BIL IMMOindex: Immobilienmarkt weiterhin in guter Verfassung

fr en de

Der BIL IMMOindex wird weiterhin von der Zunahme des Kreditvolumens und von der Bautätigkeit getragen und hielt sich im 2. Quartal 2017 auf einem hohen Niveau. Der gemeinsam von PwC Luxembourg und der Banque Internationale à Luxembourg ausgearbeitete BIL IMMOindex ist der Pulsmesser des Wohnimmobilienmarktes des Großherzogtums.

<< Zurück
20/11/2017 |
  • immoindex-cover HD2

Im 2. Quartal 2017 lag der BIL IMMOindex bei +1,82[1] gegenüber einem Stand von +1,80 im 4. Quartal 2016 und von 1,58 ein Jahr zuvor. Trotz eines leichten Rückgangs im 1. Quartal 2017 stieg der Index wieder auf das hohe Niveau von Ende 2016.

Die Entwicklung des BIL IMMOindex zeigt, dass der landesweite Wohnimmobilienmarkt weiterhin sehr dynamisch ist. Die Faktoren, die für diese gute Verfassung sorgen, sind im Wesentlichen dieselben wie Ende 2016, nämlich ein starker Anstieg des Volumens von Immobilienkrediten (+13,8%) und der Bautätigkeit (+11,3) sowie eine ausgeprägtere Divergenz des Preisanstiegs bei Bestandsimmobilien (+7,5%) und bei Neubauten (+3,8%).

„Der BIL IMMOindex behauptet sein hohes Niveau von Ende 2016, sodass weiterhin Wachsamkeit im Hinblick auf eine leichte Überhitzung geboten ist. Die gute wirtschaftliche Lage Luxemburgs mit einem prognostizierten BIP-Wachstum von 3% für das Jahr 2017 ist ein beruhigender Faktor. Die EZB zeigt sich zurückhaltend bezüglich einer eventuellen Anhebung der Zinsen. Daher könnte eine Neugewichtung des Marktes eher von einem Anstieg des Wohnungsangebots als von einem Rückgang der Nachfrage bewirkt werden“, erläutert Marcel Leyers, Leiter des Bereichs Corporate and Institutional Banking der BIL.

Der im Oktober 2015 aufgelegte und gemeinsam von der BIL und PwC Luxembourg entwickelte BIL IMMOindex vermittelt professionellen, institutionellen und privaten Anlegern die Tendenz des Wohnimmobilienmarktes in Luxemburg.

Er wird regelmäßig aktualisiert und halbjährlich veröffentlicht und stützt sich auf die Entwicklung der Immobilienpreise auf dem Kauf- und Mietmarkt. Zudem berücksichtigt er Faktoren, die Angebot und Nachfrage bestimmen, wie die demografische Entwicklung, die Bautätigkeit und die Wirtschaft des Landes. Insgesamt wird der BIL IMMOindex aus sieben Merkmalen gebildet. Als leicht verständlicher Indikator bietet der Index daher einen Überblick über den Wohnimmobilienmarkt Luxemburgs in den vergangenen 35.

Eine vollständige Analyse nach Regionen finden Sie auf www.bil.com/immoindex.

 

[1] Der Index zeichnet eine „Fieberkurve“ des Marktes in einem Bereich von -3 bis +3.Bei +3, dem höchsten Niveau, ist der Markt „überhitzt“.Liegt der Index hingegen im negativen Bereich, deutet das auf einen schwächelnden Markt hin, und bei -3 ist der Markt „unterkühlt“.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Preisgewinner-FINAL-Bildquelle-BMU-Heiko-Adrian-2
18/12/2018 Evènements

Dachser remporte un prix pour la distribution de villes dura...

Le projet d'innovation du prestataire de services logistiques Dachser concernant...

Dachser
Spendenübergabe SkyCom
17/12/2018

SkyCom continue à s’engager : Un don de 2.500 EUR pour SO...

Comme par le passé, la société SkyCom Telematics Systems de Niederdonven pour...

SkyCom Telematics Systems
ING
14/12/2018

Malgré les dures conditions du marché immobilier, les Luxe...

Les derniers résultats de l’Enquête internationale ING (ING International Su...

ING Luxembourg
Vin de paille
12/12/2018

Vin de Paille – Une spécialité d’exception

Ce matin, Matthias Lambert a mis sous presse le Vin de Paille 2018. Le maître d...

Domaines Vinsmoselle
P1830234 1

Arthur Welter Transports passe au « Zéro Emission »

Par l’acquisition d’une camionnette e-Crafter de la marque Volkswagen Utilit...

Arthur Welter Transports Sàrl
ey
30/11/2018

Engouement accru pour l’industrie des ETFs au cours des de...

Une grande majorité des sondés (92%) dans le cadre de l’édition 2018 du rap...

EY

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos