Spatenstich für neues Armacell Werk in Bahrain erfolgt

en de

Armacell, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich der technischen Schäume, hat heute den feierlichen Spatenstich für den Neubau einer Produktionsanlage in Bahrain bekanntgegeben

<< Zurück
18/05/2017 |
  • Armacell

Die offiziellen Feierlichkeiten fanden im Beisein von Regierungsvertretern aus Bahrain im Bahrain International Investment Park (BIIP) statt.

H.E. Zayed R. Al Zayani, Minister für Industrie, Handel & Tourismus in Bahrain, sagte: „Die Regierung von Bahrain hat einen robusten Produktions- und Logistiksektor mit hochmoderner Infrastruktur und fördernden Reformen und Richtlinien aufgebaut. Immer mehr Unternehmen nutzen den Vorteil dieser wirtschaftlich attraktiven Umgebung. Armacells Investition spiegelt Bahrains Stärke als regionaler Knotenpunkt für Produktion und Logistik wider. Wir freuen uns, Armacell hier in Bahrain und der GCC-Region zu unterstützen.“

Khalid Al Rumaihi, Chief Executive des Bahrain Economic Development Board (EDB) erklärte: „Armacell ist das neuste in einer langen Reihe internationaler produzierender Unternehmen, die Bahrain als Standort für ihren regionalen Betrieb gewählt haben. Für Hersteller, die von den Wettbewerbsvorteilen profitieren wollen, die unser operatives Umfeld bietet – wie die Verfügbarkeit hochqualifizierter Arbeitskräfte, geringe Kosten sowie unsere strategisch günstige Lage im Herzen der GCC-Region – bleibt Bahrain der Ort der Wahl.“

Patrick Mathieu, President & CEO der Armacell International S.A., kommentierte: „Der Neubau unserer Fertigungseinrichtung in Bahrain unterstreicht unser Engagement in der Golfregion und stärkt unsere Position in diesem schnell wachsenden Markt, in dem wir bereits seit 2008 aktiv sind. Wir freuen uns, die Produktion Anfang 2018 zu beginnen und profitieren vom modernen Wirtschaftsumfeld, der zentralen Lage und der erstklassigen Infrastruktur hier in Bahrain.“

Guillerme Huguen, Vice President EMEA der Armacell International S.A., fügte an: „Der Bau eigener Produktionsanlagen in Bahrain ist der nächste logische Schritt, um die konstant wachsende Binnennachfrage in der Golfregion zu bedienen. Das EDB unterstützt uns seit Anfang an bei unserem Vorhaben und wir sind über den weitreichenden Fortschritt, den wir seit Anfang dieses Jahres bereits erzielen konnten, sehr erfreut.“

Die Armacell Gruppe, vertreten durch das Tochterunternehmen Armacell Middle East Company S.P.C., wird 2018 mit der Produktion einer umfassenden Produktpalette im BIIP beginnen. Die Produktion umfasst dabei auch Materialien mit hoher Dichte und Elastomer-Isolierung für Heiz-, Lüftungs- und Klimaanlagensysteme (HLK).

Der Aufbau von Produktionskapazitäten in Bahrain ist Teil des strategischen Ziels von Armacell, die Marktposition in der Golfregion weiter auszubauen. Das Werk im 247 Hektar großen hochmodernen Business Park BIIP wird zu Anfang rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen. Das Armacell Team für den Mittleren Osten ist bereits seit Jahrzehnten in der Golfregion aktiv und wird von Neville D‘Souza, General Manager der Armacell Middle East Company S.P.C. geleitet.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

Jochen-Mueller
23/01/2018 Personnalités

Jochen Müller prend les fonctions de COO Air & Sea Logistic...

Au 1er janvier 2018, Jochen Müller a pris les fonctions de COO (Chief Operation...

Dachser
online betaling
23/01/2018

Payconiq poursuit son expansion européenne aux Pays-Bas et ...

Le service de paiement mobile, connu sous le nom de Digicash au Luxembourg, est ...

Payconiq
BGL BNP Paribas Private Lease

A l’occasion de l’Autofestival, BGL BNP Paribas, en par...

La banque propose dorénavant la location de véhicules longue durée aux partic...

BGL BNP Paribas
CBellwald
18/01/2018 Personnalités

Me Cédric BELLWALD promu Associé au 1er janvier 2018

L’étude MOYSE BLESER a le plaisir d’annoncer la promotion de Me Cédric BEL...

MOYSE BLESER S.à r.l.
EC21 launch 02
17/01/2018 Inauguration

European Capital Partners (Luxembourg) S.A., Colombo Wealth ...

Un partenariat transnational pour une nouvelle société de gestion de patrimoin...

EC21 S.A.
2018 Nico Picard BIL
09/01/2018 Personnalités

Nico Picard et Stéphane Albert nommés au Comité de direct...

Nico Picard, Chief Financial Officer, et Stéphane Albert, Chief Risk Officer, s...

BIL

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos