EY - 2016 Luxembourg Cyber security study

fr de

69% der in Luxemburg ansässigen Unternehmen, die im Rahmen der heute veröffentlichten gemeinsamen Studie „2016 Luxembourg Cyber security study” von FEDIL-ICT und EY befragt wurden, geben zu, dass mehr in Cybersicherheit investiert werden sollte

<< Zurück
07/04/2017 |
  • April17 fedil-EY cyber

Unternehmen bestätigen, dass sie in diesen Bereich mehr investieren müssen, als dies gegenwärtig der Fall ist. Gleichzeitig müssen sie lernen, diesen Bereich effizient zu nutzen.

Cybersicherheit ist mittlerweile auch ein wichtiges Thema auf Vorstandsebene. Die Verantwortung liegt nicht mehr ausschließlich bei der IT-Abteilung, auch Führungskräfte spielen hier eine wichtige Rolle. Wirtschaftsakteure müssen Initiativen besser verstehen und unterstützen, damit sie ihre Unternehmen gegen Cyberattacken verteidigen und auch auf mögliche Verstöße reagieren können.

Der 7. April war auf der Tagesordnung von CEOs, CFOs und CIOs zweifellos ein ganz besonderer Tag, da die zweite Ausgabe der „Luxembourg Cyber security“- Studie von FEDIL-ICT in Zusammenarbeit mit EY Luxemburg veröffentlicht wurde.

Diese Studie wurde in Zusammenarbeit mit Betreibern wesentlicher Dienste in Luxemburg durchgeführt. Ihr Ziel ist die Definition von 50 Vorschriften im Hinblick auf Cybersicherheit, die auf gemeinsamen Erfahrungen, neuen Anforderungen aufgrund von EU-Verordnungen einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung, der NIS-Richtlinie und der Anpassung an Ziel 6 der „Nationalen Strategie für die Sicherheit von Netz- und Informationssystemen II" (Implementierung von Normen, Standards, Zertifikaten, Labels und Referenzrahmen für Anforderungen für die Regierung und kritische Infrastrukturen) basiert.

Wie aus dem Informationsblatt der FEDIL-ICT vom März 2016 hervorgeht, hat eine enge Zusammenarbeit aller wichtigen Akteure des Landes zu einem klaren, adaptiven und praktischen Sicherheitsrahmen geführt.

Die Studie „2016 Luxembourg Cyber security study” von FEDIL-ICT in Zusammenarbeit mit EY Luxemburg hat die Einführung der ersten nationalen Vorschriften im Hinblick auf Cybersicherheit ermöglicht. Die luxemburgische Regierung und andere nationale Sicherheitsbehörden sollen unterstützt werden, um die Dynamik der Cybersicherheit praktischer zu gestalten und sie als Angelegenheit von hoher Priorität einzustufen, insbesondere, um ein attraktiver und wettbewerbsfähiger Standort für alle Unternehmen zu bleiben, die bereits vertreten sind oder ihre IKT-Aktivitäten in Luxemburg aufbauen wollen. Diese nationalen Vorschriften sollen vielmehr Unternehmen durch neue Regelungen unterstützen, die Schaffung eines starken Ökosystems im Bereich der Cybersicherheit zu erleichtern.

Im Rahmen dieser Studie fanden Vorgespräche mit dem Ministerium für Wirtschaft und dem Ministerium für Kommunikation und Medien statt und eröffnen im Rahmen der Initiative Digital Lëtzebuerg viel versprechende Zukunftsperspektiven.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

BP plus Aral 2017 card

BP/Aral et Total lancent l'acceptation mutuelle de leurs car...

BP/Aral et Total étendent l’acceptation de leurs cartes à 4 000 stations s...

Aral
3K4B1618 press
15/02/2018

NO-NAIL BOXES - Des fournisseurs sélectionnés sur base de ...

Les mutations économiques et sociales poussent les entreprises à adopter une d...

NO-NAIL BOXES
DACHSERDIY
14/02/2018

20 ans DACHSER DIY-Logistics

DACHSER DIY-Logistics, la solution logistique globale pour le secteur de la cons...

Dachser
Groupe Goodyear 2017 res
13/02/2018 Personnalités

Goodyear Luxembourg honore 96 collaborateurs

Goodyear a récemment honoré 96 de ses collaborateurs pour 25, 30, 35 et 40 ann...

Goodyear
Armacell ArmaGel HT

Armacell launches next generation aerogel blanket

Armacell, a global leader in energy efficiency, today announced the release of A...

Armacell
BALLOUHEY-DAUPHIN Valérie
09/02/2018 Personnalités

Changements à la direction de POST Luxembourg

Hjoerdis Stahl est nommée directrice générale adjointe de POST Luxembourg, Va...

POST Luxembourg

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos