Verpackungen, die zur Sicherheit der Mitarbeiter beitragen

fr de

Um seine Mitarbeiter zu schützen ist der Arbeitgeber im Großherzogtum Luxemburg gesetzlich dazu verpflichtet, alle nötigen Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu treffen.

<< Zurück
24/05/2018 |
  • No-Nail boxes

Im Industriesektor ist die Verpackung ein unabdingbarer Logistikprozess. NO-NAIL BOXES bietet eine verantwortungsvolle Verpackungslösung, die die Sicherheit der Arbeiter gewährleistet. Diese sicheren Verpackungen sind auf der SEPEM-Messe in Colmar zu entdecken.

Sperrholz- und Stahlfaltkisten von NO-NAIL BOXES gewährleisten maximale Sicherheit für die Mitarbeiter. Zu Beginn steht natürlich ihre Herstellung. „Unsere Sägetechnik beruht auf letzte technologische Entwicklungen und verhindert Splitter an Schnittstellen. Der Stahl wird auf ganzer Länge gebogen, um Schnitte zu vermeiden. Zudem ist er korrosionsbeständig, was die Gefahren im Verletzungsfall mindert“, erklärt Philippe WINKIN, Industrial Manager.

Einfache Handhabung

Das geringe Gewicht des Sperrholzes ermöglicht eine einfache Handhabung. NO-NAIL BOXES bietet ebenfalls Handhabungszubehör an, um die Sicherheit der Mitarbeiter bei schwierigem Handling zu gewährleisten. „Wenn die Kiste gefüllt ist, kann ihr Gewicht oder ihre Sperrigkeit den Mitarbeitern Schwierigkeiten bereiten. Manchmal ist die Nutzung eines Gabelstaplers wegen der Umstände unmöglich. Für diese Fälle gibt es mehrere angepasste Zubehörteile (Griffe, Hand Holes, Lifting Straps, ..), die sich für eine sichere manuelle Handhabung eignen, sowohl für den Mitarbeiter als auch für den Inhalt der Kiste“, erklärt Boris REMY, Sales Manager.

Eine Messe, um diese sicheren Verpackungen vorzustellen

NO-NAIL BOXES nimmt vom 5. bis 7. Juni an der „SEPEM Industries Est“-Messe in Colmar teil. Zu diesem Anlass wird das Unternehmen verantwortungsvolle Verpackungslösungen, die maximale Nutzersicherheit gewährleisten, vorstellen.

Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung ist NO-NAIL BOXES der luxemburgische Hersteller von Faltkisten aus Sperrholz und Stahl für die Industrie. Das Unternehmen, welches in Wiltz (Luxemburg) angesiedelt ist, beschäftigt rund 70 Mitarbeiter, die jährlich ungefähr 300.000 Kisten herstellen –davon werden 90% auf Maß produziert. NO-NAIL BOXES ist zertifiziert für ISO-9001 und 14001, AEO, PEFC, RSE, SuperDrecksKëscht fir Betriber en Gesond mat System. Die Firma ist Teil der ALIPA Gruppe, die sich auf Hebesysteme und Industrieverpackungen spezialisiert hat und insgesamt ca. 130 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

BIL HQ (002)
04/03/2021 Partenariat

BIL signe un partenariat avec CANDRIAM pour le développeme...

Pour renforcer son offre de produits et de services d’investissement intégran...

BIL
Bâloise-Assurances-Luxembourg

Une nouvelle assurance All-in arrive sur le marché des chan...

AlliA Insurance Brokers et ses partenaires Bâloise Luxembourg, CFDP et Trustbui...

BÂLOISE LUXEMBOURG
6U CubeSat Platform rendering - source ISISPACE (002)
02/03/2021

Kleos franchit une étape clé du développement de satellit...

Les satellites entrent maintenant en phase d’assemblage avec ISISPACE pour un ...

Kleos Space S.A.
Philip Tremble - Quintet
26/02/2021 Personnalités

Philip Tremble nommé Group Chief Risk Officer au sein de Q...

Un professionnel de la gestion des risques apportera à Quintet une expérience ...

Quintet
TGL

Voyages Emile Weber et SLG se lancent dans un voyage commun

Les deux entreprises familiales luxembourgeoises SLG et Voyages Emile Weber unis...

Travel Group Luxembourg
Losch VW - Coque - Arteon 2021 -002
24/02/2021 Partenariat

D'Coque et Losch Luxembourg : les meilleurs partenariats nai...

Du football au tennis et tennis de table, en passant par le hockey sur glace, l'...

Losch Luxembourg

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos