Deloitte Digital nimmt auf der ICT Spring Blockchain und RegTech ins Visier

fr en de

Als einer der Hauptsponsoren der diesjährigen Ausgabe der ICT Spring Europe präsentierte Deloitte Digital das Potenzial der Blockchain-Technologie und stellte den technikhungrigen Teilnehmern aus der ganzen Welt die jüngsten RegTech-Trends vor.

<< Zurück
11/05/2017 | Secteurs

Die jährliche Technikkonferenz fand am 9. und 10. Mai in Luxemburg statt und lockte laut Angaben der Veranstalter über 5.000 Teilnehmer aus rund 500 Unternehmen und 70 Ländern an. Jedes Jahr würdigt die Veranstaltung Technologien und ihr mächtiges Potenzial und bietet ein Forum für Meinungsaustausch, Diskussionen, die Denkanstöße vermitteln, und technologische Neuerungen unterschiedlicher Art.

Deloitte Digital war einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung und organisierte zwei halbtägige Sitzungen – eine zu Blockchain und eine zur zunehmenden Bedeutung von RegTech.

Regulierung trifft auf Technologie
Das erhöhte Maß an Regulierung hat die Kosten für Compliance in den vergangenen Jahren vervielfacht. Parallel hierzu sind RegTech-Unternehmen in jüngster Zeit exponentiell gewachsen und bieten Möglichkeiten an, effizient und effektiv mit den aufsichtsrechtlichen Herausforderungen umzugehen. RegTech-Unternehmen können sogar die Möglichkeit eröffnen, die Compliance-Funktion in einen Wettbewerbsvorteil umzuwandeln,“ erläutert François Kim Hugé, Partner bei Deloitte Luxemburg und verantwortlich für die RegTech-Sitzung.

In den vergangenen Monaten hat Deloitte 50 RegTech-Unternehmen analysiert und 5 Kategorien von Dienstleistungen ermittelt: Compliance, Identitätsmanagement und -kontrolle, Risikomanagement, aufsichtsrechtliches Meldewesen und Transaktionsüberwachung. „RegTech-Unternehmen betten in ihre Lösungen unterschiedliche Technologien ein, darunter Data Analytics, Blockchain, Cloud-Computing und maschinelles Lernen, und die potenziellen Effizienzgewinne sind enorm,“ fügt François Kim Hugé hinzu. Deloitte hat die RegTech-Analyse in einer detaillierten Übersicht mit dem Titel RegTech Universe zusammengefasst, die auf der Website von Deloitte Luxemburg zur Verfügung steht und auf der Veranstaltung vorgestellt wurde.

Kick-Start mit Blockchain
Auf der ICT Spring organisierte Deloitte Digital außerdem eine halbtägige Sitzung zu Blockchain. Nach der Einrichtung des EMEA Blockchain Lab in Dublin im vergangenen Jahr hat das Unternehmen seine zahlreichen Blockchain-Teams und -Initiativen in ganz Europa aufeinander abgestimmt und eine Reihe von Anwendungsfällen für verschiedene Branchen entwickelt. Eine der jüngsten Entwicklungen ist ein Proof-of-Concept mit dem Titel KYCstart, das auf der Konferenz vorgestellt wurde.

Mit diesem Proof-of-Concept zeigen wir die Vorteile der Nutzung von Blockchain und Smart Contracts auf, mit denen sich die Kosten einer der heute bedeutendsten Lasten für viele Unternehmen, nämlich für den KYC-Prozess und das Onboarding von Kunden, erheblich senken lassen,“ erläutert Thibault Chollet, Blockchain Leader bei Deloitte Luxemburg und verantwortlich für die Blockchain-Sitzung auf der ICT Spring.

David Dalton, Consulting Partner bei Deloitte Irland, moderierte eine Podiumsdiskussion, in der verschiedene Blockchain-Experten das Potenzial dieser Technologie erläuterten, und Julien Kopp, Senior Manager bei Deloitte Frankreich, sprach über roboterisierte Prozessautomatisierung, die in Unternehmen, die innovative operative Strategien entwickeln, an Bedeutung gewinnt.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

ING infographie mobile IIS
21/06/2018

Le mobile banking, "pratique et gratuit" selon les résident...

Selon la dernière étude d’ING International Survey (IIS) sur le mobile banki...

ING Luxembourg
LuxTrustMobileApp 2500x2083

Application Mobile LuxTrust : et si votre Token devenait mob...

Voici une excellente nouvelle pour tous les utilisateurs de produits LuxTrust : ...

Luxtrust
pont roulant
21/06/2018

NO-NAIL BOXES : une gestion efficace de la sécurité récom...

La santé et la sécurité font partie intégrante de la démarche RSE de NO-NAI...

NO-NAIL BOXES
APATEQ Redundant ultrafiltration units inside of OilPaq container module
15/06/2018

APATEQ fournit un système de traitement des lixiviats pour ...

APATEQ, dont le siège est à Luxembourg, conçoit et fabrique des systèmes de ...

apateq
Agence Howald (1)
13/06/2018

Voyages Emile Weber : réouverture de l’agence de Cactus H...

Il aura fallu dix-sept mois pour réaménager et moderniser entièrement le supe...

Emile Weber
ey
11/06/2018 Personnalités

12 professionnels promus au rang d’associé chez EY Luxemb...

Le Country Leadership Committee d’EY Luxembourg est fier d’annoncer la coopt...

EY

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos