space Summit (003)
11/10/2019

Eurasian Resources Group devient un partenaire de premier pl...

Eurasian Resources Group (« ERG » ou « le Groupe »), l'un des principaux gro...

Eurasian Resources Group
P1044615 (002)
10/10/2019

Losch Truck, Van & Bus et Biogros partent ensemble vers un f...

Losch Truck, Van & Bus a symboliquement remis les clés d'un nouveau MAN eTGM à...

Losch
stock-acier-lifteurop-press (002)
10/10/2019

L’acier, un matériau 100 % recyclable

En tant qu’entreprise responsable, le développement durable en général et l...

Lifteurop

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos