Die Foyer Gruppe schließt sich der Führungsriege des LHoFT an

fr en de

Das Luxembourg House of Financial Technology (LHoFT) ist erfreut, seine Zusammenarbeit mit der Foyer Gruppe bekanntzugeben, einem der führenden Unternehmen auf dem luxemburgischen Versicherungsmarkt.

<< Zurück
18/04/2017 | Partenariat
  • Capture

Die Foyer Gruppe schließt sich den zehn anderen hochrangigen Mitgliedern der LHoFT-Führungsriege an: BCEE, BGL BNP Paribas, Clearstream (Deutsche Börse Group), Deloitte Digital, KPMG, POST Luxembourg, PwC, Société Générale, Six Payment Services und Telindus (Proximus Group).

Nasir Zubairi, CEO des LHoFT: „Wir arbeiten strategisch mit den Mitgliedern der Führungsriege zusammen, um auf Finanztechnologie bezogene Innovationen in den jeweiligen Geschäftsfeldern und Tätigkeitsbereichen zu fördern. Wir freuen uns sehr, die Foyer Gruppe in unserem Kreis begrüßen zu dürfen, und freuen uns auf die Zusammenarbeit im Hinblick auf entscheidende InsurTech-Initiativen.“

Marc Lauer, Managing Director der Foyer S.A. fügt hinzu: „Neben Qualität ist Innovation für die Versicherungsbranche zweifellos unverzichtbar geworden. Die Foyer Gruppe möchte Innovation und Kreativität fördern, damit wir den Bedürfnissen unserer Kunden auch weiterhin mit dem bestmöglichen Service gerecht werden. Wir freuen uns sehr, Versicherungsmitglied des LHoFT zu sein, und sind zuversichtlich, dass InsurTech dank dieser Partnerschaft in Luxemburg an Bedeutung gewinnen wird.“

InsurTech, als Teil von FinTech, rückt immer stärker in den Fokus, da dieser Innovationsbereich die Kundenerfahrungen verändern und die Kosten sowohl für Unternehmen als auch für Kunden verringern kann. Kosteneinsparungen beim Vertrieb sowie der Zugang zu neuen und genaueren Daten führen zu der Entwicklung neuer Versicherungsprodukte in Marktnischen, die zuvor zu kostenintensiv waren. Im letzten Jahr stieg das Volumen von Risikokapitalanlagen in InsurTech um 156%, wobei weltweit 4,74 Mrd. USD in InsurTech investiert wurden. (Quelle: http://insuretechconnect.com)

Der Innovationsstandort des LHoFT befindet sich derzeit vorübergehend in der Handelskammer Luxemburg auf dem Kirchberg und soll 2018 in ein neues Gebäude umziehen. Der Innovationsstandort kann FinTech-Start-ups in speziellen Räumlichkeiten unterbringen und ihnen helfen, sich in Luxemburg zu etablieren und sich mit potenziellen Partnern, Kunden und Dienstleistern zu vernetzen. Außerdem werden sie bei administrativen Aufgaben und der Gründung unterstützt. Der Standort des LHoFT dient als zentrale Anlaufstelle für alle Beteiligten aus dem Bereich Finanzdienstleistungen, die sich treffen, lernen, Ideen entwickeln und Neues schaffen wollen.

Zurück nach oben | << Zurück

Communiqués liés

ING infographie mobile IIS
21/06/2018

Le mobile banking, "pratique et gratuit" selon les résident...

Selon la dernière étude d’ING International Survey (IIS) sur le mobile banki...

ING Luxembourg
LuxTrustMobileApp 2500x2083

Application Mobile LuxTrust : et si votre Token devenait mob...

Voici une excellente nouvelle pour tous les utilisateurs de produits LuxTrust : ...

Luxtrust
pont roulant
21/06/2018

NO-NAIL BOXES : une gestion efficace de la sécurité récom...

La santé et la sécurité font partie intégrante de la démarche RSE de NO-NAI...

NO-NAIL BOXES
APATEQ Redundant ultrafiltration units inside of OilPaq container module
15/06/2018

APATEQ fournit un système de traitement des lixiviats pour ...

APATEQ, dont le siège est à Luxembourg, conçoit et fabrique des systèmes de ...

apateq
Agence Howald (1)
13/06/2018

Voyages Emile Weber : réouverture de l’agence de Cactus H...

Il aura fallu dix-sept mois pour réaménager et moderniser entièrement le supe...

Emile Weber
ey
11/06/2018 Personnalités

12 professionnels promus au rang d’associé chez EY Luxemb...

Le Country Leadership Committee d’EY Luxembourg est fier d’annoncer la coopt...

EY

Il n'y a aucun résultat pour votre recherche

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. OK Mehr Infos